Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bauvorschlag für Standlautsprecher gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
-Bassjunkie-
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jan 2012, 15:00
Hallo

Da ich jetzt schon viele "kleine" selbstbau Projekte hinter mir habe, und bald mein neues Zimmer bekomme Wollte ich mir 2 schöne Standlautsprecher selberbauen. Also suche ich jetzt einen Bauvorschlag oder Bauplan den ich nachbauen könnte !

EIN Standlautsprecher sollte nicht mehr als 150€ kosten. ( da noch Schüler)

Welche Marke bietet für ihre chassis gute Gehäusebaupläne ?
Visaton, Tang bang, Manacor, ...
Gibt es in der Preisklasse schon gute Fertige Standl. zu kaufen ?

Sie müssten einen Raum etwas größer als eine Durchschnittliche Garage beschallen.

Freue mich auf Antworten

Bassjunkie
Giustolisi
Moderator
#2 erstellt: 24. Jan 2012, 15:39

Gibt es in der Preisklasse schon gute Fertige Standl. zu kaufen ?

Klar, aber im Selbstbau bekommt man Besseres oder auch gebraucht. Wir sind hier im Selbstbaubereich, also beschränken wir uns mal darauf.
Wie sieht die Anlage denn sonst aus? Welcher Verstärker wird verwendet?
Wie werden die lautsprecher aufgestellt? was sollen die lautsporecher können? wie groß dürfen sie werden?
-Bassjunkie-
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jan 2012, 17:50
Ok Das hier ist der Verstärker :
http://www.mediamark...3,286602,216525.html

Für mein neues zimmer wollte ich eig. eine komplett neue Anlage. Nur der Verstärker ist noch da.
Mein Termin kalender ist, als Schüler, ziemlich Leer.
Deswegen habe ich genug zeit, wenn der Frequenzgang nicht reicht, einen Subwoofer zu werkeln

Afgestellt werden sie neben so einen TV Tisch :
http://www.alvian-co...11267-ber2902-0-.jpg (nur etwas größerer Tisch)

Was sie sollen..., weis jetzt nicht wie ich darauf antworten soll
Sie sollen schön tief in den unteren bereich spielen können, aber sich auch in den höheren Tönen sich gut an höhren
Höhren tu ich eig. alles ! Rock, Pop, klassik,...
Ich schaue gerne Filme, Viedeos, Fernsehen

Da mein Zimmer schon "etwas"groß wird, habe ich genügend Platz. Aber max. währen schon solche größen wie 40x40, 60x20,.. In der Höhe gehts bis 2,30m D
Giustolisi
Moderator
#4 erstellt: 24. Jan 2012, 18:02
Willst du ein Surroundset bauen oder später auf Surround umrüsten? Das ist nicht ganz unwichtig.
-Bassjunkie-
Stammgast
#5 erstellt: 28. Jan 2012, 15:59
Nö eig. nur 2 Standlautsprecher und vielleicht ein Subwoofer

Erst heute im Klang und Ton ein schönes Standlautsprecher Paar was zum Nachbauen geeignet ist entdeckt !
S. 24

Standlautsprecher

Klang+ton

Klang+Ton



PS: Kosten pro Standlautsprecher 180€ + gehäuse
Dann muss ich wohl noch sparen


[Beitrag von -Bassjunkie- am 28. Jan 2012, 16:01 bearbeitet]
Black-Devil
Inventar
#6 erstellt: 28. Jan 2012, 16:17
Wie wärs denn damit?

Oder hiermit, wenns auch ein sehr guter Breitbänder sein darf?

Auch die, die oder die könnten dir gefallen!
herr_der_ringe
Inventar
#7 erstellt: 28. Jan 2012, 19:19
in der vorschau der aktuellen hobby hifi wird ein dreiwegereich für die "clevere conzepte"-reihe vorgestellt. überschlägig müsste das chassismaterial roundabout ~80€ kosten, plus weiche/kleinteile - müsste also eigentlich hinsichtlich budget passen

ja, zwei monate zu warten kann lang sein
-Bassjunkie-
Stammgast
#8 erstellt: 29. Jan 2012, 11:24
Ok 2 von Black-Devil´s Links gefallen mir schon ganz gut !
Herr der ringe, was meinst du mit 2 monaten ?


[Beitrag von -Bassjunkie- am 29. Jan 2012, 11:25 bearbeitet]
herr_der_ringe
Inventar
#9 erstellt: 29. Jan 2012, 11:41
dann erscheint die HH mit diesem 3wege-bauvorschlag im handel (siehe verlinkte pdf). vorher dürfte vermutlich nix darüber durchsickern
Black-Devil
Inventar
#10 erstellt: 29. Jan 2012, 15:14
Und welche gefallen dir?
-Bassjunkie-
Stammgast
#11 erstellt: 29. Jan 2012, 17:19
Der erste und der vorletzte
herr_der_ringe
Inventar
#12 erstellt: 24. Mrz 2012, 04:44
falls du nach wie vor noch unschlüssig bist: der von mir oben genannte vorschlag ist zwischenzeitlich veröffentlicht: triplett
-Bassjunkie-
Stammgast
#13 erstellt: 14. Apr 2012, 09:21
Hallo

sorry das ich so lange nichtsmehr geschrieben habe !
Das Projekt wird sich warscheinlich um 4-5 Monate verschieben
Denn die Werkstatt ( eine große Halle ) von meinem Vater ist durch einen kurzen abgebrannt, und dass muss jetzt
erstmal verdaut werden.
WeisserRabe
Inventar
#14 erstellt: 14. Apr 2012, 10:33
sowas ist bitter, hoffentlich zickt die Versicherung nicht rum
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PLUTON - ein Linkwitz Pluto Clone
18"TT + 10"Coax
Fragen zu Hornsystem
DER Lautsprecher?
Aktivboxen selbst gebaut
Verschoben: Welche Breitbänder für Mobile Anlage?
Gehäusegröße Visaton W200S
Verschoben: PA-Box mit Akku Selbstbau Fragen zu Komponenten
Breitbänder anstatt Hochtöner
Konzept für ein Bändchen

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder748.695 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedSnex
  • Gesamtzahl an Themen1.231.273
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.681.077