DVD-Recorder mit LCD-TV verbunden! TV-Bild wird schlechter

+A -A
Autor
Beitrag
Ryusei
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Nov 2006, 16:09
Wenn man TV-Filme mit dem DVD-Recorder aufnehmen will, muß man ja das Antennenkabel in den Recorder stecken und von diesem dann mit einem 2.Antennenkabel zum Fernseher.
Dann läuft alles über den TV-Tuner vom DVD-Rekorder.

Bei mir wird das Bild aber um einiges schlechter, wenn ich das mache. Entweder is der TV-Tuner vom DVD-Rec zu schwach, oder ich brauche ein besseres Kabel (abgeschirmtes) das zum TV geht.

Was für ein Kabel würdet ihr vorschlagen? Zur Zeit hab ich ein schwarzes Standardkabel, dass beim Recorder dabei war. Anscheinend is das nichts wert.
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 16. Nov 2006, 00:22
Ich würde sagen, Du kaufst einen Zweigeräte-Verstärker und verwendest den internen Tuner des Fernsehers weiter.

Gruss
Jochen
Connor666
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Nov 2006, 17:10
Ja, habe ich auch gemacht. Klappt wunderbar.
Ryusei
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Nov 2006, 15:04
Dankeschön! Aber was is ein Zweigeräte-Verstärker? Hat wer einen guten link?

Aja, mir hat auch mein Kabelprovider einen Tipp gegeben. Mit Antenne in Recorder und von da mit Scart in Fernseher, für TV-Aufnahme (is ja eigentlich ein alter Hut).
Er meinte, dass es da keinen Bildqualitätsverlust gäbe. Stimmt aber nicht, da hab ich auch das gleiche schlechte Bild, als wenn ich Antenne zu DVD-REc leite und von da Antennenkabel zum Fernseher (wie ich es vorher hatte, da waren die Kanäle über den TV-Tuner vom DVD-Recorder auch ziemlich schlecht).

Ich muß ja trotzdem ein Antennenkabel in den Fernseher stecken, wenn ich auf diesem die TV-Kanäle wechseln will, sonst gibts da ja keinen Empfang. Ich hab halt nix gesehen, nur rieseln. Denn mit Antenne zu DVD-Rec und von da mit Scart zu TV, ermöglicht ja nur den TV-Kanalwechsel über den Recorder, aber nicht über den Fernseher oder? Das is blöd wenn man einen Film aufnimmt, dann möchte man ja trotzdem auf andere Sender schalten, und das geht dann nur direkt über den Fernseher. Bezüglich Bildqualität vom Tuner des DVD-Recorders kommts auf das gleiche heraus, wie bei der Verkabelung, die ich im ersten post erwähnt habe.

Ich hoffe, dass das jetzt nicht zu verwirrend ist
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 17. Nov 2006, 15:09

Ryusei schrieb:
Dankeschön! Aber was is ein Zweigeräte-Verstärker? Hat wer einen guten link?

Suchen mit Jochen - Lektion 1:
Die Bezeichnung in Google eingeben.

http://www.google.de/search?q=Zweiger%C3%A4te-Verst%C3%A4rker

Gruss
Jochen
Ryusei
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Nov 2006, 16:40
Aso ja, danke!

Hab nur gedacht, dass Ihr mir den besten link geben könntet. Ich kenn das Teil ja überhaupt nicht
Ryusei
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Nov 2006, 18:17
entschuldigt den Doppelpost!

ich hab hier mal links eingefügt, die zu zwei jpegs führen. Funktioniert das so, wie ich es aufgezeichnet habe?

Ich hab keine Ahnung, ob sich das mit dem Zweigeräte-Verstärker bei meinen Anschlüssen und Kabeln auszahlt.

http://members.easyl...1123/Verstaerker.jpg

http://members.easyl...1123/Anschluesse.jpg
Master_J
Moderator
#8 erstellt: 17. Nov 2006, 18:46
Dieser Verteiler, den Du im Zimmer stehen hast...
Hat der keinen Pegelregler?

Gruss
Jochen
Ryusei
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Nov 2006, 19:11
Heute hab ichs wieder mit den jpegs! Aber so ist es irgendwie am effizientesten.

Das is mein Verteiler im Zimmer. Ich hab da keine Schraube, oder was das genau sein soll, gesehen.

http://members.easyl.../p1123/verteiler.jpg
Master_J
Moderator
#10 erstellt: 17. Nov 2006, 19:18
OK, ein passiver Verteiler.
Der schwächt das Signal natürlich ab.

Als ersten Test bitte so ausprobieren, wie Du oben aufgemalt hast.
Damit verstärkt es das Signal schon bevor es in den Verteiler geht.
Wenn es damit Internetprobleme gibt, kommt der Verstärker zwischen den Verteiler und die beiden Endgeräte (DVD und TV).

Gruss
Jochen
Ryusei
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Nov 2006, 19:45
Super, dankeschön!

Weiß jetzt nicht, ob ich den Hama-Verstärker kaufe oder bis Jänner warte. Unser Provider wurde nämlich von UPC übernommen und die tauschen in unserer Siedlung im Jänner alle Kabel aus. Wenn ich möchte, kriege ich dann einen digitalen Kabelreceiver. Da soll dann das Bild viel besser werden, und es gibt keine Qualitätsunterschiede mehr zwischen den Sendern. Dann müßte das Bild über den TV-Tuner vom DVD-Recorder auch besser werden. Das hoffe ich halt.

Mein Bild ist aber derzeit ziemlich schlecht, und ich möchte eigentlich nicht bis Jänner warten, denn ich nehme immer wieder TV-Programme auf. Da will ich schon ein besseres Bild haben (mit SP und LP vom Recorder wirds dann ja noch schlechter). Und EUR 28,71 für den Verstärker wäre nicht so teuer. Vielleicht leiht mir mein Provider sogar einen. Schließlich zahlen wir 110 Euro für Instandhaltung pro Jahr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluß DVD Recorder / TV
HeinzHampe am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  3 Beiträge
Verkabelung TV + DVD-Recorder bei Digital-TV
der_langer am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  4 Beiträge
Bild wird plötzlich schlechter
hamburger79 am 29.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  2 Beiträge
LCD TV und DVD-Recorder verbinden
nommen am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  2 Beiträge
LCD TV / DVD Recorder / Kabelreceiver
DCAKr am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  5 Beiträge
Verkabelung LCD-TV & DVD-Recorder
tst89 am 10.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.02.2007  –  4 Beiträge
DVD-Recorder mit TV verbinden
kaeskopp am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  6 Beiträge
Panasonic TV an Panasonic DVD-Recorder
Duesselbock am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  5 Beiträge
Kein TV-Bild bei ausgeschaltetem Recorder (HDMI)
z-e-r-o-d-o-t am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  2 Beiträge
TV Bild wird nach einer Weile schlechter...
b0mb3r am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.271 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedaktivMusic
  • Gesamtzahl an Themen1.414.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.937.524

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen