55 Zoll TV mit Wandhalterung an Rigipswand (12 mm) - 21 kg - welche Dübel/Schrauben?

+A -A
Autor
Beitrag
newtver
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jan 2014, 17:15
Hallo liebe Freunde,

wenn ihr den Titel des Themas lest, denkt jeder bestimmt dieses Thema ist von oben bis unten ausgelutscht. Ich habe jedoch Fragen, welche sich nicht durch die vielen Threads klären lassen haben...es geht speziell um meine Wandhalterung mit den dort mitgelieferten Schrauben.

Ich möchte meinen TV Samsung LED TV 55 Zoll F6640 (Eigengewicht ohne Fuß ca. 16,5 kg) mit einer Universalhalterung (Quipma 845, Eigengewicht ca. 4,5 kg) an meine Rigipswand (ca. 12 mm) befestigen.
Die bei der Wandhalterung mitgelieferten Schrauben und Dübel sind 8.8 Sechskantschrauben ca. 5,5 cm lang und die Dübel ca. 5 cm lang und 10 mm Durchmesser...jedoch leider nur für festes Mauerwerk geeignet.

Ich frage mich nun welchen Ersatz ich für diese Schrauben und Dübel wähle.
Was nicht in Frage kommt ist dass ich etwas herausschneide und ich möchte auch kein Brett an die Wand machen. Bei der Halterung hatte ich extra darauf geachtet, dass sie möglichst breit ist um die Last auf eine möglichst große Fläche zu verteilen. Die Halterungen aus Alu/Metall welche die Rigipswände halten liegen leider so, dass ich Sie nicht erreichen werde, da die Halterung nicht breit genug ist und der TV schließlich mittig liegen soll an der Wand.

Ich habe mich jetzt mal grob belesen und bin auf diese Schrauben gestoßen:
Fischer Hohlraumdübel HM 5 x 52 S ...hiervon würde ich 5 Stück nehmen.

Ich würde nun gerne von Euch wissen ob Ihr diese Schrauben für geeignet haltet, ob 5 Stück ausreichen für ca. 21 kg Gewicht...oder eher weniger bei dieser kleinen Fläche? Andere Schrauben?

Ich hoffe jemand erbarmt sich hier nochmal die Mühe zu machen mein Anliegen durchzulesen und freue mich auf Eure Hilfe!

Frohes neues Jahr euch allen!!!!
JeHo
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Jan 2014, 17:39
Es gibt dafür spezielle Gipskartondübel aus Metall oder Kunststoff z.B.:
http://www.amazon.de...389M/ref=pd_cp_diy_2
newtver
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jan 2014, 18:05
Die kenn ich ja...die nehme ich hier für Bilder etc....mir wurde nur gesgat dass diese für einen TV mit Halterung, selbst wenn ich 8 Stück nehme, nicht geeignet wären...für geringes Gewicht bins 5-6 kg sind die aber optimal.
Hat jemand mit diesen Schraubdübeln aus Metall seinen 20 kg TV an eine 12 mm Rigipswand? Das kann ich mir nicht vorstellen oder?
bui
Inventar
#4 erstellt: 01. Jan 2014, 18:25
Hi,
das ist nicht nur eine Frage der Dübel, sondern ob der 12 mm Gipskarton überhaupt dieses Gewicht tragen kann.
Meiner Meinung nach eher nicht.

Suche die nächsten Holzleisten links und rechts hinter dem Gipskarton und befestige daran quer zwei Hilfleisten an denen dann der Wandhalter angeschraubt wird.
Somit trägt die Holzunterkonstruktion die Last und nicht der dünne Gipskarton.
newtver
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Jan 2014, 19:08
Dann sehe ich aber die Hilfsleisten, das will ich vermeiden. Dann könnte ich ihn gleich stehen lassen auf dem Standfuß.
Im Baumarkt wurde mir gesagt 12 mm sei für für 20 kg kein Problem, solange es keine Wandplatte von 15 x 15 cm ist, welche den Tv hält.

Ich habe ja extra eine Wandhalterung genommen, bei welcher die Wandplatte 76 x 24 cm beträgt und somit die Last möglichst breit auf die Wand verteilt wird. Wenn ich oben 3 Dübel und unten 2 Dübel nehme ist der Abstand zwischen den Dübel mind. 18 cm...das sollte doch ausreichen oder nicht?

In anderen Foren oder auch teilweise hier werden ja 30 kg TVs an 10 mm Wände befestigt mit Hohlraumdübel?!
Apalone
Inventar
#6 erstellt: 01. Jan 2014, 20:00
Frag doch einfach den Hersteller der Rigipsplatte!
Stalingrad
Stammgast
#7 erstellt: 01. Jan 2014, 20:17
Was Du brauchst sind Hohlraumdübel, so was hier. Mußt Dir die passenden suchen, gibt verschiedene, je nach dicke der Wand. Geh am besten in den nächsten Baumarkt, die wissen schon bescheid. Daran werden auch die Hängeschränke in Küchen gehängt.
newtver
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Jan 2014, 20:33
Genau diese habe ich ja oben aufgelistet....allerdings in einer anderen Größe.
Mir ging es darum einen passenden Hohlraumdübel als Ersatz für die gelieferten zu kaufen. Kann der Hohlraumdübel 8 mm haben statt der gelieferten 10 mm...usw. oder sollte ich möglichst gleich große Hohlraumdübel verwenden?
Apalone
Inventar
#9 erstellt: 01. Jan 2014, 21:09

newtver (Beitrag #8) schrieb:
Genau diese habe ich ja oben aufgelistet....allerdings in einer anderen Größe.
Mir ging es darum einen passenden Hohlraumdübel als Ersatz für die gelieferten zu kaufen. Kann der Hohlraumdübel 8 mm haben statt der gelieferten 10 mm...usw. oder sollte ich möglichst gleich große Hohlraumdübel verwenden?


Gute Hohlraumdübel halten mind. 100 kg - pro Dübel!

Es geht darum, dass ggf. die Rigipswand selber das Gewicht nicht trägt und dann rund um den "100 kg Dübel" ausbricht!!
Stalingrad
Stammgast
#10 erstellt: 02. Jan 2014, 00:02

newtver (Beitrag #8) schrieb:
Kann der Hohlraumdübel 8 mm haben statt der gelieferten 10 mm...usw. oder sollte ich möglichst gleich große Hohlraumdübel verwenden?


Ich glaube diese Fischer Hohlraumdübel haben alle den selben Durchmesser. Hier mal ein Bild wie die funktionieren. Wichtig ist, dass die für 12mm (c) Platten sind. Und dann je länger umso besser. Je mehr spreizen die sich auf.
Es sind etwa 5 kg pro Dübel, dass schaffen die schon und der Rigips auch.
newtver
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 02. Jan 2014, 20:22
Also lieber 4 Dübel und dafür größeren Abstand oder lieber 5 Dübel?
Möchte ja noch mittig ein ca. 3 cm kreisrundes Loch bohren für die Kabel von oben nach unten hinter der Rigipswand...
TheSKYY
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 06. Mai 2016, 22:44
Ich hole mal den alten Threat wieder hervor, weil ich genau das gleiche Problem habe. Eine Rigipswand, keine Ahnung ob die irgendwie verstärkt ist, wo da Verstrebungen dahinter sind.....das ist eine Mietwohnung, keine Ahnung Ich habe testweise reingebohrt, nach ca. 1,5-2cm kam dann Dämmstoff.

Nun habe ich eine Ricoo R23 (7,2kg - 35cmx22,6cm Wandplatte) Wandhalterung und ein Samsung TV 55" (16,6kg ohne Fuss), sprich insgesamt 23,8kg die gehalten werden müssen. Im Baumarkt hat man mir abgeraten den TV an die Wand zu hängen, weil die meisten Rigipsplatten nur so 3-4kg pro Loch halten können ohne einzureißen. Nun habe ich mir trotzdem diese Fischer Dübel geholt die hier schon gepostet wurden mit dem Spreizstern samt der Zange die man dafür braucht. Ich habe 8 Dübel geholt, mit M5er schrauben. Die Wandhalterung soll normalerweise mit 6 Schrauben+Dübel befestigt werden, theoretisch könnte ich aber auch alle 8 nehmen, die Frage ist nur macht das überhaupt Sinn? Macht es Sinn so viele zu nehmen, auch wenn die zum Teil nur 5 cm auseinander sind? Bin kurz davor den TV auf dem TV Board stehen zu lassen, aber dann ist die Unterkante nur 50cm über dem Boden statt der angepeilten 80cm

Hat irgendwer erfolgreich ca. dieses Gewicht an einer Rigipswand?
krollipeter
Neuling
#13 erstellt: 22. Jan 2017, 21:31
Ich würde Klapp- oder Kippdübel versuchen. Sind mit änlicher Kraft- und Lastaufnahme zu verwenden
menace133780
Neuling
#14 erstellt: 09. Mrz 2017, 12:09
@TheSKYY und @newtver wie hattet ihr euch denn nun entschieden, bzw. wie ging`s aus?! Könnt ihr bitte noch eure Erfahrungen posten?!
krollipeter
Neuling
#15 erstellt: 09. Mrz 2017, 17:38
4 Ecken reichen. Die beiden oberen Befestigungen (ich würde Klapp- oder Kippdübel 6 oder 8 mm) halten 10 % mehr Last als die beiden unteren.
8 Punkte verringern die Tragfähigkeit - die Wand würde perforiert werden wie mit eine Nähmaschine zerstochen...
theunity1909
Neuling
#16 erstellt: 01. Apr 2017, 20:22
Hey TheSKYY, hast du das jetzt hinbekommen? Oder hast du es ganz sein gelassen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wandhalterung Rigipswand
Vwracer030 am 30.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  13 Beiträge
Dübel für Wandhalterung 58 Zoll 33Kg
Dengo am 23.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  13 Beiträge
42" Plasma an Rigipswand hängen möglich?
cyberlukas am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  3 Beiträge
Wandhalterung Vogels wall 2325 mit 2 statt 3 schrauben befestigen?
seroega am 25.03.2015  –  Letzte Antwort am 26.03.2015  –  6 Beiträge
Welche Dübel für TV Wandhalterung // Hama
work242 am 12.04.2017  –  Letzte Antwort am 12.04.2017  –  4 Beiträge
Wandhalterung an verstärkter Rigips/Gipskarton-Wand
Ultrasound99 am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  2 Beiträge
55 Zoll OLED an RiGips Wand montieren
kurtis46 am 05.04.2017  –  Letzte Antwort am 05.04.2017  –  4 Beiträge
Wandhalterung
TexHex79 am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 16.03.2013  –  2 Beiträge
Wandhalterung an Gipswand
m1k5 am 21.01.2017  –  Letzte Antwort am 22.01.2017  –  9 Beiträge
Wandhalterung an Rigipswand
am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen

  • Samsung
  • Panasonic
  • LG
  • Sony
  • Philips
  • Epson
  • Toshiba
  • Grundig
  • Benq

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.455 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMaldeghem
  • Gesamtzahl an Themen1.368.089
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.057.179