DVI-I zu HDMI ?

+A -A
Autor
Beitrag
Hakixx
Neuling
#1 erstellt: 14. Mai 2005, 18:41
Hallo,
ich habe da eine frage, ich baue mir gerade einen pc fürs wohnzimmer zusammen. in den rechner soll eine x800xt graka rein mit einem dvi-i ausgang. laut bildern auf diversen seiten ist das eine 24+5 dual link buchse.
diesen pc will ich später am samsung PS-42S5H über den hdmi eingang laufen lassen. mein problem ist es jetzt, das ich kein kabel von dvi-i auf hdmi finde, es gibt nur dvi-d auf hdmi. ich habe gelesen das dvi-d stecker auf dvi- buchsen passen sollen. ist es möglich das ich meinen rechner irgendwie an den hdmi anschluss bekomme ? bzw bekomme ich da ein bid zustande ?
Stress
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2005, 18:43
Hallo,


Hakixx schrieb:
Hallo,
.....ich habe gelesen das dvi-d stecker auf dvi- buchsen passen sollen. ist es möglich das ich meinen rechner irgendwie an den hdmi anschluss bekomme ? bzw bekomme ich da ein bid zustande ?

das funzt mit einem DVI-D auf HDMI ohne Probleme.
Wenn Du Dir einen HTPC zusammenschraubst, vergesse nicht das Du u. U. auch PowerStrip installieren musst.
Hakixx
Neuling
#3 erstellt: 14. Mai 2005, 19:02

Stress schrieb:

das funzt mit einem DVI-D auf HDMI ohne Probleme.
Wenn Du Dir einen HTPC zusammenschraubst, vergesse nicht das Du u. U. auch PowerStrip installieren musst.


power strip sagt mir jetzt garnix, kannst du mich da mal aufklären
Stress
Inventar
#4 erstellt: 14. Mai 2005, 19:08
Hallo,

wenn man einen HTPC als Zuspieler einsetzen will und das Quellmaterial (SAT, DVD usw) ein PAL-Signal ist, so muss man seiner Graka ja auch beibringen, dieses als 50Hz auch wiederzugeben in der gewünschten nativen Auflösung.

Die wenigsten Graka-Treiber haben aber 50Hz Auflösungen zur Auswahl. Daher kommt dann PowerStrip zum Einsatz.
Hier kannst Du einen "eigenen Treiber und Monitor-Inf-File" dann für Dein System "schreiben".
Hakixx
Neuling
#5 erstellt: 16. Mai 2005, 09:51
Erst mal danke für die aufklärung, ich will an dem pc eigentlich nur surfen und spielen, das prog. hab ich mir mal runtergeladen und installiert, an meinem normalen pc hab ich dafür auch verwendung gefunden
gruss


[Beitrag von Hakixx am 16. Mai 2005, 09:52 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVI-I zu HDMI
insinator am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  4 Beiträge
HDMI zu DVI-I
kolloni am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  2 Beiträge
Dvi-I auf HDMI
Daboo am 04.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.04.2007  –  5 Beiträge
DVI-I auf HDMI
helge12 am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  4 Beiträge
DVI-I und HDMI ?
Gunnar1 am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  2 Beiträge
hdmi -DVI-I Kabel
zypern am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  5 Beiträge
HDMI - DVI-I - Adapter
pehor am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  2 Beiträge
HDMI auf DVI-D auf DVI-I
Lübi am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  7 Beiträge
DVI - I an HDMI HILFE ?
steve-911 am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  4 Beiträge
DVI - D auf DVI - I
t3 am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.387 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedwurstle
  • Gesamtzahl an Themen1.410.216
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.847.119

Hersteller in diesem Thread Widget schließen