Radios Digital Test, Reviews und Kauftipps

  • Avatar von bowser69 5 Welches Meanwill Netzteil für SMSL SA-98?
    Liebe Forumsmitglieder, nach Euren Tipps, diversen probehören und intensivem lesen habe ich aktuell folgende Hifi-Kette: Verstärker: SMSL SA-98E Eingangswahlschalter-Cinch: Walter Elektronik DW001 ( ist noch an mich unterwegs) Lautsprecher: Bower&Wilkins CM-1 Iphone Dock: Pro-Ject Dock Box... weiterlesen → bowser69 am 03.06.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.07.2014
  • Avatar von Gramaleif 3 Tivoli iPal vs. Roberts Vintage
    Hat jemand Erfahrungen mit den beiden (oder einem der beiden) o.g. Radios? Soll ein Weihnachtsgeschenk werden, ich habe beide Geräte weder gesehen noch gehört. Lässt sich ein iPod/iPhone unkompliziert anschließen, wie ist der Klang der Geräte (ich kenne nur das Tivoli Audio One) und gibt es... weiterlesen → Gramaleif am 30.11.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.11.2012
  • Avatar von Gregor2 1 Sony ZS-RS70BTB oder Pioneer X-HM11 ?
    Möchte mir entweder das Gerät Sony ZS-RS70BTB oder die Microanlage Pioneer X-HM11 zulegen, und zwar ist als Standort entweder das Wohnzimmer (ca. 4x4 m) oder die Küche (ca. 4x4 m) vorgesehen. Vorteile Sony ZS-RS70BTB (http://www.amazon.de/Sony-ZS-RS70BTB-Digitales-CD-Audiosystem-Bluetooth/dp/B00FB5DEOS):... weiterlesen → Gregor2 am 30.03.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.03.2015
  • Avatar von Matzeklose 1 Lautsprecher bis 150 Euro für SA 98
    Ich habe mir den SMSL SA 98 besorgt und dazu ein paar Control 1 Pro gekauft. Wollte das ganze als Küchenanlage betreiben, aber leider bin ich damit sehr schlecht gefahren. Ich dachte ich komme so zu einer günstigen Preis / Leistung unschlagbaren 2-Anlage Die Kombination klingt gruselig, extreme... weiterlesen → Matzeklose am 13.02.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.02.2013
  • Avatar von horchemolhär 3 Pure Evoke 2S oder Sangean WR-2 als Küchenradio?
    Bei der Suche nach einem Küchenradio bin ich unter anderem auf den Pure Evoke 2S gestoßen (UKW und DAB). Sieht gut aus, ist aber nicht gerade ein Schnäppchen. Stelle mir vor, dass die beiden Stereo-Lautsprecher, auch wenn sie nicht all zu weit auseinander sind, Musik doch besser rüber bringen... weiterlesen → horchemolhär am 21.07.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.07.2009
  • Avatar von Notar999 4 Radiowecker Chronos CD von Pure Digital
    Möchte einen "besseren" Radiowecker kaufen und bin beim Stöbern auf das o.g. Produkt aus dem Hause Pure Digital gestoßen. Das Teil hat zwei Lautsprecher,CD, MP3, DAB und RDS. Guckst Du hier. Kennt das Teil jemand und kann dieser etwas zum Sound usw. sagen? Übrigens, das Sangean-Gerät WR2 steht... weiterlesen → Notar999 am 07.03.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.05.2007
  • Avatar von devilsky 92 Yamaha R-N803D oder Kombi?
    Bin seit Langem mal wieder hier. Habe den Yamaha R-N803D ins Auge gefasst. Was wären die genauen Unterschiede, Vorteile, Nachteile zur Kombi aus NP-S303 und A-S801? Was würdet Ihr bevorzugen? Grüße aus Südbaden weiterlesen → devilsky am 07.01.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.01.2021
  • Avatar von skyranger73G 21 Taugen kleine Nobsound Digitalverstärker was?
    Was meint ihr? Taugen z. Bsp. die kleinen Nobsound NS-15G PRO CSR8675 Bluetooth 5.0 HiFi APTX-HD Digital Amplifier PCM5102A Decoding 100W×2 with Power Supply (Bluetooth 5.0 CSR8675) China-Digitalverstärker etwas? 999414 Lohnt sich die Geldausgabe oder soll man eher zu einem großen Markenverstärker... weiterlesen → skyranger73G am 08.03.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.03.2020
  • Avatar von Michael58 43 Yamaha A-S701 Vs. Pioneer A-40 AE
    Mein Yamaha Verstärker hat nun 15 Jahre auf dem Buckel und ich will eine Neuanschaffung wagen. der Obige Pioneer A-40 AE wird überall gelobt( für seinen Preis) aber irgendwie gefällt mir der Klang nicht zu 100% und es existieren auch zu wenig Anschlussmöglichkeiten. Optisch und auch von der... weiterlesen → Michael58 am 13.11.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.04.2020
  • Avatar von Quo 39 Konzeptionelle Neuausrichtung. Tipps?
    Allen Musikliebenden. Ich werde mich vom klassischen Hifi verabschieden. Ich hatte mir vor Jahren meine Lautsprecher gekauft, mit denen ich alt werden wollte. Durch viele Dinge wird dieser Plan doch nochmal über den Haufen geworfen. Angestrebtes Ziel ist jetzt "nur noch" eine All-In-One-Anlage... weiterlesen → Quo am 21.06.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.11.2020
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Tinok1984 1 Makita DMR110 mit AUX out / Line out umbauen
    Habe ein Makita DMR110 und würde gern das Radio als Quelle für diverse Endstufen verwenden. Jetzt bin ich nicht der riesigen Hifi-Elektroniker und würde gern folgende Fragen beantwortet haben bzw. Tipps bekommen: 1. würde die 3,5 mm Buchse an der Front verwenden, diese hat 4 Pole (sollte ja... weiterlesen → Tinok1984 am 22.05.2018 in Radio / Rundfunk / DAB+  – Letzte Antwort am 22.05.2018
  • Avatar von Tensai78 4 SONY XDR-P1DBP Erfahrungen
    Ich wollte mal meine Erfahrungen mit meinem neuen DAB Radio teilen. Ich war eigentlich auf der Suche nach einem Tischradio für´s Büro. Ich habe mir mal die verfügbaren Radios bei Mediamarkt, Saturn, Medimax und so weiter.... angesehen und angehört wenn möglich. Ich war erst mal erschrocken... weiterlesen → Tensai78 am 07.06.2017 in Radio / Rundfunk / DAB+  – Letzte Antwort am 23.06.2017
  • Avatar von PhantomiasDuck 8 Yamaha T-D500: Mitgelieferte DAB-Antenne passt nicht! [gelöst]
    Ich habe mir einen gebrauchten Yamaha T-D500 gekauft. Das Originalzubehör incl. der Antennenkabel wurde mitgeliefert, und die DAB-Zimmerantenne entspricht sowohl der Abbildung in der Bedienungsanleitung als auch (und zwar: genau, bis ins kleinste Detail) den anderswo verkauften "Originalkabeln",... weiterlesen → PhantomiasDuck am 19.02.2020 in Radio / Rundfunk / DAB+  – Letzte Antwort am 23.02.2020
  • Avatar von johnny52 4 DAB+ Empfang verbessern beim RF-D10
    Nach der Abschaltung der Radios im KabelD-Netz habe ich mir jetzt einen Panasonic RF-D10 aufgestellt, mit dem ich auch soweit zufrieden bin, besonders weil er 10 Stationstasten hat und der DAB+-Empfang gut funktioniert. Leider bekomme ich den BundesMux 5C nicht stabil rein. Jetzt habe ich mir... weiterlesen → johnny52 am 29.09.2018 in Radio / Rundfunk / DAB+  – Letzte Antwort am 03.10.2018
  • Avatar von PRW 18 Der Pure One Flow Radio Thread
    Ich mache hier mal ein Pure One Flow Radio Thread auf. Nach dem ich es leid bin, Internetradio nur über den PC zu hören und Radio Bremen der letzte der Heimischen Sender auch endlich in DAB+ Sendet, habe ich mich entschlossen ein Pure One Flow Radio zu kaufen. Bestellt ist es jetzt und wird... weiterlesen → PRW am 04.03.2013 in Radio / Rundfunk / DAB+  – Letzte Antwort am 17.01.2014
  • Avatar von jpachl 5 seltsame Einschaltsperre beim Pure One Flow
    Bei meinem Pure One Flow erscheint neuerdings nach dem Ausschalten in der linken oberen Ecke des Displays das Symbol des Ein/Aus-Schalters. Dieses Symbol ist in der Bedienungsanleitung nicht erwähnt. Das Radio lässt sich dann überhaupt nicht mehr einschalten, auch nicht nach Stunden. Es wird... weiterlesen → jpachl am 01.03.2013 in Radio / Rundfunk / DAB+  – Letzte Antwort am 04.03.2013
  • Avatar von Hergesheimer 4 Yamaha T-D500 Cinch oder Coax?
    Wenn man die verbauten DAC’s (im Tuner und Verstärker) einmal aussen vor lässt, gibt es eigentlich einen Unterschied in der DAB Signalqualität, bei einem Anschluss über Coaxkabel oder Cinch? Herzlichen Dank. weiterlesen → Hergesheimer am 29.08.2019 in Radio / Rundfunk / DAB+  – Letzte Antwort am 30.08.2019
  • Avatar von andreysen 6 Tivoli Audio Music System defekt?
    Liebes HiFi Forum, Ich habe mir vor Jahren mal für 800€ das Tivoli Audio music System gekauft. Siehe anbei. Ich habe es seit Jahren nun mal wieder in Betrieb genommen und war überrascht wie schlecht es klingt. Sehr dumpf und ohne Tonvielfalt (keine Ahnung ob es das Wort gibt). Jede billiger... weiterlesen → andreysen am 19.11.2020 in Radio / Rundfunk / DAB+  – Letzte Antwort am 20.11.2020
  • Avatar von Nordlandreisender 2 Roberts Solar DAB empfängt nicht in Deutschland?
    Ich habe mich soeben angemeldetet hier im Forum und möchte Euch gleich etwas fragen . Seit einiger Zeit interessiere ich mich für Radios und bin bei meinen Recherchen auf Roberts aus England gestossen. Da ich gerne zelte und wandere fand das Roberts Solar DAB schnell mein Interesse. Zumal... weiterlesen → Nordlandreisender am 03.04.2013 in Radio / Rundfunk / DAB+  – Letzte Antwort am 05.04.2013
  • Avatar von Stult 2 Pure Siesta RISE S
    Ich habe schon ca. 1 Jahr den Pure Siesta RISE S. Jetzt habe ich auf der Herstellerseite entdeckt das es eine neue Firmware 1.2 gibt. Mein Radiowecker hat noch die 1.0. Leider kann ich auf keinen meiner Rechner das Radio updaten. Es werden einfach die Treiber nicht installiert. Getestet auf... weiterlesen → Stult am 14.02.2019 in Radio / Rundfunk / DAB+  – Letzte Antwort am 21.01.2020
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Radios Digital

  • 9.2
    Ich würde mir dieses Modell nie wieder kaufen, das Display ist so dunkel, dass es ab ca. 30 cm Abstand erst zu erkennen ist. Ansonsten bin ich mit dem Gerät zufrieden. zum Produkt →
  • 8.0
    Toller DAB+ / UKW-RDS, Bluetooth Adapter für die Hifianlage /Aktivboxen. Audioausgabe über Cinch (Analog) mit guter Qualität, auch via Bluetooth. 5 V Netzadapter mit Mini-USB. Alle empfangbaren DAB+ Sender mit der mitgelieferten Wurfantenne gefunden. Im UKW Modus muss man etwas mit der Antennenposition experimentieren. Mit Fernbedienung. Sehr gutes Menue. Die wirklich gute, deutsche Bedienungsanleitung braucht man fast nicht. Perfekt wenn man nicht via Internet streamen kann/will. zum Produkt →
  • 7.0
    Einer der Vorteile des Digitradio 1 ist der wechselbare Standartakku (BL-5C). Mit ein/zwei Reserveakkus geht einem im Mobilbetrieb nicht die Energie aus. Der Ladeadapter speist via Mini-USB. Für das einfache praktische Menue verdienen die Entwickler ein dickes Lob. Im DAB+ Modus werden alle hier verfügbaren Sender gefunden. Der UKW Betrieb ist auch ok, nur über Kopfhörer stört hier ein deutliches Rauschen. Die gespeicherten UKW Favoriten werden trotz RDS in der Speicherliste leider nur als Frequenz ... zum Produkt →
  • 9.0
    Sehr guter HiFi Klang. Könnte etwas lauter sein aber ausreichend zum Produkt →
  • 6.4
    Das kleines DAB+/UKW Radio ist tauglich für die Jackentasche. Es hat bezogen auf die Größe einen erstaunlich guten Klang. Dicht am Ohr oder bei Aufstellung an Grenzflächen ist auch etwas Bass zu hören. Es ist ein Lithium-Ionen Akku 800 mAh und ein USB-Ladekabel im Lieferumfang. Der Akku reicht für ca. 6 Stunden DAB+ oder 7 Stunden UKW-Empfang. Zusatz-Akkus vom Typ BL5C sind aber günstig zu bekommen, oder noch einfacher, man nimmt drei AAA-Zellen für längere Tage mit. Mit einer USB-Power-Bank kommt ... zum Produkt →
  • 4.2
    Für 19,95€ bei Pollin erstanden ist es ein sehr günstiges DAB+ Radio. Aber wegen dem mageren Klang und der umständlichen Bedienung kommt keine Freude auf. Als Taschenradio für den Kurzurlaub kann es herhalten und hat auch komfortable Weckfunktionen (geht nur mit Netzteil!). Die Bedienerei über die wenigen Tasten ist gewöhnungsbedürftig und umständlich. Der Batterieverbrauch ist sehr hoch, im Stand By knapp 1 mA und im DAB+ Modus 144 mA. Da reicht ein Batteriesatz (2000 mAh Kapazität) für knapp 14 ... zum Produkt →
  • 8.0
    Wer nur Radio hören möchte, liegt mit dem Gerät genau richtig. Diverse Weckfunktionen sind auch an Bord. Die Bedienung für Weck- und Schlummerfunktion ist mit Menütaste-Drehrad-Entertaste etwas umständlich. Dafür sind die 10 Stationstasten genial und auch einfach zu programmieren. Beim eingestelltem Sender etwas länger auf die zu belegende Stationstaste drücken und entsprechend Display-Aufforderung noch auf die Enter-Taste - fertig. Geht für 10 UKW Sender und für 10 DAB+ Sender. Ist gerade für die ... zum Produkt →
  • 8.0
    Für die Größe ist den Ingenieuren von Sony ein guter Klang gelungen. Im Gehäuse befindet sich ein gekapselter Bassreflex-Lautsprecher. Auch ist die Stromaufnahme sehr gering, 80 mA im Akku-Betrieb mit 4 AA-Zellen (funktioniert noch bis 3,5 V), 0,9 W im Netzbetrieb. Abgeschaltet (stand by) zieht es nur 72 µA aus Batterien/Akkus, bzw. 0,3 W aus dem Netz. Gutes Bedienkonzept, Senderwahl über Liste mit Drehen/Drücken auch bei UKW, 5 Stationstasten können mit Lieblingssendern belegt werden. Es gibt eine ... zum Produkt →
  • 7.8
    Ist ein guter DAB+ Radio. Schön klein und praktisch, nur das externe Steckernetzteil stört ein wenig. Der Ton ist absolut ok. Die Bedienung ist sehr einfach und das schlichte Design gefällt mir gut. Einzig der Preis ist für die Ausstattung ein wenig zu hoch. Aber Qualität hat anscheinend seinen Preis. zum Produkt →
  • 7.6
    Alle Pure Siesta erfüllen alle die Hauptfunktion eines Weckers nicht (toller Sound, Handylademöglichkeit etc. ist nicht Hauptfkt.) Vorteile: DAB+ Radio, super gelungenes Design, großes Display (Ziffern), automatische Zeitumstellung (Sommer-/Winterzeit), sich anpassende Display-Helligkeit Nachteile: a) die Alarmzeiten werden im Display - außer Glockensymbol für aktive Weckzeit - nicht angezeigt und b) können nicht mit 1 Knopfdruck abgefragt werden (gerade wenn man die Weckzeiten unterwöchig ändern ... zum Produkt →
  • 7.4
    Alle Pure Siesta erfüllen alle die Hauptfunktion eines Weckers nicht (toller Sound, Handylademöglichkeit etc. ist nicht Hauptfkt.) Vorteile: DAB+ Radio, super gelungenes Design, großes Display (Ziffern), automatische Zeitumstellung (Sommer-/Winterzeit), sich anpassende Display-Helligkeit Nachteile: a) die Alarmzeiten werden im Display - außer Glockensymbol für aktive Weckzeit - nicht angezeigt und b) können nicht mit 1 Knopfdruck abgefragt werden (gerade wenn man die Weckzeiten unterwöchig ändern ... zum Produkt →
  • 7.4
    Das Gerät ist ein ganz brauchbares "Kofferradio" für FM und DAB+, z.B. in der Küche, im Bad, oder auch auf Reisen. Leider verfügt es nicht über einen externen Antennenanschluß (muß man selber nachrüsten, geht aber recht gut). Im Betrieb mit Batterien ist es leider ziemlich schnell erschöpft. Das Beste am RF-D10 sind aber definitiv die 20 Stationstasten (je 10 für FM und DAB+). Im FM-Betrieb ist ein Sendersuchlauf vorhanden. Bedienung ist einfach und auch für blinde Menschen leicht machbar (!), da ... zum Produkt →
  • 6.4
    Das Kunststoffgehäuse und das Lautsprecherpaar können keinen annehmbaren Klang erzeugen. Lautstärke: Ja, Klangreinheit: Nein, Tiefbass überbetont dumpf, Mitten und Höhen undefiniert verwaschen. Ein Teufel Boomster mit dem Gerät verglichen brachte zwar hörbar immens mehr Klangvolumen aber zum Erstaunen für mich und meine Frau und unsere an HiFi gewöhnten Ohren gleichfalls keine Klangreinheit (nur einen ausgeprägteren Stereoeffekt). Darüber hinaus hatte der keinerlei radiotypischen Funktionen zu bieten, ... zum Produkt →
  • 8.2
    Klein und fein. Für die Größe guter Klang. Bässe darf man aber nicht erwarten, dazu ist der Lautsprecher zu klein. Der Kopfhörer Ausgang überzeugt im Klang. Damit kann das Radio auch an der Stereoanlage betrieben werden und klingt im DAB+ dann ganz klasse. Preis: ca.€ 35,-- zum Produkt →
  • 6.6
    Nach gründlicher Recherge im Netz hatte ich mir dieses Gerät zugelegt. Es laufen hier einige andere überregionale Sender, die mich über DAB+ interessierten. Nun zum Gerät. Nach dem ersten Einschalten läuft der Scann für DAB und FM durch. Bei FM hat mich die gute Empfindlichkeit und ordentliche Trennschärfe beeindruckt. Hier im Süden von Berlin kann ich mit der Teleskopantenne auch schwächere Sender aus Polen gut empfangen. Das Steckernetzteil ist, wie sollte es auch sein, ein Schaltnetzteil. Und ... zum Produkt →
  • 8.0
    Der Klang über den Mono-Lautsprecher ist akzeptabel, mehr aber nicht. Die Empfangsqualität über DAB+ ist sehr gut; die über UKW allenfalls guter Durchschnitt. Das Design allerdings ist ziemlich gut und für den derzeitigen Preis von 50 Euro kann ich das Gerät durchaus weitermpfehlen. zum Produkt →