1080p Beamer Epson EMP-TW1000

+A -A
Autor
Beitrag
Papiergolem
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Mrz 2007, 19:13
Anscheinend gibt es noch keinen Thread zu Epsons neuem Beamer. Ich bin zuerst in der Audiovision über den "Neuen" gestolpert. Hier zunächst ein Zusammenfassung des AV-Artikels:


  • Helligkeit: 500 Lumen
  • Kontrast: 6370:1
  • ANSI-Kontrast: 390:1
  • Schwarzwert: 0,05 cd/m²
  • Full-HD
  • Overscan: 0,3% (Ich weiß nicht welchen Sinn der hier macht)
  • YUV, HDMI, RS-232, Trigger out
  • Betriebsgeräusch: 33db
  • 1080p/24 über HDMI 1.3
  • 2,1 facher Zoom, Lens-shift: 96% horizontal, 47% vertikal


UVP: 3500€

Also ich sage gleich vorweg, ich bin ein Neuling in Sachen Beamer. Wir ziehen gerade in eine neue Wohnung um, in meiner alten war kein Platz für eine Leinwand und den Projektor. Jetzt würde mich der Kauf eines Beamers aber schon reizen, auch weil ich einen etwa 16qm großen Raum zu Verfügung habe.

hauptsächlich frage ich mich wie kritisch die eine Bildhelligkeit von 500 Lumen ist. Kann man da das Zimmer noch leicht beleuchten, ohne zu große Kompromisse beim Bild machen zu müssen? Wie gesagt ich habe da noch keine Erfahrung.
Uli_von_Cine4home
Stammgast
#2 erstellt: 31. Mrz 2007, 19:55
Hallo Papiergolem,

klasse das du hier gerade diese Frage so stellst. Auch das du erläuterst das du ein Neuling in dem Thema bist. Genau so sollte man es machen, wenn man etwas nicht versteht. Das ist intelligent.

Der Beamer hat eine Maximalhelligkeit von 1200 Ansi Lumen. Jedoch nur im sogenannten Dynamikmodus. Das bedeutet, dass hier jedoch die Farben nicht mehr Naturgetreu sind. Der Hersteller zieht hier extrem die Farbe grün hoch und die Helligkeit geht mit hoch. IRIS-Blenden werden hier geöffnet und ein Farbfilter wird aus dem Lichtweg herausgefahren. Bei DLP-Projektoren gibt es noch Verfahren wie White-Peaking etc. die Licht rausholen können.

Die AudioVision beschreibt hier eine Lumenzahl in einem anderen Modus. Hier gibt es mehrere wie Kino Modus 1, Kino Modus 2, Dynamik, Natürlich. Diese Modis besitzen "alle" unterschiedliche Farbtemperaturen, Helligkeiten, Kontraste, Gammas ( Helligkeitsverteilungen ), etc....du merkst, es ist etwas komplizierter, aber dafür erhält man ja dann ein richtiges Großbild

Um erkennen zu können, ob ein Projektor sinnig für dich ist, solltest du diese "AUS DIESEM UND NOCH GANZ VIELEN ANDEREN GRÜNDEN" in jedem Falle ansehen gehen. Und achte darauf, dass nicht bestimmte Beamer farblich total verstellt aussehen und manche sehen echt klasse aus. Mit dem nötigen Equipment und Knowhow kann man so gut wie jeden Projektor "einstellen" oder "verstellen".

...und frage ruhig weiter. Dafür ist ein Forum da.

Gruß Uli
Papiergolem
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Apr 2007, 20:28

Uli_von_Cine4home schrieb:

Der Beamer hat eine Maximalhelligkeit von 1200 Ansi Lumen. Jedoch nur im sogenannten Dynamikmodus. Das bedeutet, dass hier jedoch die Farben nicht mehr Naturgetreu sind. Der Hersteller zieht hier extrem die Farbe grün hoch und die Helligkeit geht mit hoch. IRIS-Blenden werden hier geöffnet und ein Farbfilter wird aus dem Lichtweg herausgefahren. Bei DLP-Projektoren gibt es noch Verfahren wie White-Peaking etc. die Licht rausholen können.

Danke für die Erläuterung. Mir war aber ohnehin klar, dass man sich auf Herstellerangaben nicht stützen sollte. Überzogen sind die eigentlich immer.


Uli_von_Cine4home schrieb:
Um erkennen zu können, ob ein Projektor sinnig für dich ist, solltest du diese "AUS DIESEM UND NOCH GANZ VIELEN ANDEREN GRÜNDEN" in jedem Falle ansehen gehen. Und achte darauf, dass nicht bestimmte Beamer farblich total verstellt aussehen und manche sehen echt klasse aus. Mit dem nötigen Equipment und Knowhow kann man so gut wie jeden Projektor "einstellen" oder "verstellen".

Mir gehts eher um die Frage ob ein Beamer für mich überhaupt Sinn macht. Eigentlich wollte ich ja einen Sony KDS in mein Zimmer stellen, bei Filmen ist das Bild aber doch irgendwie zu klein. Ich habe jetzt das Problem das ich ca. 50% Filme und 50% X360 nutzverhalten habe. Mal abgesehen von Horrorspielen hätte ich schon gerne eine dezente Beleuchtung um zumindest das Zimmer und die Leute darin zu erkennen.

Vorgesehen war eine Leinwand im Bereich zwischen 70 und 80 Zoll.(Also nicht zu Lumen-kritisch) Beim Zocken ist so eine riesen Leinwand teilweise etwas anstrengend; stelle ich mir zumindest so vor. Bei Filmmaterial wäre es wiederum genau umgekehrt. Ich bin im moment ständig hin und hergerissen.

Ich überlege mir auch, zunächst mit einem 720p Projektor einzusteigen um Erfahrungen zu sammeln ehe ich Geräte wie den TW1000 anschaffe. Der Preis ist natürlich auch ein Faktor.
Uli_von_Cine4home
Stammgast
#4 erstellt: 01. Apr 2007, 20:40
Hi,

pack dir die Xbox und deine spiele und dann im Laden mit dem Epson 1000 testen.

alles andere hilft nix. Und dann noch vielleicht mit nem 720p DLP.

Berichte hier vor allen Dingen mal, welche Technik dir bei Spielen besser gefiel. Das interessiert mich auch. Ich zocke zwar nicht, bekomme aber des öfteren auch diese Frage.

Gruss Uli
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautstärke Epson EMP TW1000
Dadof3 am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  5 Beiträge
Epson EMP-TW1000 jetzt kaufen.
ynedra am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  8 Beiträge
EPSON EMP-TW1000 1080p, HDMI 1.3, 2400 EUR!
celle am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  3 Beiträge
TW1000
andyt1979 am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  6 Beiträge
Epson EMP-TW1000 oder Sanyo PLV-Z2000
majo777 am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  3 Beiträge
Beamer Epson EMP-TW1000 vs aktuelle +/-900? Modelle
levii am 17.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  4 Beiträge
Epson EMP-TW680
emelieelias am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  5 Beiträge
Beamer Epson EMP-TW700
Milagros am 20.08.2011  –  Letzte Antwort am 20.08.2011  –  3 Beiträge
epson emp-tw1000 HDMI kein Signal - brauche Hilfe!
Superdad am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  10 Beiträge
Epson TW1000 - Lampenlaufzeit stets bei Null
Matrix-Inside am 20.06.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.893 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedKayseri
  • Gesamtzahl an Themen1.467.567
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.906.715

Hersteller in diesem Thread Widget schließen