Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|

Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD "Zweite Generation"

+A -A
Autor
Beitrag
kalle1111
Inventar
#1 erstellt: 25. Sep 2015, 14:39
Ab 05.10.2015 geht´s los.

Technische Daten:

ProzessorMediaTek Quad Core, bis zu 2 GHz
GPUPower VR GX6250
Arbeitsspeicher2 GB RAM
Speicher8 GB (erweiterbar)
VideoausgangHDMI
AudioausgangDolby Audio, 5.1 Surround Sound, 2ch Stereo und HDMI-Audio Passthrough bis 7.1
KonnektivitätDualband WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Ethernet, microSD-Slot, USB 2.0, Bluetooth 4.1
BetriebssystemFire OS 5
Auflösung bis 2160P (30Hz)
dennis75
Stammgast
#2 erstellt: 25. Sep 2015, 15:57
Bestellt
grandmasterO
Stammgast
#3 erstellt: 25. Sep 2015, 18:52
kann einer bitte beschreiben wie sich die nur 30fps bei 4k auswirken? ist das dann noch wirklich scharf oder wie bei 24fps?

ich hab eigentlich immer ob beamer oder tv motinflow auf niedrig und finde das richtig gut:) bei 4k leider nicht möglich:(


[Beitrag von grandmasterO am 25. Sep 2015, 18:58 bearbeitet]
Techflaws
Inventar
#4 erstellt: 26. Sep 2015, 06:36
BillKill
Inventar
#5 erstellt: 28. Sep 2015, 10:14
Hallo in die Runde,
Finde es o.k.,dass zur 2.Generation des FireTV ein neuer Titel aufgemacht wurde.
Wir haben bereits im "alten" thread angefangen drüber zu spekulieren
http://www.hifi-foru...138&postID=1357#1357
Hab das neue Teil auch bereits vorbestellt.
Hier gibt es Infos von der Entwickler-Plattform:
https://developer.am...pecifications#Device Specifications

und hier ein Test von der verbauten Hardware des neuen FireTV:
http://www.notebookc...GX6250.137947.0.html

Hoffnung besteht auf endlich ruckelfreie 24p-Wiedergabe wegen des neuen FireOS (Android 5.1 basierende) Bertriebssystems mit 64bit und bessere Implementierung von Apps (Bspw. Kodi) oder zumindest die Nutzung von DLNA-Servern.

Mal sehen, ab 5.10. sind wir schlauer.
Gruß Billi
binap
Inventar
#6 erstellt: 28. Sep 2015, 12:55
Sehr schön, hatte auch schon letzte Woche bestellt
Der neue kommt dann ins Heimkino, der alte FireTV wandert dann ins Wohnzimmer und ersetzt den dortigen FireTV-Stick.
mentox76
Inventar
#7 erstellt: 28. Sep 2015, 12:59
..ich warte noch bis zum Weihnachtsspecial
Heimkino-Michel
Stammgast
#8 erstellt: 28. Sep 2015, 13:41
... ich warte erst mal bis Kodi zufriedenstellend läuft ... wenn 24p geht wäre es mein perfekter 2. HTPC ;-)

Bis dahin bleibt v1.0


[Beitrag von Heimkino-Michel am 28. Sep 2015, 13:44 bearbeitet]
steffenbdd
Inventar
#9 erstellt: 28. Sep 2015, 16:42
Scheinbar gibt es zum Verkaufsstart keinen Sonderpreis, oder?
Igelfrau
Inventar
#10 erstellt: 28. Sep 2015, 17:37
Man munkelt etwas von einer Weihnachtsaktion (mit einem Sonderpreis).
Supermax2004
Inventar
#11 erstellt: 29. Sep 2015, 16:24
Gibts schon Berichte zu der 24p-Unterstützung? Wahrscheinlich nix handfestes. Wird man wohl auf Eigentests warten müssen.
Supermax2004
Inventar
#12 erstellt: 30. Sep 2015, 23:41
Ich lese hier zum Beispiel:

Fernsehgerät muss mindestens die HDCP-Voraussetzungen für geschützte Inhaltswiedergabe unterstützten. Kompatibel mit (1) Ultra HD-Fernsehgeräten mit HDMI-Eingang, die bei 24/25/30/50/60Hz und HDCP 2.2 2160p-fähig sind einschließlich beliebter Modelle folgender Hersteller: LG, Samsung, Sony, Sharp, Toshiba, Vizio und anderen; oder (2) HD-Fernsehgeräten mit HDMI-Eingang, die bei 60/50 Hz 1080p- oder 720p-fähig sind, einschließlich beliebter HDCP-kompatibler Modelle folgender Hersteller: Hitachi, JVC, LG, Mitsubishi, NEC, Panasonic, Philips, Pioneer, Samsung, Sharp, Sony, Toshiba, Vizio, Westinghouse und anderen.

Fernsehgerät mit 60/50hz. Wo wurden die 24p denn bestätigt? Sieht mir eher wie regulärer 50-60HZ Ruckelbetrieb aus.
volschin
Inventar
#13 erstellt: 01. Okt 2015, 05:47
Nun zumindest für 4K steht es als erst Zahl in deinem Zitat. Allerdings wird bei 4K auch nur bis max. 30 Hz unterstützt .

Unterstützte Ausgabeauflösung: 2160p bis 30fps; 720p und 1080p bis 60 fps
Supermax2004
Inventar
#14 erstellt: 01. Okt 2015, 11:38
Naja naja. Es nur für nen 4k Fernseher zu erwähnen wirft Fragen auf.

Weiterhin geben die 24hz an, weder 24p noch 23,976hz (so gibt es Dune an, wo es einwandfrei funktioniert). Ich rieche nen Flop. Bei ner ruckeligen 24p Wiedergabe kann man das Teil erneut vergessen. Jaaaa wir gehen in die 4k Zukunft und bieten weiterhin keine saubere 24p Unterstützung an, obwohl jeder Film und jede Serie es benötigen würde

Aber natürlich will ich nix gesagt haben, wenn es irgendwo bestätigt wurde. Den 5. Oktober warte ich sowieso ab, bis es Berichte hier im Forum gibt.


[Beitrag von Supermax2004 am 01. Okt 2015, 11:39 bearbeitet]
volschin
Inventar
#15 erstellt: 01. Okt 2015, 20:19
Da ich ihn vorbestellt habe, werde ich dir dann vermutlich eine Antwort geben können, zumindest zu 1080p24. Die Angabe p bei 4K wäre Schwachsinn, da es dort vernünftigerweise die i-Abartigkeit nicht gibt.
Supermax2004
Inventar
#16 erstellt: 01. Okt 2015, 20:50
Jo gut, teste das schön am Montag (wohl eher Dienstag). Ich bin bereit!
BillKill
Inventar
#17 erstellt: 02. Okt 2015, 09:36
Puuhh.. jetzt ist klar,warum sich Amazon mit dem neuen FireTV so beeilt.
Wenn man sich die techn. Daten des neuen Nvidia Shield-Players anschaut:
http://www.amazon.de...f_rd_i=Nvidia+shield

Mit regulärem Android Lolipop,besserer Hardware (CPU+GPU, GBit-Lan ) ist das Teil eine echte Alternative insbesondere als Mediaplayer für Kodi und andere Apps die mit Fire-OS nur umständlich zu installieren sind.
Aber o.k., freue mich trotzdem auf den neuen FireTV (der grüne Fortschrittsbalken der Bestellung ist schon fast am Ende )
Wäre wirklich ein tolles Geschenk zum Feiertag gewesen- von Amazon schlecht getimt


[Beitrag von BillKill am 02. Okt 2015, 09:38 bearbeitet]
fastfoodmaik
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 02. Okt 2015, 10:03
Juhu Versand wird vorbereitet , mal schauen ob sie Montag ankommt. Habe nächste Woche Urlaub da wird ausgiebig getestet , mal sehen wann die UHD880 erscheint & kommt und dann wird entschieden welche ich behalte oder wieder verkauft wird. Gruß Maik
Supermax2004
Inventar
#19 erstellt: 02. Okt 2015, 10:45
Versand wird vorbereitet? Das riecht nach morgen, spätestens Montag

Und Nvidia Shield kostet 200, seh ich nicht als Alternative an. Man hat sich da auch aufs Daddeln konzentriert, zumindest liest man das ständig.


[Beitrag von Supermax2004 am 02. Okt 2015, 10:47 bearbeitet]
Uwe6719
Stammgast
#20 erstellt: 02. Okt 2015, 13:57

Supermax2004 (Beitrag #19) schrieb:
Versand wird vorbereitet? Das riecht nach morgen, spätestens Montag :)
Morgen wird es wegen des Feiertages noch nichts werden. Mein Fire TV ist auch schon unterwegs.
Supermax2004
Inventar
#21 erstellt: 02. Okt 2015, 14:32
Achja, natürlich. Dann Montag

Also schön mal das 24p testen. Wenn ich z.B. was von Amazon über den Browser und Silverlight auf den AVR und TV knalle, bemerkt man das unsaubere Bild direkt. Das läuft hakelig. Das sollte mit dem neuen Fire TV unbedingt Geschichte sein.

Und wichtig ist, wie die Streamqualität bei 1080p ist, und ob man auch 4k Streams für 1080p Fernseher nutzen kann, das 4k Signal also runtergerechnet aber besser, als die 1080p Streams aussieht. Wenn nicht, dann sind die 4k Streams tatsächlich nutzlos ohne geeigneten Fernseher.

Wenn das wieder so ne Ruckelzappelkiste wird, dann sag ich nur: no can do

Gibt schon Tests, sind alle positiv, sogar hervorragend:
http://www.pc-magazi...robleme-3195080.html

Aber von 24p spricht natürlich keiner. Muss nix bedeuten, gut siehts aber net aus. Oder ist das selbstverständlich, dass es diesmal geht? Naja...Montag abwarten ^^

Achso laut pc-magazin geht Netflix aktuell nicht. Wäre floppig.


[Beitrag von Supermax2004 am 02. Okt 2015, 18:08 bearbeitet]
Techflaws
Inventar
#22 erstellt: 03. Okt 2015, 06:45
Frag mich eh, wieso die nur 2160p 4K @ 30fps (3840x2160) gemacht haben.


[Beitrag von Techflaws am 03. Okt 2015, 06:45 bearbeitet]
Manu19
Neuling
#23 erstellt: 03. Okt 2015, 08:39
Hi,
mal ne blöde Frage von einem Laien: Was für einen Vorteil bietet mir denn überhaupt so eine Fire TV Box, wenn ich bereits einen 4k fähigen Smart TV habe?
Amazon Instant Video, Netflix etc kann ich ja auch über das Smart TV starten. 4k Videos gibt es darüber auch. Geht's nur darum, dass der Fire TV schneller reagiert oder warum finden das Ding alle so toll?

Finde dazu einfach nichts im Netz..
binap
Inventar
#24 erstellt: 03. Okt 2015, 09:16

Manu19 (Beitrag #23) schrieb:
Finde dazu einfach nichts im Netz..


Du brauchst doch bloss die drei Threads hier im Hifi-Forum durchzulesen, warum das Gerät so beliebt ist...
Und das Internet ist voll mit Informationen bezüglich der Kiste. Es gibt übrigens auch eine Internet-Suchmaschine, mit der man das Internet durchsuchen kann namens Google; die gibt es auch schon etwas länger oder bedienst Du zum ersten Mal einen Computer?

Hier mal ein deutsche und eine englische Seite, die sich in aller Ausführlichkeit mit der Kiste beschäftigen:
aftvhacks.de – Alles zum Amazon Fire TV
xda-developers community - Fire TV

Bezüglich des Potentials der kleinen Kiste:
Leistungsfähige Hardware für relativ wenig Geld, beliebig erweiterbar ohne Rooting per Android-Sideload-Funktion, d.h. Apps en masse, auch wenn sie nicht extra für den FireTV freigegeben sind. Dadurch auch die Möglichkeit zur Kodi/XBMC-Installation, was die Kiste zur Multimedia-Zentrale aufrüstet. Dank der Kodi-App dann auch Zugriff auf eine unbegrenzte Anzahl von Streaming- und Mediaportalen.
Einzig und allein die fehlende 24p und 50/60Hz Autoumschaltung sind zu bemängeln, was aber an der derzeit genutzten Androidversion (4.1) liegt. Der neue FireTV basiert auf Android 5.2, das auch diese Sachen unterstützt. Ob das dann auch der FireTV kann, wird sich am Montag zeigen!

Und ob das alles Dein TV kann, wage ich zu bezweifeln (allerdings kann der normalerweise problemlos 24p und 50/60Hz).


[Beitrag von binap am 03. Okt 2015, 09:21 bearbeitet]
binap
Inventar
#25 erstellt: 03. Okt 2015, 10:55
Das hier stammt von der Fire OS5 developer version:
Fire OS 5 adds partial 24p, 25p, 30p video support to the Amazon Fire TV
Bin jetzt echt gespannt auf Montag, ob das in der Final-Version noch optimiert wurde
Zaianagl
Inventar
#26 erstellt: 03. Okt 2015, 11:09
Hab mir auch einen bestellt, weil ich die Grauschleier Problamatik mit meinem Aktuellen nicht in den Griff bekomme. Sollte laut Tracking Mo da sein...
Supermax2004
Inventar
#27 erstellt: 03. Okt 2015, 12:48
Sieht gut aus, ist spannend, ich bin bereit für eure Berichte! Dann bestell ich umgehend am Montag wenn das alles passt ^^
Bluethunder323
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 03. Okt 2015, 13:01
Es könnte dann auch mal jemand testen welche Formatierung (Festplatte) am USB Anschluss
erkannt wird.

Gruss Bluethunder323
Supermax2004
Inventar
#29 erstellt: 03. Okt 2015, 13:20
Ich will einen detaillierten Ruckel-24p-Bericht und detaillierte Infos, wies mit 1080p und 4k Streams bei Amazon und Netflix aussieht und ob 4k Streams gehen und Sinn machen bei 1080p TVs.
Techflaws
Inventar
#30 erstellt: 03. Okt 2015, 18:14

Supermax2004 (Beitrag #29) schrieb:
Ich will

So fucking what?
Zaianagl
Inventar
#31 erstellt: 03. Okt 2015, 22:50
Erinnert mich irgendwie an meine 9jährige Tochter...
binap
Inventar
#32 erstellt: 05. Okt 2015, 10:07
So, der Kleine wurde gerade aus der DHL-Packstation gefischt.
Denn werde ich heute abend gleich mal Kodi draufklatschen
Ausstattung ist wie üblich spartanisch, Fire TV, "schönes" Netzteil, Sprach-Fernbedienung mit 2 AAA-Batterien und zwei Zettelchen.
HDMI-Kabel fehlt wie üblich.
Na mal sehen, wie sich das Kästchen macht.
Supermax2004
Inventar
#33 erstellt: 05. Okt 2015, 11:30
Ich glaube er kann sowieso kein 24p. Keiner berichtet davon, selbst jemand der ihn hat will nichts dazu sagen (nicht hier im Forum) und Amazon gibt klassische 50/60hz an und bei 4k noch 24hz(was auch nicht 24p bedeuten muss...siehe Xtreamer und Ruckler alle 40 Sek mit 24hz).
fastfoodmaik
Schaut ab und zu mal vorbei
#34 erstellt: 05. Okt 2015, 12:02
Also bei meinem philips pus9109 lief prime video ohne stottern aber mit extremen bildfehler in 4k dank philips, bei netflix war das typische 24p stottern warnehmbar, auf meinem kleinen sony hatte ich auch dieses stottern bei prime video im 24p sync modus, vielleicht kann der sony auch kein 24p
Supermax2004
Inventar
#35 erstellt: 05. Okt 2015, 12:18
Danke für die Info. Zunächst mal, siehst du, dass der Fire TV nen 24p Modus hat? Wenn ja muss man natürlich AVR und TV auf 24p Unterstützung überprüfen.

Edit: Aja, 4k mit 24p kein Stottern, unter 1080p schon sagst du? Das würde zur Amazonseite passen, wo bei 1080p nur 50/60hz angegeben werden.
Weiterhin lautet die Frage, 24hz oder 24p? Achte mal auf nen Ruckler alle 40-50 Sek. nen richtigen Hänger. Ich gehe davon aus er wird da sein. Damit ist der Fire TV erneut gestorben ^^


[Beitrag von Supermax2004 am 05. Okt 2015, 12:20 bearbeitet]
fastfoodmaik
Schaut ab und zu mal vorbei
#36 erstellt: 05. Okt 2015, 12:27
Es gibt die Auswahlpunkte: automatisch bis 4k auflösung, 1080p 60hz, 1080p 50 hz, 720p 60hz, und 720p 50hz
Supermax2004
Inventar
#37 erstellt: 05. Okt 2015, 12:29
Hört sich grandios an Mit 4k in die Zukunft und ohne 24p zurück in die Steinzeit. Was eine Enttäuschung

Ich meine der Shield Tv (oder wie das Teil heißt) beherrscht 24p, oder? Der Kampf wäre dann gewonnen, außer Preis und Kodi (kA). Kodi ist natürlich schon eine gute Sache


[Beitrag von Supermax2004 am 05. Okt 2015, 12:30 bearbeitet]
Heinz,2,3
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 05. Okt 2015, 12:42
Sehr Gute Bildqualität in 1080p.Ohne ruckeln oder Stottern. Film ist bei aufruf sofort da.Deutlich besser als bei der App.Bei mir hat sich gleich mal die Fernbedienung verbschiedet.Geht nicht mehr.Das Batteriefach lässt sich extrem schwer öffnen. Deshalb geht sie wider zurück.
binap
Inventar
#39 erstellt: 05. Okt 2015, 12:42

fastfoodmaik (Beitrag #36) schrieb:
Es gibt die Auswahlpunkte: automatisch bis 4k auflösung, 1080p 60hz, 1080p 50 hz, 720p 60hz, und 720p 50hz

Was hast Du denn als Auswahl, wenn Du im versteckten Menü bist?


If you hold BACK and REVERSE and RIGHT and SELECT simultaneously for 10 seconds, the Fire TV will begin to cycle through various resolution settings. It will stop at each setting for 10 seconds and cycle to the next option if you do not press SELECT. Pressing SELECT will save the current display setting.


Kommt da auch kein "1080p 24Hz" als Auswahl?

Ich komm leider erst heute abend dazu, mich um den Kleinen zu kümmern...


[Beitrag von binap am 05. Okt 2015, 12:47 bearbeitet]
Mr_Lutz
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 05. Okt 2015, 12:44
Hallo,

......Halten Sie die Auswahl-Taste, die Rechts-Taste sowie die Zurück- und Titel-Zurück-Taste für 10 Sekunden gedrückt, können Sie die Auflösung vom Fire TV ändern.....

Erstmal probieren und nicht nur vermuten.

Beste Grüße
Supermax2004
Inventar
#41 erstellt: 05. Okt 2015, 12:47

Heinz,2,3 (Beitrag #38) schrieb:
Sehr Gute Bildqualität in 1080p.Ohne ruckeln oder Stottern. Film ist bei aufruf sofort da.Deutlich besser als bei der App.Bei mir hat sich gleich mal die Fernbedienung verbschiedet.Geht nicht mehr.Das Batteriefach lässt sich extrem schwer öffnen. Deshalb geht sie wider zurück. :(


Mhhh hast du nen alten Fire TV zum Vergleich? Wenn nix ruckelt, dann wärs zumindest ein 24hz Modus. Achte jedoch mal auf nen richtigen Ruckler/Hänger alle 40-50 Sek.! Das hat mich damals beim Xtreamer Mediaplayer fertig gemacht. Einmal diese Hänger bemerkt, achtet man ständig drauf. Ist dann kein richtiger 24p Modus.
binap
Inventar
#42 erstellt: 05. Okt 2015, 12:48

Heinz,2,3 (Beitrag #38) schrieb:
Sehr Gute Bildqualität in 1080p.Ohne ruckeln oder Stottern. Film ist bei aufruf sofort da.Deutlich besser als bei der App.

Mann ist das so schwer, mal eine klare Aussage zu machen? Gibt es einen 24p-Modus?????????
Timreh
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 05. Okt 2015, 12:52
Also ich habe die Tastenkombination gerade ausprobiert. Irgendwie will er bei mir dann aber nur auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

Wäre dem so,dass es kein 24p gibt,wird das Ding direkt wieder eingetütet. Da hat man ja 0 Mehrwert zur alten Version.
binap
Inventar
#44 erstellt: 05. Okt 2015, 13:02

Timreh (Beitrag #43) schrieb:
Also ich habe die Tastenkombination gerade ausprobiert. Irgendwie will er bei mir dann aber nur auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

Wäre dem so,dass es kein 24p gibt,wird das Ding direkt wieder eingetütet. Da hat man ja 0 Mehrwert zur alten Version.


Resolution

Alle vier Tasten 10 Sekunden gedrückt halten !!!!


Und kann jemand mal die Firmware-Version prüfen und hier melden?
Angeblich soll es die Fire OS 5.0.2 (531006220) sein....


[Beitrag von binap am 05. Okt 2015, 13:11 bearbeitet]
Supermax2004
Inventar
#45 erstellt: 05. Okt 2015, 13:04
Dann können sich wenigstens die Besitzer eines 4K TVs ein bisschen freuen, der Rest kann locker beim alten Fire TV bleiben.
Android 5.1 is nur Luft!

@Binap: Ich sehe worauf du hinaus willst. Fire OS 5 hat im versteckten Menü, mit Glück, die 24hz Option. Diese war jedoch, so ausgewählt, verbuggt in der Beta. Aber vielleicht kann man damit sauber streamen fürs Erste.


[Beitrag von Supermax2004 am 05. Okt 2015, 13:09 bearbeitet]
binap
Inventar
#46 erstellt: 05. Okt 2015, 13:16
Golem Test:
Amazons neue Streamingbox ist scharf

Und kein einziges Wort über 24p


[Beitrag von binap am 05. Okt 2015, 13:17 bearbeitet]
Supermax2004
Inventar
#47 erstellt: 05. Okt 2015, 13:18
Jop offiziell ist da nix zu machen. Höchstens über deinen Trick da, was schon mal ein Schritt in die richtige Richtung wäre. Wenn das aber auch nicht mehr geht, obwohl es scheinbar in der Beta ging, dann ist alles aus ^^
Timreh
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 05. Okt 2015, 13:19
Also das Umschalt"menü" gibt es tatsächlich. Aber es ist echt pain in the ass da reinzukommen -.-
drgonzoo
Neuling
#49 erstellt: 05. Okt 2015, 13:21

binap (Beitrag #39) schrieb:


Kommt da auch kein "1080p 24Hz" als Auswahl?



bei mir kam diese auswahl. weiss nicht ob euch das weiterhilft.

mein "toller" fernseher hat aber bei dem "durchwechseln" immer andere sachen angezeigt

1080p 50hz firetv waren 60hz
und 60hz waren 50


alles andere will ich erst anschauen wenn ich weiss welche update-server ich blocken muss.


[Beitrag von drgonzoo am 05. Okt 2015, 13:23 bearbeitet]
Supermax2004
Inventar
#50 erstellt: 05. Okt 2015, 13:26
Und Timreh wie siehts aus gibts da 24 hz?

@drg: Aso 24hz war auswählbar? Probier das mal. Das Menü wird dann Ruckeln Aber vielleicht läuft ein 1080p Stream wenigstens butterweich?


[Beitrag von Supermax2004 am 05. Okt 2015, 13:27 bearbeitet]
Timreh
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 05. Okt 2015, 13:27
Ich versuche gerade krampfhaft wieder in das Menü zu kommen -.-
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Amazon Fire TV "Erste Generation"
Lord-Homer am 03.09.2014  –  Letzte Antwort am 09.05.2017  –  1860 Beiträge
Apple TV - neue Generation
Michi121 am 31.10.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  5 Beiträge
Fire TV 1. Generation - helleres Bild durch Kodi ?
corin-79 am 19.07.2016  –  Letzte Antwort am 21.07.2016  –  2 Beiträge
Amazon Fire oder neuer Samsung Bluray Recorder?
antera am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 25.02.2015  –  3 Beiträge
Amazon Fire TV Box oder besser?
tragetasche am 25.06.2015  –  Letzte Antwort am 25.06.2015  –  3 Beiträge
Amazon Fire zusätzlich zu Apple TV
danne77 am 29.10.2015  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  8 Beiträge
Amazon Fire TV Stick
Fuchs#14 am 20.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.05.2017  –  625 Beiträge
Orbsmart S92 4K Ultra HD Mediaplayer mit HDMI 2.0
HansMeiser77 am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 13.09.2016  –  861 Beiträge
Fire TV Stick mit Amazon Prime music am AVR
paterprius am 28.11.2015  –  Letzte Antwort am 12.12.2015  –  6 Beiträge
Switcher für amazon fire TV?
asot am 31.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.01.2015  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Amazon
  • Logitech
  • Samsung
  • Denon
  • Sony
  • Vu+
  • Yamaha
  • Benq
  • Nvidia

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.537 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedTbm_technologies
  • Gesamtzahl an Themen1.368.267
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.060.919