Suche speziellen Beamertisch

+A -A
Autor
Beitrag
mc-step-up-city
Neuling
#1 erstellt: 05. Nov 2007, 20:20
Hallo

Ich bräuchte mal hilfe von euch !
Ich muss meinen Beamer in einem Tisch unterbringen .
Der Tisch soll als Wohnzimmertisch dienen .
Wand oder Deckenmontage sind nicht möglich .
Der Beamer ( Mitsu.HC-5000 ) soll aber auch Staubgeschützt sein . Gibt es fertige Lösungen bei denen der Beamer hinter einer klappe verschwindet ( und genug Luft kriegt ) oder über eine hebefunktion aus dem Tisch fährt . Der Beamer soll bei nichtgebrauch nicht zu sehen sein . Die Kabel kommen aus dem Boden .

Hat jemand einen Tipp für mich ?

Mit besten Grüßen aus Bremen

Frank
sauBÄR
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Nov 2007, 23:44
Fertig hab ich sowas noch nicht zu kaufen gesehen. Wollte mir letztes Jahr einen selber bauen, Zeichnungen müsste ich irgendwo noch liegen haben. War so aufgebaut, dass er ne doppelte Tischplatte haben sollte, so 10cm Höhe das Fach, ein separates für den Beamer, rundherum dann für Zeitschriften und Fernbedienungen und so. Geplant war eine Nut oben und unten vor dem Beamer, sodass eine kleine Schiebetür das Gerät verschwinden lässt.
Hat halt seine Vor- und Nachteile.

Was darf der Tisch denn kosten?
Keine Möglichkeit, den Beamer an der Decke in Richtung Raummitte zu befestigen?

Gruß
Dennis
Aliki19
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Okt 2013, 16:36
Gibt es mittlerweile eine Lösung?
Ich habe selbst nichts gefunden!

Möglichkeit den Beamer an der Decke zu befestigen gibt es leider nicht, weil Deckenlampe genau mittig hängt und ziemlich weit nach unten:(
Tw10
Inventar
#4 erstellt: 06. Okt 2013, 17:41
Andere Deckenlampe? Dafür den Beamer von der Decke tiefer abhängen?
*Maxe*
Gesperrt
#5 erstellt: 06. Okt 2013, 17:59
Nimm doch mal Kontakt zum Heimkinoraum München auf. Die hatten schon vor einigen Jahren einen tiefen, breiten Couchtisch, unter dem sie ihre Beamer versteckt und geschützt montierten. Soweit ich mich erinnern kann, war dort ein Boden eingezogen, mit einem Loch für das Objektiv nach vorn. Sah auch auf den zweiten Blick absolut nicht nach Beamertisch aus, und bei den heutigen Lenshift Objektiven könnte das was für Dich sein.
Louis-De-Funès
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Okt 2013, 19:50
Tausch die blöde Lampe aus. So hab ich es auch gemacht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer / Projektor für Boden oder Tisch
liri am 04.03.2019  –  Letzte Antwort am 04.03.2019  –  3 Beiträge
Beamer für Deckenmontage
odoggy am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  12 Beiträge
Probleme bei Beamer-Deckenmontage
ch3rry am 29.07.2015  –  Letzte Antwort am 29.07.2015  –  11 Beiträge
Tischtauglicher HD-Beamer ? Keine Deckenmontage
hddivx am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  3 Beiträge
Hilfe bei Beamer-Installation!
AnLena am 02.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.11.2016  –  4 Beiträge
Projektor auf Tisch möglich? (höhe etc.)
flo2009 am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  2 Beiträge
Beamer in Box unterbringen - Hitzestau?
philcs73 am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  5 Beiträge
kurzdistanz beamer
CheeseBob am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  5 Beiträge
Beamer ohne Deckenmontage, Leinwand?
Rapeme am 20.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  2 Beiträge
Welcher Beamer soll es sein?
Redslim am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  11 Beiträge

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.950 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedSinaDe
  • Gesamtzahl an Themen1.467.637
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.908.244

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen