Surround-Boxen im Selbstbau

+A -A
Autor
Beitrag
DM2A4
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Feb 2004, 14:41
Hallo ihr alle,

ich möchte mir ein Heimkino einrichten, kenne mich aber nicht aus, benötige deshalb eure Hilfe.

Ich möchte mit denm Reciever Musik hören und Filme gucken, ich hatte mir den Arcam AVR 200 ausgeguckt, weil der preiswert ist und einen guten Klang bietet. Davon habe ich mich beim Händler überzeugt.

Bei den Boxen habe ich mich für Selbstbauboxen entschieden, weil ich auf diesem Wege meiner Meinung hochwertigere Boxen erhalte, als wenn ich Fertigboxen käufte.
Mir schwebt der Bauvorschlag der Topas aus HobbyHifi 02/03 vor. Ich möchte diese Boxen aber vorher hören, bevor ich sie kaufe. Kennt einer von euch jemanden, bei dem ich die hören kann (Raum Norddeutschland)? Ich war schon bei einem Hamburger Händler, aber der hatte keine Boxen vor Ort.
Was ich auch noch suche, sind Alternativen zu der Topas. Es sollen nur Standlautsprecher, wenn möglich ohne Tieftöner sein, keine Kompakt- oder Satelitenlautsprecher sein. Als Sub schwebt mir der Sub 12 von Strassacker vor.
Als Preisobergrenze für die Boxen habe ich mir ca. 3000 EUR gesetzt.

Vielen Dank für eure Antworten/Hilfe im voraus.


[Beitrag von DM2A4 am 06. Feb 2004, 15:08 bearbeitet]
hops
Stammgast
#2 erstellt: 06. Feb 2004, 15:33
Hallo,

wo man in Norddeutschland Selbstbaulautsprecher probehören kann, weiss ich leider nicht.
Aber die Topas erscheint mir gerade für Heimkino doch etwas schwachbrüstig. Ein Wirkungsgrad von 82 db ist doch sehr wenig und sehr hoch belastbar ist ein einzelner 10er auch nicht gerade. Ich würde schon mindestens einen oder vielleicht auch 2 13er pro Lautsprecher einsetzen.

Gruss
hops
DM2A4
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Feb 2004, 15:48
Hallo Hops,

mir ist klar, das die Boxen ihre "Mängel" aufgrund ihrer Größe von nur 2,irgendwas haben. Deshalb will ich sie auch unbedingt vorher hören, bevor ich sie kaufe. Vielleicht ist ja sogar hier im Forum jemand, der sie gebaut hat und von seinen Erfahrungen berichtet.

Aber trotzdem danke
Torsten
hops
Stammgast
#4 erstellt: 06. Feb 2004, 18:31
Hallo,

schau doch einfach mal im Visaton Diskussionsforum, da sollten einige die Topas schon gebaut haben.

Mich persönlich hat der folgende Lautsprecher vom Klang einfach umgehauen: http://www.audiovideoforum.de/userpix/Messe002.jpg
(Der 2. Lautsprecher von links)

Ist von den Abmessungen ähnlich wie die Topas nur etwas höher.

Gruss
hops
Harry_G.
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Feb 2004, 21:37
Der 2. von links? Das ist doch nicht etwa eine Mivoc HTT900??
0408SUSI
Gesperrt
#6 erstellt: 28. Feb 2004, 22:35
Hallo Torsten,
ich habe mit Heimkino zwar nichts am Hut, dafür aber um so mehr mit der Topas. Das ist eine wunderschöne Box, aber für Heimkino nicht ganz wirklich geeignet.

Wo in Norddeutschland wohnst du?
DM2A4
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Mrz 2004, 14:42
Hallo 0408SUSI,

entschuldige bitte, daß ich erst jetzt antworte. Ich habe nur im Büro Internet, zu HAuse bis jetzt noch nicht.
Ich wohne in Ammersbek, das ist zwischen Hamburg, Bargteheide und Ahrensburg.
Ich habe auch schon meine Zweifel, ob die Box für Heimkino die richtige ist. Als Alternative habe ich jetzt das Referencesystem von Alcone. Da ist aber das gleiche Problem: Ich will die Boxen erstmal hören, bevor ich sie kaufe. Mal sehen, ob ich irgendwo (vielleicht in HH) ein solches Sysstem hören kann.
Hast Du denn die Topas gebaut? Bist Du zufrieden damit?

Viele Grüße
Torsten
0408SUSI
Gesperrt
#8 erstellt: 01. Mrz 2004, 22:37
Hi.

Die in HH 2/03 vorgestellte Topas ist die SIGNATUR. Die habe ich nicht, sondern die "Ur" - Topas. Die ist reklamemäßig auf der Heftrückseite zu sehen. "Meine" Topas gehört zum besten, was der Selbstbaumarkt hergibt. Es ist allerdings keine Partybox.

Die SIGNATUR ist mit einiger Sicherheit für's Heimkino geeignet, aber ich denke, da wirst du mit dem Geld nicht hinkommen...

Gruß.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Selbstbau - heimkino !
martin_47 am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  8 Beiträge
Boxen Selbstbau für 5.1
Heimwerkerking am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  2 Beiträge
PC-Boxen im selbstbau
Akalazze am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  9 Beiträge
Hilfe bei homemade Boxen!
bpunkt am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  37 Beiträge
Erste Hilfe beim Selbstbau
Rodny am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  28 Beiträge
Front Boxen, selbstbau, Brauche Hilfe !
Onkyo92 am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  88 Beiträge
Boxen Selbstbau?
jagges am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  18 Beiträge
2 Wege Boxen Selbstbau
foxXx am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  24 Beiträge
Eure Vorschläge für neue Boxen! :)
Smarfighter am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2015  –  9 Beiträge
eure Vorschläge zum Selbstbau eines9.2 Systems???!!!
spoonemann am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  78 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.312 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedEnzo-1977
  • Gesamtzahl an Themen1.472.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.999.946

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen