PC-Boxen im selbstbau

+A -A
Autor
Beitrag
Akalazze
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jun 2005, 13:18
hallo,


ich möchte mir gerne boxen selber bauen, die ich für meinen PC benutzen kann. Werkzeug habe ich alles da. Oberfräse, Kreissäge, stichsäge usw...

Als Verstärker vll. den Amp 2.2 von Visaton???

Ich habe mich schon etwas informiert. Was sagt ihr zu den CT 209?? Bei http://www.spectrumaudio.de/kostet ein Chassis 18 Euro, da ist aber sonst nichts mit bei oder??

Denn beim http://www.lautsprechershop.de/ kostet eine Box 36,40, da ist aber alles dabei, außer das Holz.

Wie würdet ihr das machen, um so billig wie möglich solche Boxen zu bauen?? Oder habt ihr noch andere Vorschläge für den Boxenselbstbau??



Gruß

Daniel
PeHaJoPe
Inventar
#2 erstellt: 20. Jun 2005, 13:29
schau doch mal hier,

sind zwar etwas teurer aber optisch schon nicht schlecht.
die kleinen Vox80 von Visaton

http://www.lautsprechershop.de/
Akalazze
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jun 2005, 13:41
danke die sehen richtig gut aus, klingen die auch gut???

Wo ich mir die angeguckt habe dachte ich erst in der vorschau, dass es standboxen wären gg

Gruß

Daniel
Osi
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Jun 2005, 14:24
Ich hät bei der Wahl der Treiber darauf geachtet das der Wirkungsgrad hoch genug ist >90 dB, denn der AMP 2.2 von Visaton ist nicht der stärkste
Die Brühwürfel von Murray finde ich sehr hübsch,
http://img253.echo.cx/img253/7397/brllwrfel2fi.jpg
frag mal bei ihm nach !!

Gruß OSi


[Beitrag von Osi am 20. Jun 2005, 14:25 bearbeitet]
PeHaJoPe
Inventar
#5 erstellt: 20. Jun 2005, 14:44
@Akalazze
danke die sehen richtig gut aus, klingen die auch gut???


habe die kleinen schon gehört, sind keine Bassteufel, aber im klang dennoch für ihre Größe schöner Klang.
Spatz
Inventar
#6 erstellt: 20. Jun 2005, 14:51
Hier im Forum hat schon jemand die VOX 80 gebaut und war nicht sehr angetan.

Such mal nach "Lazy Eight" oder "Spiralhorn". Das dürfte besser sein.
Akalazze
Stammgast
#7 erstellt: 20. Jun 2005, 15:03
eure vorschläge sehen alle nicht schlecht aus. Danke nochmal dafür. Die Boxen müssen nicht die "Mörderpegel" bringen, ist nur so als PC Sound.

Da das meine 1. Selbstgebauten werden, wären etwas einfachere nicht schlecht, das Spiralhorn sieht nicht so einfach aus...


Gruß

Daniel
derboxenmann
Inventar
#8 erstellt: 20. Jun 2005, 15:08
Kommen die dinger AUF den Tisch, oder daneben?
Daneben würden ja auch Needles passen...

2-Weg gibt's noch ne tolle Kombination mit GRADIENT TPC152 + PEERLESS NDT53 ... ist aber bissl teurer...

Für Punktschallquelle ist ein Breitbänder aber natürlich ne feine Sache!
doctormase
Inventar
#9 erstellt: 20. Jun 2005, 15:39
hier mein alter post:

http://www.hifi-foru...read=2229&postID=5#5

den sperrkreis kannst du auch weglassen, dazu die frs8 kammer etwas mehr bedämpfen (sonofil). dann kosten sie komplett 35euro pro stück. halte ich für einen guten tip.


beste grüsse!
dr.m

ergänzung: der tieftöner heisst sph 75/8 von monacor und kostet ca 15euro.


[Beitrag von doctormase am 20. Jun 2005, 15:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alternative zu Visaton AMP 2.2 für PC???
Alpina_RLE am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  8 Beiträge
CT 209 für den PC
boxenwastel am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  10 Beiträge
Verstärker für CT 209 !
Maestrox am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2019  –  11 Beiträge
Boxen Selbstbau für 5.1
Heimwerkerking am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  2 Beiträge
Voraussetzung Selbstbau: Werkzeug/Löten
Streifenkarl85 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  6 Beiträge
5.1 PC-Boxen Selbstbau
godemorje am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 17.08.2011  –  11 Beiträge
Blue Sat, CT 209 oder Pc Sat
michl1169 am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  3 Beiträge
oberfräse
TritonusZentrum am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  16 Beiträge
Ersatz für Oberfräse beim Versenken von Chassis
mugel2110 am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  8 Beiträge
CT 209 - Mein erster Selbstbau
Shoepe am 06.06.2016  –  Letzte Antwort am 30.06.2016  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.061 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedTH91
  • Gesamtzahl an Themen1.472.109
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.991.327

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen