JBL-Horn aus dem 3D-Drucker

+A -A
Autor
Beitrag
Holz24
Inventar
#1 erstellt: 21. Feb 2021, 14:18
Hallo,

ich habe mir mal das JBL Horn ausgedruckt ( in vier Teilen )
und anschließend weiß grundiert.

SDC11457

SDC11458

Markus
WilliO
Inventar
#3 erstellt: 21. Feb 2021, 17:34
@Holz24:
Zumindest optisch ist das Ergebnis sehr gut!
Ich nehme an das es sich um das Horn 2344 handelt. Für mich ist dieses "ausdrucken" immer noch "Raketentechnik".
Wie hast du den Hornhals "gedruckt"?

Beste Grüße
Willi
jehe
Inventar
#4 erstellt: 21. Feb 2021, 18:08
ja, aber soweit schonmal nicht schlecht

achja, du solltest dir mal ne Nozzlesocke zulegen....
MarsianC#
Inventar
#5 erstellt: 22. Feb 2021, 11:13
Wer noch Informationen zu den Druckeinstellungen und weiteren Erfahrungen sucht:
Hier gehts ins DIY-Hfif-Forum

Grundiert bereits sehr fesch! Gefällt mir sehr gut (so wie alle "alten" JBL Monitore )
Michael_Burger
Stammgast
#6 erstellt: 24. Feb 2021, 20:33
welches Material hast Du genau gewählt?
owujike
Stammgast
#7 erstellt: 24. Feb 2021, 23:56
PLA verzieht sich wohl nach längerer Zeit, darum schreibt er auch lieber PETG/ABS benutzen.
PLA geht also nur in der Keller-Disco.
Aber puhh, habe das mal in den Slicer geschmissen, also 1/4 (quadrant_1.stl)
35 Stunden bei 15% Infill, 0,2mm Qualität, 1,6mm Wand und Stützen.
300g PETG.

Ob das der China-Drucker mit macht
Holz24
Inventar
#8 erstellt: 25. Feb 2021, 09:36
Hallo,
ich habe das Horn mit PETG gedruckt , allerdings mit 40 % Infill. 35 Stunden Druckzeit pro Viertel sind da realistisch, aber macht ja der Drucker.
Bei mir läuft der Drucker sowieso rund um die Uhr, da ist mir die Druckzeit egal. Ich habe da wenig bedenken, dass Chinadrucker da nicht durchhalten.
Holz24
Inventar
#9 erstellt: 25. Feb 2021, 11:33
Das letzte Viertel vom 2. Horn nach ca. 24 Std. Druckzeit

SDC11459

SDC11460

SDC11461

3 D Druck ist schon genial.

Markus
WilliO
Inventar
#10 erstellt: 25. Feb 2021, 16:20
Hallo Markus,
ich finde sowohl die Technik als auch die Idee klasse!
Die 100%ige Reproduktion des 2344-Horns ist wohl eine Marktlücke.
2 Fragen habe ich: Wie hast du den Hornhals gestaltet? Wird diese (komlizierte) Teil auch "gedruckt"?
Beim 2344 muss es einen Flansch für den Hornadapter (Alu-Druckguss) geben während beim 2344 A der Hornhals und das Horn aus einem Guss hergestellt wurden.

Beste Grüße
Willi
MarsianC#
Inventar
#11 erstellt: 25. Feb 2021, 16:28
2344_f360
Schau dir das 3D-Modell an, geht auch im Browser!
WilliO
Inventar
#12 erstellt: 25. Feb 2021, 16:36
Ok, danke für den Hinweis!
Somit ist klar das es sich um das 2344 A handelt!

Hammertechnik!!

Gruß
Willi
Kay*
Inventar
#13 erstellt: Gestern, 20:51

Die 100%ige Reproduktion des 2344-Horns ist wohl eine Marktlücke

o.k.

mir würde schon ein gefälschtes WG von JBL_305P_MK2 reichen,

aber als Frage (auch zur obigen Kopie),

wie/woher bekommt man die exakten Daten für den Hornverlauf?


[Beitrag von Kay* am 04. Mrz 2021, 21:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Eier-Lautsprecher aus dem 3D-Drucker
Taurui am 12.09.2019  –  Letzte Antwort am 13.09.2019  –  4 Beiträge
3D gedrucktes ?back loaded horn?
sucrax am 14.12.2020  –  Letzte Antwort am 15.12.2020  –  6 Beiträge
Mini BoomBox aus dem 3D Drucker | Welche Chassis
3DFreaky am 20.10.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  25 Beiträge
Skurril: Horngehäuse als Kleinsche Flasche aus dem 3D-Drucker
Kekskopf am 16.12.2020  –  Letzte Antwort am 02.02.2021  –  38 Beiträge
3d Spiral-Horn
golfgott am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  2 Beiträge
JBL horn baupläne
pfreak am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  14 Beiträge
JBL 2426 an 2344 Horn ersetzen
Rabber am 19.04.2020  –  Letzte Antwort am 30.04.2020  –  9 Beiträge
3D-Druck für Gehäuse?
xeper am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 12.11.2017  –  55 Beiträge
Horn-Lautsprecher?
ralphie am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.01.2014  –  2 Beiträge
Jbl 2397 Horn und 2441 Treiber
Hif-Retro am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.195 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedThomas_Kolo
  • Gesamtzahl an Themen1.496.838
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.458.394

Hersteller in diesem Thread Widget schließen