Gericom GTV 4210

+A -A
Autor
Beitrag
alaturka
Neuling
#1 erstellt: 14. Mrz 2005, 16:14
hi !

habe nach monaten der recherche zwischen etlichen lcd und plasma's mich zum kauf des gericom GTV 4210 festgelegt, und habe es mir bei real für 1369.- gestern geholt, wobei mich eher der preis eher überzeugt hat als die technik.

nun ja , gleich ausgepakt und in betrieb genommen.


1. die füße sind sowas von häßlich, das ich wahrscheinlich das gerät an die wand montieren werde, obwohl es laut handbuch auch einen langen ständerfuß geben soll. bei gericom homepage gibt es bilder mit 2 verschiedenen füßen.

2. dieses summen sobald das gerät läuft, dachte würde nachlassen wenn es warmgelaufen ist. leider nicht der fall.
bei filmen mit leisen passagen absolut nervtötend.
ist das normal ? haben alle Plasma's diese macke ? oder ist das nur bei low budget geräten der fall ?
spiele schon mit dem gedanken das gerät zurückzubringen.
habt ihr auch das problem ?

3. bildqualität ist i.O. , hängt stark von der quelle und anschlußart ab, und natürlich von subjektiver wahrnehmung.
habe mein dvd-player über scart angeschlossen und ein paar filme durchgesichtet, danach den S-Video Eingang ausprobiert. Das Bild über S-Video kam mir schärfer und klarer vor, ich dachte Scart-RGB wäre der bessere anschluß ?! kann mir da jemand weiter helfen !
TV über Kabelanschluß, na ja , so und so. einige programme haben super bild, bei anderen hat man schlieren oder moire effekte.
Bild vom digital-receiver ist über scart top, würde sagen 8 von 10.
schade das mann digital material vom receiver nicht direkt an das paneel anbinden kann, sondern die wandlung von digi-analog dann zum paneel und dort wieder von analog nach digital umwandeln muß - jede menge verluste ! oder gibt es receiver mit digital ausgang ?

4. sound über interne boxen grauenhaft, hätten die gleich rauslassen können und den preis für material und montage von preis abziehen können. da haste einen 106 cm paneel mit dem du tv oder filme in einiger maßen gehobenem stil anzuschauen, dann dieser Ton dazu.
gut die meisten, so wie ich, werden es über eine DD-Anlage laufen lassen.

5. Ein kargliches OSD Menü. vor allem die farbwahl. kann mann die farben ändern ? diese gelbe schrift kann mann teilweise nicht entziffern.

6. sehr langsame umschaltzeit zwischen den verschiedenen eingangsquellen.


erst mal soviel.

weiß jemand von welchem hersteller die paneele bei gericom eingebaut werden ?
gibt es so etwas wie ein service menü ? wie sieht es mit der software aus ? schließlich gibt es einen RS-232 anschluß.


gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zu Gericom GTV 4210
Deine_Mudda am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  132 Beiträge
Gericom GTV 4210 und PIP
reallachs am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  7 Beiträge
Gericom GTV 4210 und 4271
Olske am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  2 Beiträge
Gericom Gtv 4210 im Mediamarkt
skabeast75 am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  58 Beiträge
GTV 4210 Laufschrift ruckeln
paterbecker am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  7 Beiträge
Einbrenngefahr Plasma-primär Gericom GTV 4210?
skabeast75 am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  4 Beiträge
Gericom GTV 4210 od. Andersson XQ2???
m_manager am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  22 Beiträge
gericom 4210-lautes surren
xcite77 am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  18 Beiträge
Gericom GTA 4210 im Mediamarkt
skabeast75 am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  8 Beiträge
Fragen zu Gericom GTV 4200
sonne2 am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedMax555
  • Gesamtzahl an Themen1.425.698
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.135.761

Hersteller in diesem Thread Widget schließen