Einstellungsprobleme Mitsubishsi HC5500

+A -A
Autor
Beitrag
freuers
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jan 2010, 12:23
Moin auch,

hatte gestern abend und auch Freitag schöne Kinoabende im heimischen Kinosaal mit meinem neuen Projektor Mitsubishi HC5500

Ich habe dden Beamer sogut wi es mir als Total Laien möglich war eingestellt, sodaß meine Leinwand (16:9 /4:3) 244 x 182 cm bei einem HDTV Movie ( mkv via MediaPlayer ) voll ausgeleuchtet wurde. Ich habe das aber nur soweit realisieren können, indem ich über die Shutter Funktion links und rechts das projezierte Bild schrumpfen ließ, also links und rechts fehlt dann ein wenig vom tatsächlichen Bild. Wenn ich aber das Kinoformat 2:35:1 einstelle sehe ich die volle Bildgröße, nur ist dann die Leinwand nicht voll ausgeleuchet, sprich das Bild wird schon ne Ecke kleiner.

Wie kann ich das einstellen daß ich die Leinwand links und rechts voll ausleuchte , zumindestens im16:9 Format ( unten ist klar das bei 16:9 nicht ausgeleuchtet wird ) und dabei die volle Bildgröße erhalte ?? Mit den vielen Einstellungen hatte ich bisher leider keinen Erfolg.

Die Projektorlinse ist übrigens exakt 4,05 m von der Leinwand entfernt. der Projektor hängt mittig zur Leinwand unter der Decke auf einer Glasplatte.
J77A66
Stammgast
#2 erstellt: 01. Feb 2010, 09:00
Der HC5500 stellt ein 4:3 Format innerhalb des 16:9 Fomates dar. Somit wirst Du Deine 4:3-Leinwand nie voll ausleuchten können.
Eine voll ausgeleuchtete Leinwand erreichst Du mit einer 16:9 Leinwand + 16:9 Bildmaterial.
freuers
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Feb 2010, 11:03
Mir gehts um die Bildinhalte am rechten und linken Rand. Dort ist etwas vond er Bildinrmation ,ca. 5 % , abgeschnitten, sprich das Bild ist einfach zu groß.

Wie kann ich also das Bild verkleinern, sodaß es exakt auf die Leinwand passt ?
J77A66
Stammgast
#4 erstellt: 01. Feb 2010, 11:27
Mit der Zoom-Funktion.
(Shutter auf 0 und Vollbild auf 100%)
freuers
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Feb 2010, 15:17

J77A66 schrieb:
Mit der Zoom-Funktion.
(Shutter auf 0 und Vollbild auf 100%)



Dann steht das Bild erst recht über. Die Shutter schneiden mir zwar Inhalt ab, aber es leuchtet nicht über die Leinwand.

Der Zoom stellt doch nur von unscharf auf scharf
poopswindle
Inventar
#6 erstellt: 01. Feb 2010, 15:24

freuers schrieb:

Der Zoom stellt doch nur von unscharf auf scharf

Das verwechselst du mit " Focus "
Zoom macht groß oder klein...
J77A66
Stammgast
#7 erstellt: 01. Feb 2010, 15:28
Nein, der Focus regelt die Schärfe. Mit dem Zoom regelst Du die Bildgröße.

Und überstehen kann das Bild bei Deinem Abstand nicht, es sei denn Du hast ihn falsch eingestellt.
Der HC5500 kann eine Leinwandbreite von 2,44m in einem Abstand von 3,60m bis 4,21m ausleuchten.
Stell die Größe ein wenn die Shutter auf 0 stehen.
freuers
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Feb 2010, 15:51

J77A66 schrieb:
Nein, der Focus regelt die Schärfe. Mit dem Zoom regelst Du die Bildgröße.

Und überstehen kann das Bild bei Deinem Abstand nicht, es sei denn Du hast ihn falsch eingestellt.
Der HC5500 kann eine Leinwandbreite von 2,44m in einem Abstand von 3,60m bis 4,21m ausleuchten.
Stell die Größe ein wenn die Shutter auf 0 stehen.



Bei meinem Mitsubishi habe ich aber für Zoom und Focus nur eine Taste auf der Fernbedienung und am Beamer, sprich nur eine (!) Funktion *ratlos

Bedienungsanleitung
poopswindle
Inventar
#9 erstellt: 01. Feb 2010, 16:02
Seite DE18 Punkt 8 ganz unten.
Ist das wirklich so schwer zu verstehen ?
J77A66
Stammgast
#10 erstellt: 01. Feb 2010, 16:04
Richtig, und mit dieser Taste kannst Du zwischen Zoom und Focus wechseln. Einmaldrücken Zoom und nochmal drücken Focus (hin und her). Und wenn Du dann noch auf ENTER drückst kann zusätzlich noch zwischen normal und fein wechseln.


[Beitrag von J77A66 am 01. Feb 2010, 16:06 bearbeitet]
freuers
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 01. Feb 2010, 19:44
Hat sich geklärt, vielen dank an alle !

Ich hatte es übersehen das der Zoom/Focus umschaltbar auf einer Taste liegen. Die Bedienungsanleitung lag leider nicht bei und im pdf aus dem Netz hatte ich das glatt übersehen.

Da ich leider null Erfahrung mit Beamer habe , dachte ich schon fast das das gar nicht weiter einstellbar ist. Jetzt wo ich die Stelle in der BD lese, finde ich auch das bei so einem wichtigen Punkt, was die erste Bildeinstellung anbelangt, seh schlecht drauf eingangen wird. dem profi fällt das natürlich sofort auf, das was nicht stimmt, aber ich wusste erst gar nicht wo ich noch suchen soll. Das Menue ist im übrigen leider auch sehr unübersichtlich gestaltet, und die ersten Schritte sollte man für den Beamer Neuling auf jeden Fall verbessern


poopswindle schrieb:
Seite DE18 Punkt 8 ganz unten.
Ist das wirklich so schwer zu verstehen ?


Verzeihung das ich doof bin und mich in meiner Unwissenheit an euch gewandt habe


[Beitrag von freuers am 01. Feb 2010, 19:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zur Bildeinstellung Mitsubishi HC5500
Kabauzer am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  4 Beiträge
Mitsubishi HC5500 Deckenmontage
EvilGuard am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  3 Beiträge
Frage zu Mitsubishi HC5500
Markusbth am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  43 Beiträge
HC5500 Zoombereich
maista am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  2 Beiträge
Bildfehler mit HC5500
Reelfan am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  3 Beiträge
Einstellungsprobleme mit meinem HitachiPJ-TX100 - bitte um Hilfe
Jo1968 am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  3 Beiträge
Mitsubishi HC5500 vs. Sanyo PLV-Z700
lohan am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  21 Beiträge
Schnellhilfe benötigt- Bild rechts breiter als links?
ClownyBastard am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  4 Beiträge
4:3 - 16:9 einstellung projektor/leinwand
jhein am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  4 Beiträge
16:9 Beamer
M985 am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.483 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedBenneB
  • Gesamtzahl an Themen1.535.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.219.273

Hersteller in diesem Thread Widget schließen