HDMI Switch fernbedienbar 1 Eingang, 2 Ausgänge

+A -A
Autor
Beitrag
heck79
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Apr 2012, 23:46
Hallo zusammen

ich möchte an meinen AV Reciver (1x HDMI Output) zwei HDMI - Anzeigegeräte (TV Beamer) anschliessen. Hab seit langem einen kleinen 3 (I) zu 1 (O) HDMI Switch von früher rumliegen, mit dem ich das mal probiert habe. Anscheinend akzeptiert dieser die umgekehrte Richtung nicht.
Gilt das allgemein für alle switches und ich benötige eine Matrix?

Kann mir da jemand etwas LogiLink Video Switch HDMI 3-Port sagen? Wäre natürlich mit 15 Euro schön billig im Vergleich zu einem Switch.

Danke euch
#edding3000#
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Apr 2012, 07:48
Hallo Heck,
ich habe den kleinen Logilink 3x in, 1x out. Dieser erfüllt voll seinen Zweck, allerdings fehlt mir der zweite Out so das ich immer noch umstöpseln muß! Ca. 15.-€ in den Sand gesetzt ist gerade mal noch zu verkraften.
Bestelle mir nun bei Amazon eine HDMI Matrix 4x2 für 56.-€ mit durchweg positiven Kundenrezessio-
nen.
Damit habe ich dann Platz Für TV und Beamer auf Out und Blue Ray Player, Sky+ Sat- Receiver und
Logitech Dolby 5.1 Anlage auf In.
Alles verbunden mit möglichst kurzen HDMI- Kabeln. Das längste bei mir 3m.
Ich hoffe dir ein wenig geholfen zu haben.
Ronald

Sollte es nicht funktionieren, Umtausch bei Amazon, null Problemo
n5pdimi
Inventar
#3 erstellt: 28. Apr 2012, 13:28
Du brauchst einen HDMI Splitter, wie richtig bemerkt ist der Switch "falsch rum".
--Torben--
Inventar
#4 erstellt: 17. Nov 2012, 20:11
Ich klinke mich hier mal ein...

Gibt es denn sowas nicht fernbedienbar und mit wirklich nur einem IN und zwei OUT?
Möchte nicht so eine rießen Kiste hinter meinem AVR verstecken müssen!
hgdo
Moderator
#5 erstellt: 17. Nov 2012, 22:46
Wozu sollte man ein Splitter mit einem Eingang und zwei Ausgängen fernbedienbar machen? Da gibt es nichts umzuschalten.

Es gibt aber auch Geräte mit mehr als einem Eingang und/oder mehr als zwei Ausgängen.
--Torben--
Inventar
#6 erstellt: 17. Nov 2012, 22:50
D.h. wenn ich so einen Spiltter an den AVR Ausgang anschließe und an die OUT's den TV und den Beamer hab ich an beiden das Signal ohne umschalten zu müssen?
hgdo
Moderator
#7 erstellt: 18. Nov 2012, 00:46
Genau so ist es
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI Switch (2 Ausgänge) Empehlung?
Powerheart am 10.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  15 Beiträge
HDMI 1 Eingang / 2 Ausgänge
hgomespere am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  19 Beiträge
HDMI-Verteiler - 1 Eingang 2 Ausgänge
Klus am 22.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  4 Beiträge
HDMI 1 Auf 2 Switch funktioniert nicht
Saarbrigade am 02.10.2016  –  Letzte Antwort am 02.10.2016  –  4 Beiträge
HDMI Switch 2 X 2
chepro am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  4 Beiträge
HDMI Y Weiche/Switch! (ein Eingang, zwei Ausgänge)
Legion_x am 13.10.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  2 Beiträge
HDMI switch als splitter ?
biffix am 07.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  3 Beiträge
HDMI Switch an HDMI Splitter ?
OnePunchMickey am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2008  –  3 Beiträge
HDMI Switch/Splitter Verständnisfrage
drbeka61 am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  4 Beiträge
HDMI Switch
Roman031082 am 18.10.2018  –  Letzte Antwort am 22.10.2018  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.215 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedHetschman
  • Gesamtzahl an Themen1.449.442
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.580.732

Hersteller in diesem Thread Widget schließen