Harman-Kardon DAB/DAB+ Tuner/Radios Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von puto 4 hk 3480 vs. hk tu 970 II
    Ich besitze den harman/kardon receiver 3480. bin aber nicht mit den klang vom tunerteil zufrieden. meine frage jetzt an euch profis: bring es was wenn ich mir den hk tu 970 II zulege? mfg weiterlesen → puto am 28.04.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.04.2009
  • Avatar von Berufsgruftie 2 Tunerfrage: Marantz ST 6000 oder Harman/Kardon TU 970 ?
    Ich möchte mir bald einen neuen Tuner zulegen, und zur Wahl stehen dabei die beiden obengenannten Geräte. Ich kann mich da einfach nicht entscheiden. Der Harman/Kardon gefällt mir rein äusserlich besser, ist aber wegen diesem DAB-Krempel um einiges teurer als der Marantz ST 6000 und im UKW-Bereich... weiterlesen → Berufsgruftie am 19.11.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.11.2006
  • Avatar von souled_out 47 NAD vs. Rotel vs. ?
    Ich bin auf der Suche nach einer Stereo-Endstufe, um meine Epos m16i zu füttern. Das ganze soll in eine Heimkinoumgebung eingegliedert werden, d.h. der Zuspieler wäre der Reciever - auch da habe ich mich noch nicht entscheiden. Hab ihr eine Empfehlung für mich? Toll wäre es, wenn es einen zu... weiterlesen → souled_out am 12.09.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.09.2011
  • Avatar von Avatronic 15 Welche Lautsprecher passen an Harman/Kardon HK-980 Verstärker
    Liebe HIFI Experten, nachdem meine "alte" Harman/Kardon Festival 500 den Dienst quittiert hatte, habe ich mir nun einen Harman/Kardon HK-980 Verstärker incl. passenden Tuner TU-980 und CD-Player HD-980 gegönnt Aktuell habe ich meine "alten" Yamaha NS-555 Lautsprecher am laufen, würde diese... weiterlesen → Avatronic am 08.04.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.04.2011
  • Avatar von Harald70 49 Ist Harman Kardon so schlecht ?
    Mir geht die Hutschnur ! Hallo liebe Forumsteilnehmer, wollte Euch mal von meinen katastrophalen Erelebnissen mit HK berichten, und mal nachfragen, ob das normal bei denen ist, und was man dagegen unternehmen kann. Vorgeschichte: Ich habe mir 12/2003 einen HK AVR7500 gekauft, der auch bis 11/2005... weiterlesen → Harald70 am 22.03.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.05.2006
  • Avatar von thorhansson 5 Komponenten von Yamaha (700) oder Harman/Kardon (980)?
    Mein Gesamtbudget liegt bei 2000,- - 2500,- EUR, wovon ich mindestens die Hälfte in die Lautsprecher inverstieren möchte (so fern es klappt, sollen es Quadral Chromium Style 100 werden... aber auch das kann sich bei den nächsten Probehörterminen ändern). Was die Komponenten angeht,so schwanke... weiterlesen → thorhansson am 13.12.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.12.2011
  • Avatar von thorhansson 15 NAD - Receiver oder Vollverstärker und Tuner. oder doch Komponenten von Yamaha oder HarmanKardon?
    Ich bin absoluter Laie auf dem Gebiet HiFi... und wende mich daher an euch, da ich den Verkäufern bei Saturn&Co. keine Fachkompetentz und eine neutrale Beratung zutraue... Ich habe gestern hier im Forum den Tipp bekommen, mich mal bei NAD als Alternative zu der 700er Serie von Yamahy und der... weiterlesen → thorhansson am 14.12.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.12.2011
  • Avatar von gilmoure 113 Passender Verstärker zu B&W 683
    Zu meinen B&W 683 suche ich einen passenden Verstärker. Zur Zeit habe ich einen Harman Kardon HK 970 in Betrieb. Allerdings bin ich nicht ganz zufrieden damit. Der Klang ist mir zu dünn um es mal ganz platt zu sagen. Bevor ich jetzt los renne und mir von irgendeinem Verkäufer etwas erzählen... weiterlesen → gilmoure am 27.05.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.08.2010
  • Avatar von xgyurix 11 Vienna Acoustics + dran ? Vincent
    Ich habe die schwierige Aufgabe, in kurzer Zeit eine wirklich gute Anlage, für jemand anders zusammenzustellen zu müssen. Nach einigen Probehören beim Händler meines Vertrauens habe ich folgende Lösungen im Angebot: (es geht hier nur um Musik, keine Dolby S) Harman Kardon HK 970 (+TU 970+HD... weiterlesen → xgyurix am 09.09.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.09.2006
  • Avatar von czry 22 Verbesserungsvorschläge Anlage
    Bisher war ich eigentlich immer mit meiner Anlage zufrieden. Doch seit dem ich meinen neuen Verstärker erhalten habe, den Denon PMA-2010AE, bin ich im Komponenten Kaufrausch und will meine Anlage rundum erneuern. Mir ist bewusst, dass ich einen neuen CD-Player brauche, allerdings, weiss ich... weiterlesen → czry am 10.04.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.04.2011
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von AHtEk 10 Harman Kardon Tu 970 II DAB
    Ich bin am Überlegen, ob es sich für mich lohnt einen externen Tuner zu kaufen. Ich habe als Verstärker einen Yamaha RX-V2600. Das Tunterteil konnte ich leider noch nicht testen, da ich diesen Gebraucht erworben habe und die UKW Antenne nicht beilag. Hier ist der HK TU 970 II natürlich relativ... weiterlesen → AHtEk am 02.06.2010 in Radio / Rundfunk / DAB+  – Letzte Antwort am 09.06.2010
  • Avatar von Uwe-Paul 10 Yamaha Tuner T-D 500
    Ich habe eine Frage. In meinem Arbeitszimmer/Schlafzimmer habe ich mir eine zweite kleine Stereoanlage zusammen gestellt. Dafür habe ich einen Verstärker Onkyo A-9555 mit einem Tuner Yamaha T-D 500 und einem Sony ES Spieler X-303ES in Betrieb genommen. Nun zum Tuner.worauf sich auch meine Frage... weiterlesen → Uwe-Paul am 22.07.2011 in Radio / Rundfunk / DAB+  – Letzte Antwort am 26.05.2013
  • Avatar von Rammstein-fan 26 Harman Kardon D/A Wandler notwendig?
    Mahlzeit, ich hab heute meinen neuen HK TU 980 bekommen und ihn via cinch angeschlossen aber das DAB Signak kommt nicht an obwohl der Sender eingestellt ist und voller Empfang zur Verfügung steht. Im Testbericht auf Stereo.de steht, dass der Tuner über einen Wolfson WM 8725 D/A Wandler verfügt... weiterlesen → Rammstein-fan am 14.09.2012 in Radio / Rundfunk / DAB+  – Letzte Antwort am 23.12.2014
  • Avatar von jörg-525-touring 78 Klang von Rundfunksendern
    Seit einiger Zeit bilde ich mir ein, daß der Klang von Rundfunksendungen (UKW Pop-Brei à la 1LIVE, FFN, NDR2 etc.) irgendwie seltsam ist. Die hochfrequenten Anteile meine ich verzerrt zu hören, so als ob eine Art Clipping einsetzt, Übersteuerungseffekte, zu geringe Basisvorspannung :-). Mal... weiterlesen → jörg-525-touring am 04.03.2008 in Radio / Rundfunk / DAB+  – Letzte Antwort am 26.05.2010
  • Avatar von mokkman 16 Tunerfrage - Internettuner oder konventionellen Kabeltuner?
    Da ich momentan gerne einen Tuner zu meinem HK 990 AMP hätte und absolut nicht weis, was ich machen soll, wollte ich mir mal kurz und bündig Rat einholen. Optisch perfekt würde natürlich am Besten der Harman Tuner TU 980 passen, jedoch ist der für nen reinen Tuner, meiner Meinung nach schweineteuer... weiterlesen → mokkman am 11.06.2010 in Radio / Rundfunk / DAB+  – Letzte Antwort am 13.06.2010
  • Avatar von pragmatiker 11 DAB Erfahrungen - wer kann dazu was sagen?
    Schönen guten Tag, alle zusammen, hat jemand generelle Hörerfahrungen mit DAB (Digital Audio Broadcast)? Hintergrund meiner Frage ist, daß ich mir einen kombinierten DAM/FM-Tuner Typ DAB-50 von Tangent gekauft habe und mit der Klangqualität von DAB trotz bester Empfangsfeldstärke nicht zufrieden... weiterlesen → pragmatiker am 26.08.2005 in Radio / Rundfunk / DAB+  – Letzte Antwort am 10.08.2012
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen