Outdoor-Boxen Bauset gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Halfbax5
Neuling
#1 erstellt: 08. Jun 2014, 10:12
Guten Tag liebe Community,

ich würde gerne meine eigenen Outdoor-Boxen gestalten und auch herstellen mittels einer Anleitung oder einem kompletten Bausatzes, wobei ich eine Anleitung bevorzuge.

Das wichtigste zuerst, das Budget. Das Ganze sollte sich in einem Bereich von maximal 100€ sein, da dies mein erstes Projekt in diesem Bereich sein wird. Einzige Kriterium ist wie bereits gesagt die Outdoor Fähigkeit.

Ich bin handwerklich geschickt und scheue auch keine Mühen mich ins Thema rein zu bringen.

Es wäre sehr nett und hilfreich, wenn Ihr mir einen Link zu einem Bausatz oder einer Anleitung schicken würdet. Oder vielleicht sogar mir alle wichtigen Aspekte in diesem Thema hier erklärt.

Liebe Grüße
Halfbax
Giustolisi
Inventar
#2 erstellt: 08. Jun 2014, 10:24

Einzige Kriterium ist wie bereits gesagt die Outdoor Fähigkeit.

Was bedeutet das für dich?
Hohe Lautstärke, Spritzwasserfest, strahlwasserfest, besonders kompakt, besonders leicht oder sonst was?
Halfbax5
Neuling
#3 erstellt: 08. Jun 2014, 10:40

Giustolisi (Beitrag #2) schrieb:

Einzige Kriterium ist wie bereits gesagt die Outdoor Fähigkeit.

Was bedeutet das für dich?
Hohe Lautstärke, Spritzwasserfest, strahlwasserfest, besonders kompakt, besonders leicht oder sonst was?

Grundsätzlich sollte die Box eine annehmbare Lautstärke haben, da es am Strand relativ laut werden kann. Die Box muss nicht Strahlwasserfest sein, das wäre so ziemlich nebensächlich. Wichtig aber ist die Spritzwasserfestigkeit, ich denke mal das ist einfach zu bewältigen mittels einer Lackierung oder einem Metallgehäuse. Ich denke mir wenn man die Box noch tragen kann oder sogar in den Rucksack packen kann scheint das Gewicht i.o zu sein.

Tut mir leid, dass ich dies vergessen habe im einem Thema zu erwähnen.

Liebe Grüße,
Halfbax5
Giustolisi
Inventar
#4 erstellt: 08. Jun 2014, 12:42

Wichtig aber ist die Spritzwasserfestigkeit, ich denke mal das ist einfach zu bewältigen mittels einer Lackierung oder einem Metallgehäuse.

was ist da genau gefordert?
Ein paar Spritzer Wasser verträgt auch eine beschichtete Pappmembran, eine aus Kunststoff oder Metall, ohne Schaden zu nehmen. Wenn die Box auch im Regen eingesetzt werden soll, braucht man was Anderes.

Ich denke mir wenn man die Box noch tragen kann oder sogar in den Rucksack packen kann scheint das Gewicht i.o zu sein.

Was hast du dir da bezüglich der Abmessungen vorgestellt?

Außerdem:
Mit welchem Verstärker soll die Box betrieben werden?
Halfbax5
Neuling
#5 erstellt: 08. Jun 2014, 15:35

Giustolisi (Beitrag #4) schrieb:

was ist da genau gefordert?
Ein paar Spritzer Wasser verträgt auch eine beschichtete Pappmembran, eine aus Kunststoff oder Metall, ohne Schaden zu nehmen. Wenn die Box auch im Regen eingesetzt werden soll, braucht man was Anderes.

Ich geh hierbei von ein wenig Spritzwasser aus, also nichts großes. Ein Gehäuse aus Holz, Metall oder Kunstoff sollte vollkommen reichen.
Ein gutes Beispiel dafür wäre, wenn es spontan an anfängt zu fisseln, das wir noch kurz Zeit haben die Box abzudecken oder einzupacken, je nachdem.


Giustolisi (Beitrag #4) schrieb:

Was hast du dir da bezüglich der Abmessungen vorgestellt?

Maximal 450x330x200 (Die Größe eines Aktenkoffers mit doppelter Tiefe) - Gerne auch kleiner.


Giustolisi (Beitrag #4) schrieb:

Außerdem:
Mit welchem Verstärker soll die Box betrieben werden?

Ich habe da leider keine Vorstellung was man da verwenden könnten, am besten einem mit guten Preis/Leistung-Verhältnis.

Liebe Grüße
Halfbax5
ippahc
Inventar
#6 erstellt: 08. Jun 2014, 16:19
moin,

ich hau das mal hier mit rein,
dem Vorriegen Themensteller hat das wohl nicht interessiert

wie viel Wasser der Sica ab kann weiß ich aber nicht?
eine Engmaschige Abdeckung hilft da aber schon.


ippahc (Beitrag #2) schrieb:
moin,

schon oft Empfohlen ....

2 x Sica 1100 in 8 Liter Geschlossen mit 150µF Kondensator im Plus weg,
Locker mit Sonofil gefüllt.
sind 2 Würfel mit 23 cm Außen Maß bei 16 mm Wandstärke.
75 Hz sind damit drin.
was IMHO für Draußen reicht.
Leise wird es auch nicht

8 liter 150 uF sica 1100

Chassis...

http://www.spectrumaudio.de/breit/sica/sicaLP208.38.1100.html

Kondensator....2x

http://www.reichelt....xD1uNYe4f1TDSpvD_BwE

Verstärker...

http://www.ebay.de/i...&hash=item51ac273b10

Akku....

http://www.ebay.de/i...&hash=item5404940c9c

Sonofil...

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/40131971/
Halfbax5
Neuling
#7 erstellt: 08. Jun 2014, 16:39
Vielen Dank ipphac, nun habe ich eine grobe Vorstellung was ich brauche.

Trotzdes habe ich noch einige Fragen

  • ... wie länge hält in etwa der Akku bei voller Leistung
  • ... hab ich das richtig verstanden, dass du mir 2 Boxen vorgeschlagen hast, sprich ein Chassis pro Box?
  • ... wenn ich mich für deinen Vorschlag entscheide, wärst du so nett uns würdest mich bei meinem Vorhaben unterstützen, wenn ich beispielsweise Fragen habe?


Auf weitere Vorschläge würde ich mich trotzdem freuen

Liebe Grüße
Halfbax5
ippahc
Inventar
#8 erstellt: 08. Jun 2014, 16:58
also wenn der Akku die Angegebene Leistung auch wirklich nur zu 50 % hält,
der Sica wohl nicht über 10 Watt Verbrauchen Wird ,weil schon bei 1 Watt sehr Laut,
dann Hält der Akku Paar Tage

und klar 2 Chassis wegen Stereo
das ganze kann aber in ein Gehäuse verbaut werden,
wenn du eine Box zu Abnehmen Machst ,
kannst du Sie aber auch am Strand auseinander Stellen und Damit Den Klang(Bühne,Live Gefühl usw. )
enorm Verbessern!

und Natürlich Versuche ich dir bis zum Ende weiter zu Helfen,
so wie auch Alle anderen Hier

EDIT.
ich habe es vor ein Paar Jahren der einfach halt halber einfach so gemacht,
Das Ganze aber in Kleiner und Somit nicht annähernd so Laut.
Akku dazwischen klemmen und los

48197833


[Beitrag von ippahc am 08. Jun 2014, 17:04 bearbeitet]
Halfbax5
Neuling
#9 erstellt: 08. Jun 2014, 17:05
Danke für die schnelle Unterstützung.

Die Akkulaufzeit wäre ein Traum ! Wie siehts denn aus, wenn ich ein Gehäuse baue, würde ,man damit den Klang verbessern? Bei Stereo verstehe ich immer 2.0 Lautsprecher ohne Bass, hat man bei den beiden Chassis Bass integriert?

LG
Halfbax5
ippahc
Inventar
#10 erstellt: 08. Jun 2014, 17:11
na ja Bass und Outdoor ist nicht so einfach ,
in Diesem Fall geht es wie schon Geschrieben um 75 Hz,
da kann man IMHO schon von Bass Reden

Was hast denn zu Hause Für eine Anlage?
also ein Küchenradio macht keine 75 Hz

kannst mal nach 75 Hz Sinuston suchen und Testen!

ahh hier,
mein Klapprechner schafft das nicht
https://www.youtube.com/watch?v=oHi-CNqelJY
Halfbax5
Neuling
#11 erstellt: 08. Jun 2014, 17:28
75hz ist ja schon relativ tief

Diese Lautsprecher verwende ich derzeit
-> http://www.amazon.de...roduct?ie=UTF8&psc=1
ippahc
Inventar
#12 erstellt: 08. Jun 2014, 17:33
ja 75 ist schon voll ok,
unter 50 kommen die Logi. doch bestimmt auch nicht!

übrigens wenn mal 2-3 Tage keine Antwort kommt ,
Liegt es nicht an Deinen Fragen ,sondern eher am Wetter usw.

also eventuell bis Dienstag

Halfbax5
Neuling
#13 erstellt: 08. Jun 2014, 17:37
Das Wetter ist ja derzeit richtig gut sitz auch grad schön im Garten

Welche Form des Gehäuse würdest du denn empfehlen?
ippahc
Inventar
#14 erstellt: 08. Jun 2014, 17:42
hol dir hier mal Inspiration ...
leider Fehlen viele Bilder weil manche noch außerhalb des Forums Hochladen

so ich bin weg

http://www.hifi-foru...1591&back=&sort=&z=3
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Outdoor Lautsprecher Projekt hilfe gesucht
Robin_ am 30.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.06.2017  –  18 Beiträge
Outdoor-Lautsprecher
BK_90 am 10.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  32 Beiträge
Outdoor Lautsprecher?
nuzumaki am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.03.2013  –  12 Beiträge
outdoor boxen selbstbau
hitec71 am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  5 Beiträge
Bauberatung Outdoor an DTA-1
Sinnfrei89 am 22.08.2012  –  Letzte Antwort am 23.08.2012  –  10 Beiträge
Outdoor Bluetooth Lautsprecher
Tho-Tho am 06.09.2018  –  Letzte Antwort am 07.09.2018  –  7 Beiträge
Outdoor Restaurant Boxen, bitte um Hilfe
OpenAir&Mucke am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 11.07.2013  –  3 Beiträge
2.2 Horn PA-Anlage für In- und Outdoor
Ben90ji am 08.05.2014  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  48 Beiträge
Outdoor All-in-one Musiklösung - Hilfe !
audioboy24 am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  61 Beiträge
Viech mit gelegtl. outdoor nutzen
hellski am 10.07.2014  –  Letzte Antwort am 10.07.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.051 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedAiwafreund_
  • Gesamtzahl an Themen1.475.398
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.053.775

Hersteller in diesem Thread Widget schließen