Newtronic's Gate

+A -A
Autor
Beitrag
kyote
Inventar
#1 erstellt: 11. Nov 2004, 10:40
Hat zufällig jemand die Klang+Ton Ausgabe mit besagtem Lautsprecher? Ist glaube ich die 06/2002.
Und wenn ja, könnte derjenige mir vielleicht den Artikel zuschicken?
Vielen Dank
MFG, Der Kyote (aka Olli)
Satanshoden
Stammgast
#2 erstellt: 11. Nov 2004, 11:37
Jo, kann ich machen, wenn du mir sachst wohin.
JOUST
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Nov 2004, 18:01
was möchtest du über die gate denn wissen?hab ein paar hier stehen....
kyote
Inventar
#5 erstellt: 11. Nov 2004, 23:07
Selbstgebaut (Bausatz)?
Ich hätt gern gewußt welche Chassis das sind und den Bauplan inkl. Frequenzweiche.

Wie klingen sie denn?
Bist du zufrieden mit ihnen?
kyote
Inventar
#6 erstellt: 12. Nov 2004, 11:26
@Satanshoden: Du meintest doch mit "wohin" meine mail-adresse oder?
W.F.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 12. Nov 2004, 11:49
Sind die Newtronics Sachen nicht immer ein wenig "niederohmig" ?
Im Zweifelfall nocheinmal im Verstärkerhandbuch nachsehen, ob diese eventuell "schwere Verstärkerkost" auch für den Amp verdaulich ist.

Mit highfidelem Gruß
W.F.
kyote
Inventar
#8 erstellt: 12. Nov 2004, 12:02
Um das beantworten zu können müsste ich erstmal die genaueren infos bekommen.
Aber prinzipiell dürfte mein HK das schaffen...denke ich
JOUST
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Nov 2004, 12:35
also meine waren die "bausätze" mit den fertig gehäusen.darum leider auch die china chassis.also mit den original vifa chassis sind die beim besten willen nicht zu vergleichen.dafür ging der zusammenbau sehr schnell.die gehäuse sind eigentlich auch nciht so schlecht verarbeitet.lediglich die LS front fluchtet nicht ganz mit dem rest der box und das ende der TL ist nicht schwarz lackiert wie bei newtronics auf der webseite gezeigt.vom klang her sind sie auch nicht schlecht (soweit ich das mit meinem verstärker beurteilen kann).es kann allerdings schonmal recht harsch werden wenn du sie an yamaha verstärker hängst (so wie ich).
als surround boxen bestimmt erstklassig da sie auch relativ tief spielen.mit ner leichten bass unterstützung durch nen subwoofer spielen sie wirklich gut.würde ich ne B&W 603 S2 vorziehen.alleine schon wegen des preises und weil sie kleiner sind...

hätte es fast vergessen.probleme mit niederohmigkeit hatte ich auch noch nicht.selbst bei größten pegeln


[Beitrag von JOUST am 12. Nov 2004, 12:36 bearbeitet]
georgy
Inventar
#10 erstellt: 12. Nov 2004, 13:41
Die Gates aus der K+T 6/02 ist die erste Version mit Vifa Bestückung. Laut K+T Messung liegt das Impedanzminimum unter 3 Ohm.
Aktuell ist die Gates II. Wie die Bestückung und Impedanz aussieht kann ich nicht sagen.

georgy
kyote
Inventar
#11 erstellt: 12. Nov 2004, 13:55
Im grunde geht's mir darum:
Ich habe die TMT Chassis günstig bekommen. die in der Gate verbaut sind, und da dachte ich mir die würd ich gern mal ausprobieren.
Jetzt müsste ich natürlich noch wissen, welcher HT da drin ist und ob man den bekommt, oder halt ne alternativ Bestückung, und die FQ-Weiche.
W.F.
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 12. Nov 2004, 14:56

...welcher HT da drin ist und ob man den bekommt, oder halt ne alternativ Bestückung, und die FQ-Weiche




Warum fragst Du dann nicht bei Newtronics direkt an???



Wenn es die Teile gibt, verkauft man Dir die sicher gerne oder nennt dir vielleicht einen Händler in der Nähe.



Mit highfidelem Gruß
W.F.
kyote
Inventar
#13 erstellt: 12. Nov 2004, 15:50
Da muss man ja telefonieren
Stimmt das könnte man natürlich mal versuchen.
W.F.
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 12. Nov 2004, 16:38

Da muss man ja telefonieren


Also nein da gibts doch ne homepätsch mit Kontaktseite !



Mit highfidelem Gruß
W.F.
kyote
Inventar
#15 erstellt: 12. Nov 2004, 17:13
Stimmt!
Hab auch schon hingetippt !
Ich vermute Sie werden mir aber nicht verraten welche HT-Chassis die verwendet haben.
Bzw. die haben den Vifa Chassis eigene Namen gegeben.
W.F.
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 12. Nov 2004, 18:14
Ist doch egal wie die heißen, wenn du Chassis mit Weiche passend geliefert bekommst !




Mit highfidelem Gruß
W.F.
exilist
Stammgast
#17 erstellt: 15. Nov 2004, 16:22
hab sowohl die zeitschrift als auch die LS hier ;-)

W.F. ist seit heute morgen der Meinung es ist:

das es ein vifa TC26SF05-06

http://www.d-s-t.com/vifa/data/tc26sf05-06a.htm

in dem artikel steht nur die M/TT Einheit....
kyote
Inventar
#18 erstellt: 15. Nov 2004, 16:49
Ja, danke dir...
Du hast nicht zufällig mal dein Gate ausenandergenommen und die Frequenzweiche analysiert, oder?
W.F.
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 15. Nov 2004, 17:01

W.F. ist seit heute morgen der Meinung es ist


Ist er nicht - der HT in der Gate sieht wohl so ähnlich aus, dürfte wohl aber nicht geschirmt sein.


ein vifa TC26SF05-06


.. als geschirmter HT dagegen, könnte interessant werden, wollte man einen Center mit einem optisch recht ähnlichen Hochtöner aufbauen!



Mit highfidelem Gruß
W.F.
exilist
Stammgast
#20 erstellt: 15. Nov 2004, 22:36

Du hast nicht zufällig mal dein Gate ausenandergenommen und die Frequenzweiche analysiert, oder?
prinzipiell möglich aber wozu ?! bzw. um auf was zu schließen ?

@W.F. ja stimmt die sind geschirmt ;-) aber auf der seite findet man auch ne nichtgeschirmte variante.....
MartinSch
Stammgast
#21 erstellt: 09. Jan 2007, 20:29
Ist zwar schon sehr alt dieser Beitrag, aber hat vielleicht noch jemand diese Ausgabe zur hand und kann mir mal den Teil mit der Gate II schicken?
Mailaddy ist Sero_Cool@gmx.de

Danke

Gruß
Martin


[Beitrag von MartinSch am 09. Jan 2007, 20:37 bearbeitet]
sss
Stammgast
#22 erstellt: 12. Mai 2007, 15:30
Hallo,

hat jemand von Euch die Gate II bereits gebaut oder schon gehört?
Sind diese für ein ein 5.1 und guten Basslastigen Stereobetrieb geeignet?

Danke
sss
Stammgast
#23 erstellt: 21. Jan 2008, 16:13
Klingen die Lautsprecher wirklich so gut wie überall beschrieben?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klang + Ton 1/2002 Duetta
am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  8 Beiträge
Artikel Stereoplay 06/2016
Flumme am 10.05.2016  –  Letzte Antwort am 21.05.2016  –  41 Beiträge
Klang und Ton 06/2014
Rufus49 am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 22.09.2018  –  30 Beiträge
Hat wer die Klang und Ton 06/02 zur Hand?
Samyk am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  4 Beiträge
Klang & Ton CT179
Sebastian1988 am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  6 Beiträge
klang + ton 06/2010
herr_der_ringe am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  28 Beiträge
K&T mit Newtronics Gate
xlupex am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  6 Beiträge
hat jemand die Klang+Ton Ausgabe 03/2001
desty am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  4 Beiträge
Suche Klang+Ton Ausgabe 5/2005
Maliq am 24.05.2017  –  Letzte Antwort am 24.05.2017  –  4 Beiträge
Klang & Ton 12/89-1/90
chowi am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.485 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedKatana89
  • Gesamtzahl an Themen1.472.977
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.007.095

Hersteller in diesem Thread Widget schließen