schlechtes Bild und und beratung, Neuling braucht Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
g-keylove
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Sep 2008, 16:52
Hallo, da ich noch ein ziemlicher Neuling bin auf dem Gebiet der Plasma fernseher bin , bräuchte ich mal eure Hilfe und euren Rat.
Also ich habe mir gestern einen Samsung Plasma vom typ PS42A450 geholt.
Hab in jetzt zuhause an meinem digitalen Smart mx 04 Receiver angeschlossen, ganz normal über scart, aber das bild ist nicht gerade das goldene vom Ei.
Jetzt meine Frage, wie kann ich die Quali verbessern???
Kabel?? Receiver?? HDMI ?? oder sonstiges??

Ich hab echt keine ahnung,kenn das nur von meinem alten röhrenfernseher, Scart ran fertig!!!
Was müßte ich denn noch kaufen, wollt evtl. eh nen neuen Receiver holen!!!
Soll ich noch ein HDMI kabel besorgen.....
wäre euch echt sehr dankbar, ihr habt bestimmt mehr erfahrung wie ich


und überhaubt wie dann am besten anschliesen, hdmi, rgb , sacrt oder was es da alles gibt ??
mein kopf raucht schon....

danke im voraus
markus


[Beitrag von g-keylove am 14. Sep 2008, 17:16 bearbeitet]
Granada75
Stammgast
#2 erstellt: 15. Sep 2008, 13:32
Hallo Markus!

Beschreibe doch am besten einfach mal, wie sich die schlechte Bildqualität darstellt oder wenn das schwer fällt, was denn am Bild der Röhre besser war. Dieser Vergleich dürfte einfacher sein.

LG
Rüdiger
Örny
Stammgast
#3 erstellt: 15. Sep 2008, 13:56
Ich habe hier ein Magazin "fernseher" liegen in dem der Samsung 42 PS457 getestet wurde, also dein Modell mit DVB-t
Gegen 4 weitere gute 42" Full HD Geräte.

Dort werden 2 schwächen des Samsung genannt.
Der Eingebaute DVBt Tuner macht eine schlechte Figur, damit hast du ja sowieso nichts am Hut, und der Scart Eingang!

In allen anderen Disziplinen ist der PS450 ebenbürtig bis überlegen, sogar einen Panasonic sowieso 80E läßt er schlecht darstehen.

ALs Fazit wurde geschrieben, "wenns möglich ist meiden sie den Scart Anschluss des Samsungs"

Also für dich heißt das jetzt, noch bevor wir wissen inwiefern sich das schlechte Bild bei dir äußert, sowieso generell auf YUV (3 Komponnenten EIngang) wechslen oder direkt auf HDMI.

Im Test lieferte kein Gerät über YUV ein so gutes Bild wie dein Samsung, aber auch kein Gerät ein so schlechtes über Scart.

Also, hol dir erstmal direkt ein HDMI Kabel (für 15€ gibts schon Gute) oder ein gescheites YUV-YUV Kabel, sollte dein Receiver auch haben.

Bloß nicht nach Media Markt gehn, da bezahlst du das 3fache
Such lieber ein Computershop auf oder bestelt bei Ebay


[Beitrag von Örny am 15. Sep 2008, 14:00 bearbeitet]
golf600
Stammgast
#4 erstellt: 15. Sep 2008, 14:21
Ein guter Digisat-Receiver(Homecast) und ein sehr gutes Scartkabel(Monitor-Casablanca S1)
zaubert an mein PS50A450(baugleich mit deinen) ein SUPER Bild.
Örny
Stammgast
#5 erstellt: 15. Sep 2008, 16:54
Also ich bekomm meinen erst übermorgen früh, dann kann ich genaueres darüber sagen.

Tatsache ist aber, das ein YUV Komponenteneingang IMMER einem Scart vorzuziehen ist.
Nach HDMI/(DVI)(Displayport) kommt von der Qualität des Bildes YUV und dann erst RGB Scart.

Im Testbericht des PS42-456 war der Scarteingang wohl so schlecht dass wirklich davon abgeraten wurde.

Ich habe auch 2 DVBS Receiver.
Einen Opticum 4050C mit Scart und YUV und einen Zehnder mit HDMI.

Ich werde erstens schauen wie sich ein HDMI Receiver aufs Bild auswirkt und einmal werd ich überprüfen wie sich YUV zu SCART verhält.
Home Theater Scart Kabel und Hochwertiges doppelgeschirmtes YUV Kabel habe ich alles bereitliegen.
Nun muss nurnoch der Plasma her


[Beitrag von Örny am 15. Sep 2008, 16:58 bearbeitet]
rura
Inventar
#6 erstellt: 15. Sep 2008, 18:09
Erst einmal solltest du uns auch berichten, wie weit du von deinem jetzigen 42" entfernt sitzt. Da du ja von einer Röhre kommst, wird dir die Umstellung auf so einen "großen" Fernseher erst einmal schlechter vorkommen, vor allem bei SD.
( Normales analoges Fernsehsignal ) Daran ist natürlich auch der Sitzabstand maßgeblich mit für verantwortlich. Je besser die Qualität des Bildes (HD), um so näher kannst du ranrücken, ohne dass das Bild schlechter wird. Dann solltest du dich um die Bildeinstellungen deines neuen Fernsehers kümmern. Da würde ich dir dann das Samsung Forum nahelegen. Und zu guter letzt hast du ja schon einige Tipps bezüglich Anschluss hier bekommen. Sollte ich mich zu Laienhaft ausgedrückt haben, möchte ich dich bitten, dies nicht zu persönlich zu nehmen.
Granada75
Stammgast
#7 erstellt: 15. Sep 2008, 18:23
Ich check's nimmer. Echt und ehrlich! Ich kann mich auch einen halben Meter vor meinen 42"-Plasma setzen, ORF einschalten (wo grad eben C.S.I. Miami läuft) und habe nichts weiter als ein noch größeres Bild. Es wird dadurch nicht schlechter, pixeliger oder "artefaktiger" (wenn ich diesen nichtexistierenden Terminus mal ins Leben rufen darf).

LG
Rüdiger
rura
Inventar
#8 erstellt: 15. Sep 2008, 19:03
Na dann freue ich mich für dich
Granada75
Stammgast
#9 erstellt: 16. Sep 2008, 17:31
Hallo rura!

Ich meinte meinen vorherigen Beitrag alles andere als polemisch, sondern wirklich ernst! Hier lese ich ja immer wieder davon, daß das Bild beim Umstieg von der Röhre auf Plasma oder LCD als schlecht empfunden wird, obwohl nur der Fernseher ausgetauscht wird und sonst alles inkl. der Kabel übernommen wird.

Ich sollte mir wirklich mal einen Full-HD-Plasma irgendwie testweise ins Haus holen und dann nochmal vergleichen. Ohne Schmarrn: ich will auch mal ein schlechtes Bild sehen! Oder es meldet sich mal ein Wiener und ich darf mir das mal anschauen.

LG
Rüdiger
g-keylove
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 19. Sep 2008, 19:04
Also , sorry erstmal das ich mich erst jetzt melden konnte, war geschäftlich unterwegs!!!

So dann bedank ich mich erstmal für eure antworten, die ihr mir vorgeschlagen habt.
Ich finde, daß das Bild unscharf ist, gegenüber dem Röhrenfernseher, und auch farblich nicht so ganz wi der andere.!!
Aber ich denke das ihr da recht habt mit dem Scart Anschluß, hab leider kein HDMI anschluß am Receiver, aber ich glaub nen YUV anschluß hat er?!!


Ich bin jetzt aber eh am Überlegen, mir nen neuen zuzulegen.
jetzt nochmal ne komplizierte Frage, weis nicht richtig wie ehrklären...
Also der Samsung ist ja HD ready, also kann ich ja auch nen HD receiver nehmen.? oder.... und welchen Receiver würdet ihr da empfehlen??
also einer der sowohl bei normalen Programm( nennt sich glaub PAL,hoffe es stimmt ) und bei HD Programmen zu empfehlen ist,
gut wäre auch noch ne integrierte Festplatte.

greetz
service
Inventar
#11 erstellt: 19. Sep 2008, 19:52

g-keylove schrieb:
Hallo, da ich noch ein ziemlicher Hab in jetzt zuhause an meinem digitalen Smart mx 04 Receiver angeschlossen, ganz normal über scart, aber das bild ist nicht gerade das goldene vom Ei.
Jetzt meine Frage, wie kann ich die Quali verbessern???
Kabel?? Receiver?? HDMI ?? oder sonstiges??



markus

Die Bildqualität ist bei einem "scalierenden" Flachbildschirm bei komprimierten SD-Signalen immer schlechter als bei einem guten analogen Röhrengerät. Auch wenn er ein vielfaches gekostet hat und kaum jemand darüber redet. Du erzielst deshalb nur einen Mehrgewinn wenn du möglichst über HDMI HD-Programme schaust.Da es aber wenig freie deutschsprachige echte HD-Programme gibt, brauchst du schon ein Premiere HD-ABO plus HD-Receiver oder alternativ einen Bluray-Player.
Kauf dir als erstes einen HD-Receiver mit HDMI Schnittstelle vielleicht kannst du dann auch mit der bescheidenen SD-Qualität leben.
Örny
Stammgast
#12 erstellt: 21. Sep 2008, 13:05
wechsel einfach vom Smart mx 04 zum smart Mx 04 Plus.
Dieser hat HDMI, und wie gesagt ist der Scarteingang der PS 4er Reihe grottig.

Ich habe selbst den mx 04+ im Einsatz und das Bild ist astrein.
Keine kommenden und gehenden Schärfeverluste, feine Konturen und Kontraste.

Hatte jetzt schon 3 Receiver in den letzten 4 Tagen.
Opticum 4050c, Zehnder ZX 2300 H, Smart mx 04+

Beim Opticum (Scart) ist das Bild deutlich schlechter (Schärfefocus Problem + aus ihrem Bereich übertretende Farbflächen)
Die anderenn beiden HDMI Receiver machen ein glasklares Bild, sogar aus nur 2 Meter entfernung top.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
42pf9967 fussball?Schlechtes Bild
melli15 am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  5 Beiträge
Schlechtes Bild beim Kabelfernsehen
leon-niklas am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  2 Beiträge
Samsung schlechtes bild
micha2423 am 15.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  4 Beiträge
Neuling braucht Hilfe bei Plasma-Wahl
Prätorianer am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  6 Beiträge
Sony Plasma hat schlechtes Bild...!
Fahim am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  4 Beiträge
Unwissender braucht Hilfe!
whatawaster am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  3 Beiträge
Beratung
xwolfx am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  6 Beiträge
Neuling braucht Kaufberatung ! 42" oder 50"
tobiaswolff am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  7 Beiträge
Gutes oder schlechtes Angebot
Pascal82 am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  3 Beiträge
Schlechtes Bild bei RGB, bei FBAS jedoch nicht
Dr.Oetker am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.176 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedCrM2018
  • Gesamtzahl an Themen1.423.433
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.098.136

Hersteller in diesem Thread Widget schließen