Microlab Alle Informationen rund um die Marke

Microlab Technology ist ein chinesischer und amerikanischer Hersteller für Audiosysteme. Microlab hat sich 1998 aus dem Zusammenschluss von dem amerikanischen Unternehmen International Microlab und dem chinesischen Hersteller Shenzhen Microlab Technology entwickelt. Neben Audio- und Heimkinosystemen... Microlab Technology ist ein chinesischer und amerikanischer Hersteller für Audiosysteme. Microlab hat sich 1998 aus dem Zusammenschluss von dem amerikanischen Unternehmen International Microlab und dem chinesischen Hersteller Shenzhen Microlab Technology entwickelt. Neben Audio- und Heimkinosystemen stellt Microlab mobile Systeme und Kopfhörer her. Für die europäische Betreung wurde Mircolab Europe GmbH gegründet. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in 56 Ländern und führt rund 40 Linien. Microlab produziert unterschiedlichste Audiosysteme, wie 2.1 und 5.1 Systeme. Bekannte Produkte sind die Solo und Pure Serie von Microlab. Darüber hinaus werden auch Kopfhörer hergestellt.


  • Avatar von Herr_K 10 Lautsprecherfrage: Microlab Solo 4C? Oder Ähnliches?
    Als ziemlicher Leie in Sachen Klang (ich traue mich gar nicht von HiFi zu sprechen) würde ich gerne Euren Rat einholen. Ich bin auf der Suche nach Lautsprechern für mein UKW/ DAB/ Internetradio Revo Heritage. Das Heritage ist ein Stereo-Radio mit nur einem Lautsprecher, aber mit Aux-Ausgang.... weiterlesen → Herr_K am 31.12.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.01.2011
  • Avatar von Wolfram. 6 Genelec 8020/30/40 + 7050 oder Focal Solo 6 BE für HiFi auf 16qm?
    Ich spiele mit dem Gedanken, von meinen Canton Karat M80 + Yamaha AX-700 auf aktive Studiomonitore umzusteigen. Anlaß ist im Grunde die Anschaffung eines Paars Tascam VL-X5 vor ein paar Monaten, die ich mir zum Abmischen am PC gekauft hatte. Die gefallen mir im Hochtonbereich einfach besser... weiterlesen → Wolfram. am 09.11.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.11.2009
  • Avatar von AlexDieAnanas 8 M Audio BX5 im Vergleich zu den Microlab Solo 6c
    Ich habe mir gestern die Microlab Solo 6c für 90€ auf Amazon bestellt. Nach weiteren Recherchen sollen dir M-Audio BX5 D2 in ihrer Preisklasse extrem gut sein und ich überlege mir diese auch noch zu bestellen. Aber merkt man den Unterschied im Klang her deutlich oder sind die 140€ Aufpreis... weiterlesen → AlexDieAnanas am 05.07.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.07.2015
  • Avatar von Relacm 7 Solo 6C, Studio 6 Plus oder Alternative
    Nach über einer Woche Nachforschung im Internet, benötige ich nun doch professionelle Hilfe, um mich für das richtige System zu entscheiden. Ich suche ein 2.0 System bis 200€ für mein ca. 20 m² großes Wohnzimmer. Dienen sollen sie für Filme / Musik / Fernsehen In die engere Auswahl sind jetzt... weiterlesen → Relacm am 10.05.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.05.2014
  • Avatar von Empyrium 12 Suche aktive 2.0 LS für um die 100 € (Edifier R1900TII vs Microlab SOLO 15)
    Ich bin auf der Suche nach 2.0 Lautsprecher für um die 100 €. Ich will sie vor allem zur Hintergrundbeschallung (--> Lautstärke nicht so wichtig) meines ca. 25 m² großen Wohnzimmers verwenden. Ich höre hauptsächlich Indie Rock, Power Metal und Folk. Die Boxen werden je auf einem Hochschrank... weiterlesen → Empyrium am 09.04.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.04.2013
  • Avatar von lauralaura 115 Denon SC-M39 - Erfahrungswerte und Alternativen?
    Vor kurzem habe ich schon mal die Kaufberatung in Anspruch genommen & man verzeiht mir hoffentlich die erneute Themeneröffnung; allerdings ist meine Frage nun ein wenig spezifischer: Also ich habe mich noch ein bisschen informiert & Testberichte durchstöbert und habe jetzt eine kleine potientiell... weiterlesen → lauralaura am 03.10.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.03.2016
  • Avatar von Shalva 92 Gibt es Nahfeldmonitore ohne Grundrauschen?
    Gibt es eigentlich Nahfeldmonitore 300,-€ bis 400,-€, die kein Grundrauschen/Surren/Brummen haben? Getestet habe ich bis jetzt Folgende Monitore: M-Audio BX5 D2 M-Audio BX8 D2 KRK RP6 RoKit G3 KRK RP8 RoKit G3 Samson Resolv SE8 Samson Resolv SE6 Yamaha HS 7 Yamaha HS 5 Alesis M1 Active 520... weiterlesen → Shalva am 04.02.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.07.2016
  • Avatar von Meinzmainmeinz 21 Kompaktlautsprecher besser als KEF Q300?
    Gesucht werden Hörtips für Kompaktlautsprecher die KEF Q300 ersetzen. Ich möchte einfach schauen, wie viel noch geht. Dabei ist das Budget erstmal nicht fest. Irgendwann ist natürlich eine Grenze. Ich möchte mal mit 2000€ anfangen- aber wenn das nicht reicht- dann geht auch mehr. Deshalb will... weiterlesen → Meinzmainmeinz am 11.08.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.08.2015
  • Avatar von soner12355 49 Verstärker für Magnat Vector 203
    Ich habe mich hier schon zu Kopfhörern beraten lassen wobei ich bei den AKG K550 gelandet bin, also bin eigentlich zufrieden aber irgendwie sind sie auch nichts besonderes also es macht nicht wirklich extrem spaß damit Musik zu hören, zum Zocken sind sie gut aber auch nach langem tragen wieder... weiterlesen → soner12355 am 16.05.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.08.2016
  • Avatar von MikeBln 21 Kaufberatung 2.0 Aktivlautsprecher f. Laptop&iPod
    Aufgrund von Platzmangel (Umzug) muss ich für meinen Laptop von 2.1 System auf 2.0 umsatteln. Zur Zeit nutze ichTeufel Concept 100 . Da ich jedoch kein Stellplatz mehr für den Subwoofer habe, muss ich umdenken. Bisherige Recherchen ergaben folgende 2.0 Aktiv Lautsprecher Kombinationen: Gleich... weiterlesen → MikeBln am 14.11.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.12.2011
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Mr.Chicken24 33 Selfsat H21 D Erfahrungsbericht
    Vorab kurz die "Rahmenbedingungen". Seit gut 4 Wochen bin ich Besitzer eines Panasonic TX-P42GW20. (mit integrierten DVB-S,DVB-C und DVB-T Tuner). Unsere Wohnung ist "zwangsverkabelt" über KabelDeutschland. Für das digitale "Kabelvergnügen" zahle ich zusätzliche 2,90 Euro pro Monat. (Grundgebühr... weiterlesen → Mr.Chicken24 am 01.05.2010 in TV-Empfang » Satellit (DVB-S)  – Letzte Antwort am 06.03.2015
  • Avatar von scugnizzo 1,7k SELFSAT! Schon gehört/probiert?
    Jungs, kennt ihr diese "neue" Marke bzw. Produkt? Anhand die Daten, was meint ihr? http://www.selfsat.ch/index.htm Ich hoffe die Technologie hat mir,(uns alle die keine "sichtbare Sat-Antenne montieren können"), gehört und sowas gemacht! Ich bitte , wer die Antenne probiert hat, hier... weiterlesen → scugnizzo am 10.06.2007 in TV-Empfang » Satellit (DVB-S)  – Letzte Antwort am 05.12.2016
  • Avatar von tede 8 Quad LNB oder Quattro LNB & Multischalter ?
    Ich will eine SAT-Anlage für 4 Teilnehmer (incl.Reserve) einbauen. Kabellänge ist max 20m von Schüssel zu Receiver. Ist es grundsätzlich besser einen Multischalter zu verwenden oder währe ein Quad-LNB besser-gleich-schlechter ? Geplant ist momentan als "Quad-LNB" Version: Spiegel: Technisat... weiterlesen → tede am 15.07.2011 in TV-Empfang » Satellit (DVB-S)  – Letzte Antwort am 30.05.2014
  • Avatar von Kraak 21 Hohe Bitfehlerrate nur bei HD+ Sendern
    Ich habe vor einigen Tagen den Samsung 46D6500 gekauft. Soweit funktioniert auch alles bestens. Allerdings habe ich bei HD+ Sendern immer eine Bitfehlerrate zwischen 150 und 500. Die Signalstärke liegt bei ca 80-85 und Signalqualität bei ca. 80-90. Teilweise erkenne ich unsaubere Linien und... weiterlesen → Kraak am 19.05.2011 in TV-Empfang » Satellit (DVB-S)  – Letzte Antwort am 28.08.2012
  • Avatar von dogfight76 16 Verkabelung von Solo 4K und Jultec Multischalter
    Muss ich tatsächlich zwingend Sat-Dose einbauen ? Hier zum nachlesen : http://www.vuplus-su...hread&threadID=92526 Zitat: "du brauchst noch eine Dose, da es sonst zur Übersteuerung der Tuner kommen kann. Der Jultec JPS0501-8A liefert 93dBµV Ausgangspegel, die Norm liegt zwischen 47dBµV und... weiterlesen → dogfight76 am 21.02.2016 in TV-Empfang » Satellit (DVB-S)  – Letzte Antwort am 23.02.2016
  • Avatar von nadeto 7 Flachantennen Empfehlung
    Lieber forum leute. ich möchte auf balkon falchanntenen montieren und werde ich für astra 19.2 benutzen. habs mir 3 ferschiedene firma angeboten gefallen. Selfsat H50 Kathrein BAS 65 Megesat h30 von die drei welche würdet ihr empfehlen ? weiterlesen → nadeto am 05.09.2014 in TV-Empfang » Satellit (DVB-S)  – Letzte Antwort am 11.09.2014
  • Avatar von Hosh 6 Installationsberatung LNB - UnicableII und Vu+ Solo4K im EFH
    Immer wenn ich denke das ich das mit Unicable II verstanden habe, verwirrt mich wieder ein neuer Beitrag in dem es wieder anders dargestellt wird und/oder andere Begriffe fallen. Daher eröffne ich mal einen neuen und aktuellen Thread. Wir sind derzeit gerade am bauen ich brauche eine neue Sat-Anlage.... weiterlesen → Hosh am 16.06.2016 in TV-Empfang » Satellit (DVB-S)  – Letzte Antwort am 21.06.2016
  • Avatar von jd17 9 SAT-Spiegel bis 60cm - beste Wahl?
    Ich kann hoffentlich bald eine schüssel installieren und wollte euch fragen, welche bis 60cm die beste wahl ist - wäre auch nett wenn ihr ein passendes LNB dazu empfehlt. beides zusammen sollte möglichst nicht viel mehr als 80€ kosten. es sei denn für 100€ bekomme ich eine wirklich deutlich... weiterlesen → jd17 am 06.04.2011 in TV-Empfang » Satellit (DVB-S)  – Letzte Antwort am 07.04.2011
  • Avatar von Saphet 75 Artefaktbildung bei HD Kanälen wie ProSieben Kabel, RTL HD super
    Ich habe bezüglich meines Problems schon das Forum durchsucht, aber leider keine für mich anwendbare Lösung gefunden. Ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen: Geräte: - Sony KDL-46Z5800 - Selfsat H21 4 Quad Kabellänge zwischen SAT-Schüssel und Fernseher: - Oelbach AK 4000 HD ca 11m (Länge... weiterlesen → Saphet am 23.05.2010 in TV-Empfang » Satellit (DVB-S)  – Letzte Antwort am 26.11.2010
  • Avatar von gundi-online 7 brauche Hilfe bei Kaufentscheidung für Flachantenne
    Ich brauche eure Hilfe. Ich möchte aus Platzgründen auf eine Twin Flachantenne umsteigen, habe vorher eine 60er Parabol hängen gehabt und egal bei welchem Wetter (selbst bei nassen heruntergelassenen Markisen) nie Empfangsausfälle gehabt. Ich habe nun sehr viel gelesen und kann mich zwischen... weiterlesen → gundi-online am 05.10.2016 in TV-Empfang » Satellit (DVB-S)  – Letzte Antwort am 13.11.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen