BenqPB 6100 und Linedoubler

+A -A
Autor
Beitrag
cdmaster2k
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jul 2004, 11:42
Hallo,

mein Gerät hat nur einen Video,einen S-Video und
einen VGA-Anschluss.Jetzt muss ich aber einen DVD-Player,
einen DVD-Recorder und eine D-Box 2 anschliessen.
Habe folgendes Gerät bei EBAY gesehen und weiss nicht.ob ich Hiermit was anfangen kann???

Danke für Eure Hilfe


[Beitrag von cdmaster2k am 03. Jul 2004, 11:43 bearbeitet]
Rollei
Moderator
#2 erstellt: 03. Jul 2004, 11:47
Hi,

das Teil wird soviel Leisten wie es kostet. Richtige Leindoubler/Video Prozessoren kosten oftmals mehrere tausend Euros.

Als in deinem Fall wird wohl das meiste über den S-Video Eingang laufen müssen. Dieser ist halt nicht umbedingt die beste Lösung, aber im Augenblick die günstigste.

Rollei
cdmaster2k
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Jul 2004, 11:57
Danke für Deine schnelle Antwort
Habe mir schon gedacht dass ich erstmal über S-Video gehen muss.
Für die D-Box 2 habe ich schon eonen Scart-Adapter,brauche
nur noch ein Yuv auf VGA Kabel
Rollei
Moderator
#4 erstellt: 03. Jul 2004, 11:58
Bei welchem Gerät brauchst Du den YUV auf VGA. Bist Du dir sicher das das auch ohne Wandlung so akzeptiert wird?
Nicht alle Geräte mögen diese Wandlungsart, also aufpassen.

Gruss

Rollei
cdmaster2k
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Jul 2004, 12:05
YUV auf VGA bräuchte ich für die D-Box,da der Beamer
keinen Componenteneingang hat
Rollei
Moderator
#6 erstellt: 03. Jul 2004, 12:07
Hääh,

die D-Box sollte doch normalerweise einen Scartausgang haben, damit ist natürlich die Frage ob Du so einfach auf den VGA Ausgang kommst. Da bin ich jetzt etwas überfragt.

Hoffe es klappt.


Rollei
Schroeder
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Jul 2004, 12:14
Hi,

kannst du uns einmal den Hersteller/Modell des Beamers nennen.

Einfach so YUV auf VGA funzt nicht wenn der Beamer YUV nicht versteht. Kann die D-Box überhaupt progressive
YUV interlaced an VGA

Also, was ist das fuer ein Beamer?

Gruss
Peter
Rollei
Moderator
#8 erstellt: 03. Jul 2004, 12:16
Der Hersteller und Typ steht im Thema
Die D-Box macht natürlich kein Prog.SCan bild. Dementsprechend wird die Qualität sowieso sehr bescheiden sein. Aus diesem Grund habe ich im Keller keine D-Box mehr.

Gruss

Rollei
Schroeder
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Jul 2004, 12:18
Sorry,

wer lesen kann ist klar im Vorteil ...

Peter
crazy_gera
Stammgast
#10 erstellt: 03. Jul 2004, 12:43
Da ich auch einen Benq Projektor und 2Stück D2-Boxen mit Linux habe,
sah ich nach.
bei www.Benq.de hat der Pb6100 Componenteneingang über 15-Sub-buchse und P-Scan und HDTV ist nur über YUV (Y Cb Cr, Y Pb Pr)möglich.D2-Box hat nur bei einigen Linux versionen YUV.mfg gera
cdmaster2k
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Jul 2004, 14:39
Ich habe die neueste Neutrino Version vom .1.07.2004,
bei der ich auch Yuv einstellen kann.
Dann habe ich noch einen Scart-Yuv Adapter von Oehlbach
extra für die D-Box 2.Ein Yuv auf VGA Spezialkabel bekomme
ich in den nächsten Tagen.
Ich denke damit sollte es gehen,oder
tatsu
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 04. Jul 2004, 00:11
Yep. Ich betreibe meinen DVD-Player mit YUV-progressive am VGA-Eingang meines Benq PB 6100 und bin sehr zufrieden. So ne Box wie Du am Anfang gezeigt hast, habe ich mir übrigens auch als TV-Tuner überlegt: Besser als Videorekoreder über fbas wird's schon sein...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Benq 6100
Daniel41366 am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  5 Beiträge
VPH1252 Lüfter, Anschluss Linedoubler?
Fenz am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  3 Beiträge
epson tw 6100 konvergenz
marcus261287 am 07.08.2019  –  Letzte Antwort am 12.08.2019  –  2 Beiträge
beamer benq PB-6100
Mr.Megavolt am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.10.2010  –  4 Beiträge
Epson tw 6100 bildjustierung
schmidti199 am 02.10.2017  –  Letzte Antwort am 05.10.2017  –  2 Beiträge
Benq 6100 und 480p ruckelt
enodev am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  5 Beiträge
Graufilter für Benq PB 6100
tatsu am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  2 Beiträge
BenQ 6100 gebraucht Preis ok?
JamesBlond007 am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  3 Beiträge
TV-Bild am Proki mittels Linedoubler verbessern
Holoduke am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  4 Beiträge
Sat Receiver mit progressiv Ausgang bzw. Linedoubler?
TheNightHacker am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMotorradmanni
  • Gesamtzahl an Themen1.466.822
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.894.727

Hersteller in diesem Thread Widget schließen