Beste Verbindung zwischen DVD-Player und LCD-Fernseher

+A -A
Autor
Beitrag
prof.muk
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Nov 2006, 14:10
Hallo,

ich hoffe, dass Ihr bei mir mit Eurer Erfahrung für die optimale Verbindung sorgen könnt.

Seit kurzem besitze ich einen LCD-Fernseher (Sharp Aquos LC 32P 70E pal-optimiert). Dieser soll mit meinem DVD-Player Tevion DVD 6000 (Aldi, baugleich mit Siemssen SCO 5000 ND Test Audio-Video-Bild 7/2005) die Beste Verbindung eingehen.
Ich habe an Anschlüssen/Eingängen am Fernseher zur Verfügung:
32-poligen Scart-Anschluß, S-VHS-Anschluß, YUV-Anschluß, HDMI-Anschluß.
Scart+S-VHS sind wohl die schlechteste Wahl.

Zu HDMI steht in der Bedienungsanleitung des Fernsehers: Kann unscharfes Bild ergeben und der YUV-Anschluß mündet am Fernseher in ein mitgeliefertes Billigkabel (Klingeldraht/3 RCA auf 15-pin D-sub-Adapter, VGA-Computeranschluß was allerdings austauschbar ist).

Ich würde YUV bevorzugen, da ich mir bei einer HDMI-Verbindung erst einen neuen DVD-Player zulegen müsste.
Macht ein ca. 30 cm langes Adapter-Teilstück an sonst sehr guten YUV-Kabeln (selbstkonfektioniert; 75 Ohm Satellitenkabel 4-fach geschirmt >100 db) eine merkliche Bildverschlechterung aus?

Wie habt IHR Eure LCD´s angeschlossen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Thomas
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Nov 2006, 15:10
Moin,

Quali in absteigender Reihenfolge:

HDMI/DVI
YUV Progressive
YUV interl.
RGB
S-VHS
F-Bas

Da dein TV eh keine andere Möglichkeit bietet, wirst du wohl um den Adapter nicht herumkommen....

Oben steht die Theorie, die Praxis zeigt das je nach TV und Zuspieler die bestmöliche BILDQUALITÄT nicht unbedingt bei der bestmöglichen VERBINDUNG erzielt werden kann.

DH. manch YUV/RGB Verbindung macht das bessere Bild als die theor. bessere HDMI Verbindung.

VERSUCH MACHT KLUCH, teste doch was in deinen Augen das beste Bild macht.

Gruß
prof.muk
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Nov 2006, 12:51
Hallo surroundkeller,

vielen Dank für Deine Hilfe!

Dann werde ich wohl YUV Progressive nehmen.

Um den Adapter komme ich nicht herum, von Oehlbach gibt es aber einen qualitativ hochwertigeren mit einem besser geschirmtes Kabel und solideren Steckern.

Ich denke ich werde nochmal etwas Geld für eine gute Verbindung investieren (müssen ).

Bis denn

Thomas
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Nov 2006, 12:59

Ich denke ich werde nochmal etwas Geld für eine gute Verbindung investieren (müssen ).


Das schadet NIE, spez. bei einer analogen YUV Verbindung.

Ich habe lange getestet und trotz HDMI Ausgang doch den YUV Ausgang genommen (DVD) weil das Bild genausogut war und nutze die HDMI Buchse für hochauflösende Zuspieler (HDTV Humax + erwartungsvoll die PS3)

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beste Verbindung Beamer<->DVD-Player
ls_brb am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  4 Beiträge
DVD Player Beste Verbindung ! HILFE !
Novic am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  4 Beiträge
beste video verbindung zwischen dvd und Beamer?
mlcharley am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  20 Beiträge
Verbindung zwischen DVBT und LCD
bob_sinclear am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  3 Beiträge
Beste Verbindung D-Box - LCD
ein_neuer am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  4 Beiträge
Beste Verbindung DVD-Player - Plasma TV
zzz203 am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  2 Beiträge
Verbindung LCD und DVD-Player
axel810 am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  7 Beiträge
Was ist die beste Verbindung??
lucky-k3 am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  7 Beiträge
Welche Verbindung liefert das beste Bild?
JasonX18 am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  6 Beiträge
Beste Verbindung zum Beamer!
meg1 am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedlouis55
  • Gesamtzahl an Themen1.423.219
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.094.906

Hersteller in diesem Thread Widget schließen