Fernseher mit reciever verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
Tactiker
Neuling
#1 erstellt: 31. Jul 2011, 18:57
Hi Leute,
Ich peils seid 2 Stunden nicht. Kommt kein Ton aus den Lautsprechern.
Wär cool wenn mir hier jemand helfen könnte.
Was ich habe ist eine Flachbildschirm: Panasonic TH-37PV71FA
AV-Reciever: Sony STR-DH510
Sky-Receiver über Kabel
DVD-Player über Scart mit dem Fernseher verbunden

Vorliegende Kabel: 1 HDMI Kabel
1 Zweiläufiges Chinch-Kabel weiß-Rot
1 einläufiges Chinch-Kabel schwarz

Hab etliche Varianten versucht. Hab die Anleitung gelesen. Doch kein Erfolg.
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 31. Jul 2011, 19:39
Was willst Du überhaupt mit wem verbinden? Und wie hast Du es versucht?
Tactiker
Neuling
#3 erstellt: 31. Jul 2011, 19:58
An dem AV-Receiver sind 2 Sourround-Boxen angeschlossen. Ich will eigentlich nur dass der Ton vom Fernseher über die Boxen ausgegeben wird. Aus der Fernsehdose geht ein Kabel in den Sky-Receiver. Vom Receiver eins an den Fernseher (Antennenkabel). Hab versucht das weiß-rote Chinch vom Fernseher-out ins AV-Receiver in. Das HDMI-Kabel war bei dieser Variante vom Fernseher mit dem Sky-Receiver verbunden. Kein Ton aus den Boxen.
Variante 2: HDMI vom Fernseher in den AV-Receiver. Kein Ton aus den Boxen.
Variante 3: HDMI vom Sky-Receiver zum AV-Receiver. Auch kein Ton.
AV-Receiver auf werkseinstellungen hat auch nichts gebracht. Hab da auch schon viele Einstellungen versucht.
Das schwarze Chinch war vorher auch irgendwo drin aber keine Ahnung wo. Ist das komplette Set vom Umzug. Da war nicht mehr dabei und hat anscheinend vorher auch funktioniert. Ist von meiner Freundin. Hab mich bisher nicht sonderlich für Fernseher interressiert. Meiner hat nicht ma Videotext :).
dialektik
Inventar
#4 erstellt: 31. Jul 2011, 19:58

Hab die Anleitung gelesen.

Und was steht da
Nehmen Sie ein Stereo-Cinch-Kabel am Audio-Out zum Anschluss eines Verstärkers oder so...
Das schwarze Cinch war dann bestimmt vom Sky zum AVR als Tonverbindung gedacht.

Am AVR müssen dann auch die jeweiligen Eingänge richtig ausgewählt werden...


[Beitrag von dialektik am 31. Jul 2011, 20:06 bearbeitet]
-MCS-
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 31. Jul 2011, 20:01
Du hast da irgendwas am AVR falsch eingestellt.


Wie sieht's denn aus? Hast du die Servicehotline schon
angerufen? Die finden da schneller eine Lösung als wir,
denn so, wie du es beschrieben hast, klingt es logisch.
Tactiker
Neuling
#6 erstellt: 31. Jul 2011, 20:12
Danke für eure antworten. Werd ich noch ein bisschen rumprobieren:). Ich lass es euch wissen wo mein Fehler lag. Ich hoff heut noch:).
-MCS-
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 31. Jul 2011, 20:14
Gibt es bei deinem AVR so eine Art
Eingangsauswahl? Kann sein, dass du das da nicht richtig
eingestellt hast. Wäre wohl der banalste Fehler
Tactiker
Neuling
#8 erstellt: 31. Jul 2011, 20:22
Das gibt es nur erschließen sich mir die abgekürzten Begriffe auf dem Display nicht. Die Anleitung hat mir dabei auch nicht geholfen.
-MCS-
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 31. Jul 2011, 20:24
Auf der Rückseite des AVR stehen normalerweise
die "Namen" der Eingänge.
Diese musst du dann auf dem Display auswählen, sonst kann es gar nicht gehen.
Tactiker
Neuling
#10 erstellt: 31. Jul 2011, 20:42
Ja stimmt hab auf TV gewechselt. Auf der Rückseite hat's 2 mal TV. Einmal für HDMI und einmal für die rot-weiß Buchsen für die Chinch. Geht aber dennoch nicht.
dialektik
Inventar
#11 erstellt: 31. Jul 2011, 20:56
Dann stecke die Cinch in einen anderen Eingang und wähle den...
Oder ändere die "TV"-Zuordnung von HDMI auf Cinch
-MCS-
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 31. Jul 2011, 20:57
Dein TV hat doch bestimmt einen Cinch Audio out.

Mach mal so:

Sky an Fernseher

Cinch von TV an Receiver. Dann müsste es eigentlich gehen.
Kann sein, dass du noch was am TV umstellen musst.
Tactiker
Neuling
#13 erstellt: 31. Jul 2011, 21:04
Also jetzt funkt es per Zufall. Da hat's nen Knopf auf dem avr der heißt A.F.D. Da hab ich drauf gedrückt dann stand auf dem Display Multi St. Was immer das bedeutet aber jetzt geht's. Danke euch nochmals.
-MCS-
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 01. Aug 2011, 15:50
Schön, dass es jetzt klappt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC mit Fernseher verbinden
bender103 am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  2 Beiträge
Laptop mit Fernseher verbinden.
pitpossum am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  4 Beiträge
Laptop mit Fernseher verbinden
g40-tom am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  3 Beiträge
Pc mit Fernseher verbinden
Kolja789 am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  2 Beiträge
PC mit Fernseher verbinden
kaspitz am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  5 Beiträge
Fernseher mit Internet verbinden
Phaenomen am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 25.02.2012  –  6 Beiträge
PC mit Fernseher verbinden
Michoo am 18.04.2012  –  Letzte Antwort am 19.04.2012  –  2 Beiträge
Fernseher mit Notebook verbinden!
DVD9 am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  3 Beiträge
PC mit Fernseher verbinden
-change- am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  5 Beiträge
Fernseher mit Router verbinden
Hans-Peter-1 am 04.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.377 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedJohnnyDeschain
  • Gesamtzahl an Themen1.449.715
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.585.714

Hersteller in diesem Thread Widget schließen