Verkabelung von 4 Geräten

+A -A
Autor
Beitrag
TeeraMisou
Neuling
#1 erstellt: 27. Mai 2007, 16:09
Hallo!
Hab mir hier die Themen mal durchgelesen, habe aber leider keine Antwort auf mein Problem gefunden (einen ähnlichen Beitrag gab es wohl schon, aber die Lösung sollte nicht sein, alle Videos auf DVD zu brennen und den VCR dann wegzuschmeißen....). Ich möchte gerne unten genannte 4 Geräte verkabeln, so dass alles geht, also Fernsehen, DVD sehen, DVD aufnehmen, Video sehen, Video aufnehmen und zusätzliche Programme über einen Receiver sehen und ggf. auch sowohl über VCR als auch über DVD aufnehmen. Folgende Geräte habe ich:
TV (3x Scart, S-VHS, Antennenein- und Ausgang)
Receiver (2x Scart, Antennenein- und Ausgang)
DVD-Recorder (2x Scart, LineIn, LineOut, Antennenein- und Ausgang)
VCR (1x Scart, Antennenein- und Ausgang)

Wie also schließe ich das alles an???
Danke für eure Antworten!
Gruß, TeeraMisou
nuredo
Stammgast
#2 erstellt: 29. Mai 2007, 18:46
müßte doch recht einfach sein

verbinde die 3 Geräte per Scart zum TV und fertich!!!

oder gibt es dann Probleme

mfg
nuredo
TeeraMisou
Neuling
#3 erstellt: 30. Mai 2007, 13:05
Hi!
Erstmal danke für die Antwort! Das hab ich schon versucht mit den Scart-Verbindungen, habe dabei das Antennenkabel in den Eingang vom Receiver gesteckt und vom Receiver-Ausgang dann in den TV-Antenneneingang. Da konnte ich aber weder über den DVD noch über den VCR Programme empfangen, also auch nichts aufnehmen. Irgendwie müsste ich doch noch jedes der Geräte mit dem Antennenkabel verbinden, oder??
dowczek
Inventar
#4 erstellt: 30. Mai 2007, 13:13
Das hast Du richtig erkannt. Hier nochmal kurz im Überblick:
Antennenkabel von der Dose -> Receiver -> DVD-Rec -> VCR -> TV

Erst jetzt ist die Kette vollständig. Du solltest Dir aber im Klaren darüber sein, das hochwertige Antennenkabel bei einer derart hohen Durchschleifrate ein MUSS sind. Denn sonst ist das analoge Signal, wenn es denn mal irgendwoe ankommt, Müll.

Wenn es geht, würde ich vor allem den VCR baldmöglichst aussortieren.

Daneben musst Du natürlich sowohl VCR, DVD-Rec. als auch Receiver per SCART an den TV anschliessen, wie ja bereits erwähnt wurde.


[Beitrag von dowczek am 30. Mai 2007, 13:15 bearbeitet]
nuredo
Stammgast
#5 erstellt: 30. Mai 2007, 18:55
sehe es auch so, wie dowczek es schreibt .

Es handelt sich doch um "Kabel-TV"?

Somit ist das analoge Signal doch recht bescheiden
Das Bild müßte doch durch den Reveicer um Längen besser sein (Digital)

mfg
nuredo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung von 5 Geräten
TZico am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  4 Beiträge
Optische Verkabelung von drei Geräten
olaf1965 am 18.06.2010  –  Letzte Antwort am 18.06.2010  –  3 Beiträge
Verkabelung von verschiedenen Geräten auf 5.1 System
HermannS am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  2 Beiträge
Verkabelung
ferrarri am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  2 Beiträge
Verkabelung
philipp8242 am 26.08.2013  –  Letzte Antwort am 27.08.2013  –  6 Beiträge
Verkabelung Samsung UHD mit diversen Geräten
Mackie*1983 am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.09.2014  –  8 Beiträge
Verkabelung
RockerCRO am 31.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  4 Beiträge
S-VHS Verkabelung mit Pioneer Geräten...
Musix-Portal am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2006  –  6 Beiträge
Verkabelung
snoopy356 am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  2 Beiträge
Verkabelung
flippi64 am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedGoennDirTV
  • Gesamtzahl an Themen1.412.453
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.672

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen