Monacor Sp-60 Horn, TML....?!

+A -A
Autor
Beitrag
Tom_182
Stammgast
#1 erstellt: 17. Okt 2005, 22:37
Hallo DIY Gemeinde!

Ich habe ein paar Fragen zum Monacor SP-60. Das Chassis ist zwar mittlerweile in die Jahre gekommen, aber das schöne daran ist die Vielzahl von Bauvorschlägen. So interessiere ich mich zum Beispiel für die alten K+T Cheap Tricks wo er als TML Treiber in 1-, 2- oder sogar 3-facher Ausführung genutzt wurde. Wer hat diese Teile mal gehört oder kann mir eine Klangbeschreibung geben?! Dann habe ich vor längerer Zeit bei Ebay mal einen Bausatz namens "Akira Horn" gesehen. Ebenfalls mit dem Sp-60 und einem kleinen Hochtöner als Horn-Regalbox. Was ist davon zu halten???? Hat die mal jemand gehört oder hat noch eine Bauanleitung? Gibt´s nämlich bei Ebay scheinbar nicht mehr! Danke schonmal im Voraus!

MfG
Thomas
Tom_182
Stammgast
#2 erstellt: 18. Okt 2005, 13:29
Hmmm, habe wohl nicht grade ein spannendes Thema ausgewählt, was?! Oder kennt einfach keiner diese Bausätze??? Naja bin jedenfalls für jede Anregung oder Antwort dankbar.

MfG
Thomas
Tom_am_See
Stammgast
#3 erstellt: 18. Okt 2005, 16:21
Hi Thomas,
toller Name übrigens, gefällt mir.

Der SPH-60X ist zum Beispiel im legendären CT193 verbaut und im CT205 sogar mit Bassunterstützung. Der SPH-60X gehört zu den Chassis, mit denen man nichts verkehrt macht. Der macht einfach viel Spass beim Musikhören, "audiophile Qualitäten" darf man, denke ich, nicht zugrunde legen. Wenn Du dich mit dem Thema Breitbänder auseinandersetzen möchtest, kann ich Dir das Chassis nur empfehlen. Interessant sind auch FRS8 von Visaton, W3-871S von TangBand und ebenfalls von Monacor, der SP-155X, halt etwas größer.
Das Akira-Horn kenne ich nicht, hört sich aber interessant an...

Grüße

Thomas
eBernd
Stammgast
#4 erstellt: 18. Okt 2005, 17:18
Hallo,

ich war bisher davon ausgegangen, daß Tom_182 wirklich den SP-60/4 bzw. /8 meint, die in der CT 49, 50, 51 (ungefaltete "Kurz-" TML) verbaut wurden. Da ich diese CTs nie gehört habe, habe ich bisher auch nichts dazu geschrieben.

Gruß, Bernd
Cyburgs
Stammgast
#5 erstellt: 18. Okt 2005, 17:42
@eBernd,

toller Name übrigens, gefällt mir.

Ich bin mir fast sicher, dass Tom_182 die richtigen SP-60 meint, denn die Cheap Tricks, die er angesprochen hat, haben tatsächlich SP-60 drinnen.
Zu denen kann ich mangels Erfahrung damit auch nichts sagen. Hat nicht unser Herr Doktor den in der Lazy-8 verbaut, das war doch so ein kleiner Monacorböller, oder?
Dooooktor, wo bist denn?

SPH-60X hab ich auch noch 5 im Keller liegen. Ich hab auch einen einmal in einem Testgehäuse gehört (mit CT193 Sperrkreis natürlich), und was da rauskam war wirklich sehr fein. Die werd ich mir einmal zur Brust nehmen, wenn ich Zeit finde.

Schöen Grüße, Berndt
eBernd
Stammgast
#6 erstellt: 18. Okt 2005, 18:17
Hallo Berndt

Es lebe der kleine Unterschiet!

In der L8 sind FRS8 und SP-H75/8 (Das ist nur eine Dustcap mit Sicke )

SPH-60X habe ich sowohl in der CT193 und in einer "Abflußrohr"-TML (Ø 100 mm, Treiber mit Offset).

Gruß, Bernd
doctormase
Inventar
#7 erstellt: 18. Okt 2005, 18:35
hat hier jemand einen doctor gerufen?



hallo berndt!

der böller aus der lazy8 heisst sph 75 und ist noch ein stück kleiner. der sp60 ist ein 10er, oder?

bei walter stand zumindest neulich noch diese ct50 auf der homepage

beste grüsse!
dr.m


edit: oh, zu langsam. hallo bernd!!!


[Beitrag von doctormase am 18. Okt 2005, 18:36 bearbeitet]
donhighend
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 18. Okt 2005, 18:59
@all

der sp60 ist in der tat ein 10er und ist der grössere bruder des sp75 aus der faulen8. ich habe viele kleine böxchen damit gebaut. unter anderem eine kleine reflexsäule in kombination mit einer kleinen philips kalotte. die dinger sind immer noch in meinem besitz und spielen richtig schön. etwa 45hz sind drin. wirklich erstaunlich. ich wage sogar zu behaupten, dass dieses kleine, in die jahre gekommene und zudem preiswerte chassis manch teurerem und moderneren 10er das wasser reichen kann. im übrigen bin ich noch im besitz von 4 der genannten ungefalteten transmissionline gehäusen. es sind auf gehrung gearbeitete schreinergehäuse, von denen ein paar fräsungen für den w100 von visaton und einer vifa-kalotte besitzt, die anderen beiden für w100 und für den hochtöner eine kreisrunde öffnung ohne fräsung, die für einen open air magnetostaten oa 12x12 vorgesehen war. falls jemand interesse hat...



so long
Tom_182
Stammgast
#9 erstellt: 19. Okt 2005, 15:20
Danke erstmal für eure Antworten. Also ich meine den SP-60/4 bzw. /8. Sorry wenn ihr mich falsch verstanden habt. Danke erstmal für die Hinweise.
@donhighend
Kannst du mir noch ein paar weitere Angaben zu deiner kleinen Säule machen? Als da wären Maße, Volumen, Reflexrohr... etc. Das wäre echt klasse. Ansonsten hätte ich trotzdem noch gerne Erfahrungsberichte zu den alten TML´s. Und es kennt wirklich niemand dieses ominöse Ebay-Horn???? Ansonsten wer auch immer noch irgendwas zu den SP-60 zu sagen hat bitte schreibt es mir. Danke nochmal!

MfG
Tom
donhighend
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 19. Okt 2005, 16:00
@tom

doch, das ominöse ebay horn kenne ich. allerdings habe es ich nur zwei, oder drei mal in einer auktion gesehen. rein vom prinzip her kann ich mir kaum vorstellen, dass das was vernünftiges ist. aber man weiss ja nie...

wegen der kleinen säulen melde ich mich später nochmal. ich mache mal ein paar fotos und lade die hoch. auch die masse gebe ich an. mit der weiche wirst du sicher nicht viel anfangen können, da der hochtöner nicht mehr produziert wird....



gruß
Tom_am_See
Stammgast
#11 erstellt: 19. Okt 2005, 17:40
Jetzt hab' ich den SP-60 auch gefunden hat was gedauert, weil ich den nicht, aber auch gar nicht auf dem Zettel hatte, das ist ja was völlig anderes. Das ist ja ein ein "HiFi-Bassmitteltöner" und kein BB. I'm so sorry, aber da war ich wohl etwas vorschnell und auch am Thema vorbei...

Grüße

Thomas
donhighend
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 19. Okt 2005, 21:43
@Tom (ausnahmsweise nicht der am See)

So, hier die versprochenen (Aussen)masse der kleinen Säulen:

85 x 15 x 17,8 cm (H x B x T)

Reflextunnellänge: 11,0 cm
Reflextunnelhöhe : 1,3 cm
Matrialstärke: 19,0 mm MDF

Die Breite des Reflextunnels ergibt sich automatisch und entspricht der Breite der eingesetzten Frontwand.

Hier noch 3 Fotos der kleinen Säulen:

Bedingt durch die Perspektive sieht man hier den Reflextunnel kaum...



Im Detail sieht er so aus: (Staub wegdenken!!!)



Die Lautsprecher sind, wie an der Membran unschwer zu erkennen, schon deutlich über 10 Jahre alt. Erstaunlich ist, dass die Schaumstoffsicke noch absolut fit ist:



Um es nochmal zu sagen.... Die unscheinbaren Dinger machen richtig schön Musik. Und das auch ordentlich laut, wobei der kleine SP60/8 dann zu heftigem Hub in der Lage ist. Es dauert wirklich lange, bis er zu Verzerrungen neigt. Wie gesagt, der SP60/8 ist ein absoluter Geheimtip...



Schöne Grüße


[Beitrag von donhighend am 19. Okt 2005, 22:54 bearbeitet]
astral67
Stammgast
#13 erstellt: 22. Okt 2005, 17:21
Hallo zusammen,

ist der SP-60 etwa auch verwandt mit dem SPP110?

Der läuft nämlich bei mir in d'Appolito mit nem Peerless NDT-53 in einer schlanken Säule mit 14l Volumen BR (7cm x 16cm, Trennung bei ca 2kHz)

Gruss,
Jens
donhighend
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 23. Okt 2005, 12:59
@astral

nein, das sind völlig unterschiedliche serien. mit dem spp110 habe ich keinerlei erfahrung. aus anderen berichten habe ich aber erfahren, dass er im mitteltonbereich kritischer sein soll, als der sp60...

aber wie gesagt, ich kenne das chassis nicht aus persönlicher erfahrung

gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Monacor Sp 80x=>in einem horn verbauen?
andi888 am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  2 Beiträge
Backloaded-Horn für Monacor SP-30PAX?
Whitetag am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  2 Beiträge
Monacor SP-155X
PPM am 21.05.2007  –  Letzte Antwort am 23.05.2007  –  12 Beiträge
Monacor SP-252E
Leitner am 28.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  2 Beiträge
Lautsprecher mit monacor sp-60/8
petex1001 am 06.05.2014  –  Letzte Antwort am 06.05.2014  –  5 Beiträge
Entscheidungshilfe TML/Horn
bastelmaxx am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  3 Beiträge
Monacor SPH 60 X im backloaded Horn
thom53281 am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  21 Beiträge
Transmissionline tml
Detlef426 am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  18 Beiträge
Kellerfund Monacor SP-205/8 was bauen?
Giustolisi am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 20.07.2015  –  30 Beiträge
Monacor SP 260 HT
Dead-Rabbit am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.152 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliednickerwintot
  • Gesamtzahl an Themen1.472.259
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.994.085

Hersteller in diesem Thread Widget schließen