Frage: 3-Wege System

+A -A
Autor
Beitrag
Sir_G
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Jan 2004, 21:26
Hi,

Ich möchte demnächst eine experementale 3-Wege Box bauen.
Einiges an Wissen ist schon vorhanden. Ich möchte wissen ob
man z.B. PA-Tieftöner und hifi-mitteltöner +hochtöner einsetzen kann, also ob PA und HiFi-Lautsprecher sich klanglich gut vertragen.
MORL
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 19. Jan 2004, 22:01
PA-Chassis habe meist eine wesentlich "straffere" aufhängung als HI-FI-Chassis, da sie für wesentlich größere Abstrahlleistungen konzipiert werden. Durch die fetsere Aufhängung wird eine größere mechanische Belastbarkeit erziehlt.
Bessere mechanische Belastbarkeit hat aber auch Einbussen im Klang zur Folge. PA-Tiefton-Chassis produzieren einen eher "matschigen" Bass und keinen "knackigen".
Es gibt aber auf dem Markt recht Preiswerte Simulationsprogramme für den PC, mit denen es gelingt einen Eindruck vom Endresultat zu bekomen.

Ich persönlich würde vom Kauf von PA-Cahssis für den Heimbereich abraten!

Mfg

MORL
Sir_G
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Jan 2004, 01:28
Hi,

Da muss ich dich etwas korrigieren: die PA_chassis haben den härteren, dafür aber nicht so tiefgehenden Bass und die HiFi-Tieftöner eher den weicheren, aber den tiefer gehenden Bass.
Doch meine Frage wurde leider damit nicht beantwortet. Ich kann die Parameter der Chassis in das Simulationsprogramm eingeben und das zeigt mir dann einen schönen (oder auch nicht ) Frequenzgang. Was ich wissen möchte ist, ob so ein Hifi/PA -Hybrid gut (gerade mit den verschieden harten Aufhängungen) klingen könnte. Oder sollte man doch alle chassis aus einem (HiFi) Bereich beziehen(was ich aber nicht unbedingt tun möchte)?
MORL
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 20. Jan 2004, 07:29
Ich denke mal das die "klangliche Verträglichkeit" von Chassis sicher subjektiv von Person zu Person unterschiedlich ist (Ich, z.Bsp., bevorzuge eher sehr laute matschige Bässe)

Also wenn ich mir die Tiefton-PA-Chassis von meinem Bassisten im Proberaum anhöre, muss ich feststellen das sich das Klangbild mit zunehmender Lautstärke verbessert, das selbe stelle ich bei den Gesangsmonitoren auch fest.

Meiner Meinung nach klingen die HIFI-Chassis bis zu einer gewissen Lautstärke besser. Wenn du also in deiner Bude nicht unbedingt übermässig Span geben willst würde ich eher zu HIFI-Chassis tendieren.

Alles in allem würde ich sagen das auch der Preis eine nicht unwesentliche Rolle spielt. Ab einer bestimmten Preisklasse nehmen sich glaub ich beide Varianten nicht wirklich viel.
Aber PA-Chassis wären nicht PA-Chassis wenn sie für den Heimbedarf konzipiert würden. Bei Bässen spielt das aber nicht so die Rolle und ich glaube es ist irgendwie geschmacks Sache was man verwendet.

PS: Was für eine Art Gehäuse hast du denn im Sinn? Ich denke man das du eher dort anfangen solltest zu überlegen welches Chassi du einsetzt. HIFI-Chassis können ja durch ihren wesentlich größeren Hub, bei einer geringeren Abstahlfläche, wesentlich mehr Luftvolumen bewegen als PA-Chassis.
wolfi
Inventar
#5 erstellt: 20. Jan 2004, 11:22
Hallo,
grundsätzlich können auch PA - LS gut klingen. Allerdings dürften Chassis, die zugleich HiFi-Wünschen entsprechen, nicht ganz billig sein. Generell kann man sagen, dass PA-Bässe, wenn sie überhaupt den Tiefbass entsprechender HiFi-Boxen erreichen sollen, deutlich größere Gehäuse erfordern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu 3-Wege PA
Meister_K am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  3 Beiträge
3 Wege (PA) Lautsprecher Projekt
Reggae am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  99 Beiträge
3 Wege Hifi Lautsprecher mit 8Zoll Tieftöner
Tomacoustic1 am 05.05.2019  –  Letzte Antwort am 07.05.2019  –  14 Beiträge
3 Wege PA Top
BingoBongo04041984 am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  60 Beiträge
3 Wege Lautsprecher
Simon8427 am 21.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  21 Beiträge
3-Wege Box Austausch Tieftöner
Giritu am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 24.09.2013  –  3 Beiträge
Breitband vs. 3-Wege
marius2000 am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  10 Beiträge
3-Wege PA-Top frontloaded
Dominic_M. am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  3 Beiträge
"Besondere" 3-Wege-Box, Realisierbar? Sinnvoll?
Cyco90 am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  9 Beiträge
Günstige PA-Lautsprecher bauen
marius2000 am 10.05.2008  –  Letzte Antwort am 26.05.2008  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.399 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedKevinbomor
  • Gesamtzahl an Themen1.472.778
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.003.384

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen