Backloaded-Horn für Monacor SP-30PAX?

+A -A
Autor
Beitrag
Whitetag
Neuling
#1 erstellt: 30. Jan 2010, 14:45
Hallo,

ich würde gerne ein neues Zuhause für meine Monacor SP-30PAX Koaxe finden (bisher spielen sie in dem Versacube Bauvorschlag aus der K&T unterstützt von einem Mivoc-Tier-Hörnchen für den Bassberreich).

Und somit kam ich auf die Idee wenn schon ein Basshorn vorhanden ist wieso nicht den Rest auch auf ein Hornkonstrukt umfriemeln, unteranderem auch da mich die hohe Trennfrequenz von 150Hz der Cubes stört.

Eigentlich müssten die Parameter der Koaxe ja für ein Horneinsatz passen.

Impedanz (Z) 8Ω/8Ω
Resonanzfrequenz (fs) 46Hz/1,8kHz
Max. Frequenzbereich f3-4000Hz/fx-20000Hz
Maximale Belastbarkeit 600WMAX/100WMAX
Nennbelastbarkeit (P) 300RMS/40WRMS
Mittl. Schalldruck (1W/1m) 102dB/108dB
Nachgiebigkeit (Cms) 0,36mm/N/-
Bewegte Masse (Mms) 32g/-
Mechanische Güte (Qms) 4,96/-
Elektrische Güte (Qes) 0,17/-
Gesamtgüte (Qts) 0,17/-
Äquivalentvolumen (Vas) 130 l/-
Gleichstromwiderst. (Re) 5,5Ω/6,6Ω
Kraftfaktor (BxL) 17,22/-
Schwingspulenind. (Le) 0,9mH/-
Schwingspulendurchm. 76mm/44mm
Schwingspulenträger Kapton/Kapton
Lineare Auslenkung (XMAX) ±3mm
Eff. Membranfläche (Sd) 505cm2
Magnetgewicht 90oz.
Gewicht 9,7kg
Frequenzgang: [klick]

Habe auch schon ein wenig bei einem Freund mit AJHorn und den Daten rumprobiert und bin zu folgendem Ergebnis gekommen



Nur da ich mich bisher nicht wirklich intensiv mit der Hornberechnung auseinandergesetzt hat beruht das mehr auf Try&Error, auch fällt das ganze irgendwie mit 35cm Hornlänge recht kurz aus.

Somit die Frage an die Benutzer mit mehr Hornerfahrung, macht es überhaupt Sinn den Treiber in ein Horn zu packen bzw habe ich da etwas vernünftiges simuliert oder kann ich das wieder in die Tonne klopfen und mich erstmal dem Studium der Resonanztheorie widmen ?

Greetz
White
ton-feile
Inventar
#2 erstellt: 30. Jan 2010, 15:05
Hi,

Was Du da simuliert hast, sieht eher nach einer BR-Box aus, als nach einem Horn.

Die Grenzen sind ja fließend.

Gruß
Rainer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Monacor Sp-60 Horn, TML....?!
Tom_182 am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  14 Beiträge
Monacor SPH 60 X im backloaded Horn
thom53281 am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  21 Beiträge
Backloaded Horn + Sperrkreis
wolfman2 am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2005  –  4 Beiträge
Backloaded Horn vermessen - Software
plasmahigh am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2010  –  3 Beiträge
Monacor Sp 80x=>in einem horn verbauen?
andi888 am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  2 Beiträge
erstes backloaded horn fertig
angeloitacare am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  2 Beiträge
Monacor SP-252E
Leitner am 28.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  2 Beiträge
Monacor SP-155X
PPM am 21.05.2007  –  Letzte Antwort am 23.05.2007  –  12 Beiträge
Fostex F200A in Backloaded Horn
Kreativlos am 25.12.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2017  –  27 Beiträge
Exponential Backloaded-Horn vs. Bassreflex
White_Widdow am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.236 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedBurcardo
  • Gesamtzahl an Themen1.475.736
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.060.439

Hersteller in diesem Thread Widget schließen