Lieber gutes SCART- oder schlechtes HDMI-Kabel?

+A -A
Autor
Beitrag
BlackFalc0n
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jul 2007, 00:18
Hallo,

wobei kommt die bessere Qualität heraus - mit einem guten (Oehlbach) SCART-Kabel oder mit einem NoName-HDMI-Kabel?

Ich möchte meinen DVD-Player und meinen Receiver mit meinem Panasonic TH-37PV71F verbinden, so dass sich beide das gleiche Kabel teilen (kann ich ja je nach Bedarf umstecken).

Danke!



Achja, noch eine Frage: Sollte man die Lautsprecher über Chinch-Kabel besser direkt im Fernseher oder im Receiver bzw. DVD-Player anstecken?
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Jul 2007, 10:01

BlackFalc0n schrieb:
Hallo,

wobei kommt die bessere Qualität heraus - mit einem guten (Oehlbach) SCART-Kabel oder mit einem NoName-HDMI-Kabel?

Ich möchte meinen DVD-Player und meinen Receiver mit meinem Panasonic TH-37PV71F verbinden, so dass sich beide das gleiche Kabel teilen (kann ich ja je nach Bedarf umstecken).

Danke!



Achja, noch eine Frage: Sollte man die Lautsprecher über Chinch-Kabel besser direkt im Fernseher oder im Receiver bzw. DVD-Player anstecken?


HDMI, unter 2m Länge ist es fast egal, wie hoch die Güte dieser DIGITALEN Verbindung ist.

Über 2m ist die Schirmung mit zunehmender Länge extrem wichtig!

Gruß
BlackFalc0n
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jul 2007, 11:23
Ich bräuchte ca. 1,5m, also dann ein 2m-Kabel. Ein 1m-Kabel würde zur Not auch reichen, dann müsste ich aber alles neu positionieren..

Du meinst also, es ist quasi egal, ob ich ein teures oder ein billiges HDMI-Kabel kaufe?

Vielleicht probiere ich es am Besten selbst aus - dann kaufe ich ein teures SCART- und ein billiges HDMI-Kabel und schaue, wo die Quali besser ist ..
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Jul 2007, 12:11

BlackFalc0n schrieb:
Ich bräuchte ca. 1,5m, also dann ein 2m-Kabel. Ein 1m-Kabel würde zur Not auch reichen, dann müsste ich aber alles neu positionieren..

Du meinst also, es ist quasi egal, ob ich ein teures oder ein billiges HDMI-Kabel kaufe?

Vielleicht probiere ich es am Besten selbst aus - dann kaufe ich ein teures SCART- und ein billiges HDMI-Kabel und schaue, wo die Quali besser ist ..


Viell. nicht für 3,- aus dem Baumarkt aber für so kurze längen muß es kein Oelbach für 100,- sein!!
BlackFalc0n
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Jul 2007, 19:04
Habe jetzt ein HDMI-Kabel bei Conrad für 25 Euro gekauft. Ist von Vivanco. Die Qualität ist deutlich besser, als mit einem SCART-Kabel.

Schätze aber, ich bekomme im Internet ähnliche Qualität für weniger Geld, oder? Kann das Kabel ja dann zurück geben und mir eins aus dem Internet bestellen.

Was empfehlt ihr mir? Ich brauche mindestens 1,5m.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
20m HDMI kabel schlechtes bild
Micha_FW am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  4 Beiträge
1080p Problem - Schlechtes HDMI-Kabel?
Kaffeebohn am 02.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  6 Beiträge
Suche gutes HDMI -> HDMI Kabel
Alex1606 am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 23.06.2006  –  7 Beiträge
suche ein gutes hdmi u. scart kabel
styles2006 am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2007  –  7 Beiträge
Hdmi-Dvi Schlechtes Bild
vale123 am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  12 Beiträge
HDMI oder Scart Kabel
1150rt am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  4 Beiträge
Scart auf Scart, oder lieber auf 6Chinch?
leann am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  2 Beiträge
Gutes HDMI Kabel 12M Länge?
Loki22 am 08.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  2 Beiträge
Scart-Kabel oder HDMI-Kabel?
ClassicFan am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  4 Beiträge
hdmi funktioniert - scart nicht
derglubberer am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.05.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.387 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedPauba
  • Gesamtzahl an Themen1.410.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.846.634

Hersteller in diesem Thread Widget schließen