Brauche eine Frequenzweiche

+A -A
Autor
Beitrag
Markus...
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jul 2005, 13:00
Hallo,

ich habe ich der Küche ein paar weiße ATL 704 PRO Lautsprecher stehen, die optisch sehr gut passen. Leider ist eine der Beiden Boxen schon länger nur noch ein Leergehäuse da beide Membranen defekt waren. Da die zweite aber noch gut funktioniert (mit Seas MP14RCY in 4-Ohm-Version und ATL-Hochtöner) würde ich die defekte gerne neu bestücken...

Nun habe ich noch drei neue Monacor-Chassis hier, die genau zur Box passen würden und würde nun gerne zwei der drei auswählen, um die ATL-Box neu zu bestücken...

Es handelt sich um einen HT DT-107, einen DT-109 und einen TMT SPH-135/AD. Wenn der TMT aber nicht gut genug ist könnte ich auch noch einen SPH-135C bekommen, aber ich weiß nicht, ob der sooo viel besser ist?!

Welche Bestückung würdet ihr mir empfehlen? Außerdem bräuchte ich ja auch noch eine Frequenzweiche. Habt ihr einen Bauvorschlag für mich? V.A. welche Trennfrequenz sollte ich nehmen? Oder genügt es einfach die Daten in so einen Online-Berechner einzugeben?

Ich würde mich über eine Hilfe von euch sehr freuen,
Danke!
geist4711
Inventar
#2 erstellt: 15. Jul 2005, 14:44
für die 'neubestückung' solltest du schon die selben chassis/weiche verwenden, wie in der noch funktionsfähigen derzeit drin sind.
mfg
robert
UglyUdo
Inventar
#3 erstellt: 15. Jul 2005, 14:53
Hallo,
Du redest von einer komplett neuen Konstruktion, die Du dann auch noch in doppelter Ausführung brauchst.
Empfehlenswert wäre ein Bausatz, der so gut wie möglich in Deine alten Gehäuse passt. Alles andere ist leider grober Pfusch.
"Fertige" Freq-Weichen zu irgendwelchen Chassis funtionieren leider nicht, nicht mal auf dem Papier. Seriöse Hersteller/Händler bieten solche vereinzelt zwar im Rahmen eines "Komplettprogramms" auch an ( auch unsinniges Kleinvieh macht Mist ) bewerben sie jedoch nicht so gerne und weisen mehr oder weniger versteckt auf ebendiesen Unsinn hin.
Markus...
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Jul 2005, 15:02
Alles klar, ich werde mal scháuen was sich machen lässt!

Naja, da die Komponenten halt hier herumliegen und auch noch etliche Kondensatoren usw. zum Weichenbau, dachte ich halt, dass es zumindest besser klingt als jetzt in Mono

Aber wenn ihr sagt dass es vergebliche Müh ist, dann schau ich nach Alternativen...

Danke
UglyUdo
Inventar
#5 erstellt: 15. Jul 2005, 15:09
Wenn Du Volumina + Schallwandabmesungen ( zusätzlich ein Foto wäre auch nicht verkehrt ) angeben würdest, könte Dir evtuell ein Bausatz empfohlen werden.
Markus...
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Jul 2005, 15:23
Also die Box ist 149mm breit 319mm hoch und 250mm tief (Innenabmessungen).
Die Öffnung für den HT ist rund mit d=76mm und für den Bass 114mm.

Das BR-Rohr ist unten vorne mit d=50mm und l=100mm.

Natürlich könnten diese auch noch verändert werden, nur HT darf außen nicht größer als d=100mm und der Bass nicht mehr als d=149mm sein.

Danke euch!!!

PS: Foto leider n.m. da leider keine Digi-Cam...

Die Box muss nicht High-End werden, nur halt dass beide wider zufriedenstellend arbeiten. Die komplette hat 50W Nennbelastbarkeit, 4Ohm und ich glaube etwa 90db...


[Beitrag von Markus... am 15. Jul 2005, 15:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ATL 705 PRO: Hochtöner austauschen
AndreasMuc am 22.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.06.2015  –  16 Beiträge
Tieftönerersatz Hans Deutsch ATL 308 S
ljrusso am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  3 Beiträge
Reparatur ATL 712 Pro-wer kann helfen?
spotter1 am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  3 Beiträge
ATL HD 312 mit AMT koppeln?
thorkell24v am 03.05.2012  –  Letzte Antwort am 03.05.2012  –  3 Beiträge
alte Boxen neu bestücken .
civicep1 am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  21 Beiträge
Tieftöner für Hans Deutsch ATL HD314
Karl_Lotte am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  8 Beiträge
Hochtöne nicht in Ordnung, HD ATL 304
OpaHilde am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  10 Beiträge
Defekte Teile in Box ersetzen
JimboV am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  65 Beiträge
Hans Deutsch ATL 310 Frequenz weichen problem
rappid am 22.07.2014  –  Letzte Antwort am 24.07.2014  –  5 Beiträge
atl / hd / avalon baupläne gesucht
Brueckenwaechter am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.120 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJaguarR
  • Gesamtzahl an Themen1.472.250
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.993.970

Hersteller in diesem Thread Widget schließen