XBOX 360 an Z3

+A -A
Autor
Beitrag
fdartagnan
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Dez 2005, 13:24
Hallo Zusammen!
Ich bin im besitz eines Z3 und möchte mir eine XBox360 zulegen. Nun stellt sich die Frage ob ich das bereits zum Beamer gelegte Kabel DVI/HDMI auch für die XBOX360 benutzen kann oder ob ich noch einmal extra ein Kabel kaufen und verlegen muß. Soviel ich weiß hat die XBOX360 ja einen HDMI Ausgang. Sollte doch dann mit einem entsprechenden Adapter von HDMI auf DVI funktionieren oder?

danke
schönen Gruß
Peter
easy.LA
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Dez 2005, 14:03
Hallo,

Die X-Box 360 hat keinen HDMI Ausgang. Entweder YUV
oder VGA. Ob das dann mit einem VGA-DVI Adapter geht,
kann ich Dir leider nicht sagen.

Grüße,

Alex
Chris297
Stammgast
#3 erstellt: 23. Dez 2005, 14:23
Hallo,

kauf dir ein Komponentenkabel (YUV). Die Xbox 360 Macher haben aus mir unerklärlichen Gründen keine digitale Bildschnittstelle spendiert !!!

Das Bild sieht über den Z3 damit verdammt gut aus.

VGA-auf DVI geht nur dann wenn der Beamer einen DVI-I Eingang hat. Also ein DVI Eingang der auch analoge Daten entgegennimmt !!!

Ich würde aber echt ein separates YUV-Kabel nehmen. Die bekommt man bei Ebay oder sonst wo recht günstig und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen.

Gruss
Chris
meixis
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Dez 2005, 01:28
hallo,
ich habe einen z-3 und damit die xobx 360 über yuv verbunden. ein traumbild, jetzt endlich sehe ich was der z3 zu leisten vermag!

warum microsoft keine hdmi schnittstelle spendiert hat ist mir übrigens auch schleierhaft. laut microsoft soll ein adapter für hdmi kommen, ich bin gespannt!

schöne weihnachten
meixis
Matthew_Fox
Gesperrt
#5 erstellt: 24. Dez 2005, 17:00
Spielt eh keine Rolex, ob er HDMI hat oder nicht oder meint Ihr HDMI macht das Bild um einen Quatensprung besser ?
YUV ist ohnehin der bessere Anschluss, da er keine Probleme verursacht wie HDMI es oftmals tut.
Chris297
Stammgast
#6 erstellt: 26. Dez 2005, 13:03
@ Matthew_Fox,

YUV ist nicht der bessere Anschluss. YUV ist zwar der beste analoge Weg einen Beamer zu versorgen aber HDMI, bzw. DVI hat doch schon seine Vorteile, die auch sichtbar sind, das kannst Du mir glauben. Wenn man vor dem Kauf seiner Komponenten so Sachen wie HDCP etc. beachtet, wird es mit dieser digitalen Verbindung auch keine Probleme geben.

Ich habe mir auch lange Zeit eingeredet das YUV gegenüber HDMI keine wirklichen Unterschiede bringt. Habe dann aber doch mal umgestellt und das Ergebnis war wirklich erstaunlich. Das Bild sieht wesentliche ruhiger, schärfer und irgendwie knackiger aus. Vor allem bei Testbilder kann man klar und deutlich den letzten Skeptiker überzeugen.

Schöne Grüße
Chris
Matthew_Fox
Gesperrt
#7 erstellt: 26. Dez 2005, 20:29

Chris297 schrieb:
@ Matthew_Fox,

YUV ist nicht der bessere Anschluss. YUV ist zwar der beste analoge Weg einen Beamer zu versorgen aber HDMI, bzw. DVI hat doch schon seine Vorteile, die auch sichtbar sind, das kannst Du mir glauben. Wenn man vor dem Kauf seiner Komponenten so Sachen wie HDCP etc. beachtet, wird es mit dieser digitalen Verbindung auch keine Probleme geben.

Ich habe mir auch lange Zeit eingeredet das YUV gegenüber HDMI keine wirklichen Unterschiede bringt. Habe dann aber doch mal umgestellt und das Ergebnis war wirklich erstaunlich. Das Bild sieht wesentliche ruhiger, schärfer und irgendwie knackiger aus. Vor allem bei Testbilder kann man klar und deutlich den letzten Skeptiker überzeugen.

Schöne Grüße
Chris


YUV ist nicht besser sonder stabiler ! HDMI ist unausgereift und macht oft bis sehr oft Probleme. Das kann man gerade in diesem Forum hunderfach nachlesen. Richtig, bei Testbildern sieht man einen Unterschied, aber keiner guckt den ganzen Tag Testbilder :D.
Die Microsoftentwickler wissen das auch und haben deshalb sich mit YUV begnügt. Ich muss es dir ausserdem nicht zwingend glauebn, da ich selber drei DVDP mit HDMI habe und zwei Beamer (Z3/Z4), zwei Plasmas und drei LCDs. Glaube du mir besser das es keine wirklich sichtbare Verbesserung bringt. Die meisten reden sich das nur ein weil es so vprgegauckelt wird......alles nonsens. Ich lasse nur noch in meinem Keller(Heimkino) den Z4 via HDMI am Denon 3910 laufen, alles andere läuft via YUV.


[Beitrag von Matthew_Fox am 26. Dez 2005, 20:30 bearbeitet]
easy.LA
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Dez 2005, 13:26
Hallo Zusammen,

Bei mir ist digital (DVI) besser als analog.
Und das bilde ich mir nicht ein. Probleme gibt es
auch keine.

Guten Rutsch!

Alex
Matthew_Fox
Gesperrt
#9 erstellt: 27. Dez 2005, 15:13

easy.LA schrieb:
Hallo Zusammen,

Bei mir ist digital (DVI) besser als analog.
Und das bilde ich mir nicht ein. Probleme gibt es
auch keine.

Guten Rutsch!

Alex



Möglich ist das, aber es ist nicht unbedingt die Regel. Übrigens wurde in vielen Fachzeitschriften schon publiziert, dass man bis auf die etwas höhere Schärfe die Unterschiede kaum mit dem bloßen Auge erkennen kann, sondern das es vielmehr "messbare" Verbesserungen sind.
Die AVF-Bild erklärte erst kürzlich das YUV mehr oder weniger der bessere Anschluss ist.
easy.LA
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Dez 2005, 15:35
Besonders bei langen Kabelwegen, wie es beim
Projektor meistens vorkommt, ist DVI/HDMI mit
Sicherheit die bessere Wahl.

Grüsse,

Alex
Torsten71
Stammgast
#11 erstellt: 27. Dez 2005, 15:56
Naja, besser oder schlechter sei mal dahingestellt, aber die letzte Aussage von Dir, Alex, kann man so nicht stehen lassen. Gerade bei langen Wegen macht DVI Probleme. Bei YUV nimmt die Qualität langsam ab, okay, aber bei DVI siehst Du ab 10-15 Metern gar nichts mehr, je nach Qualität der verwendeten Kabel auch schon bei kürzeren Strecken.
Ich verwende auch ein (gutes) 10m DVI-Kabel zwischen DVD-Player und Projektor und bin heilfroh, dass es funktioniert.
Wenn man wirklich sicher sein will, lieber YUV nehmen.

Gruß,
Torsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Z3 an Xbox 360
meixis am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  15 Beiträge
xbox 360+Beamer
muti am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  7 Beiträge
XBOX 360 an Beamer
Fred_Clüver am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  5 Beiträge
Sanyo z1x und xbox 360
tku0007 am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.05.2006  –  2 Beiträge
ps3 und xbox 360
emma342011 am 18.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2011  –  7 Beiträge
xbox 360+Beamer
andij am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  14 Beiträge
Konsole an Sanyo Z3?
T4 am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2005  –  3 Beiträge
XBox 360 und Beamer
justlive am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  5 Beiträge
PT-AE2000 Xbox 360 Problem
Patrick1417 am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 16.03.2012  –  9 Beiträge
z4 vs z2 (xbox 360)
adrian24 am 10.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedDelanary
  • Gesamtzahl an Themen1.467.100
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.899.585

Hersteller in diesem Thread Widget schließen