Cyburgs Needle auch mit F 8 SC 4 OHM möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
mumpf
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jan 2006, 13:34
Hallo miteinander

Funktioniert Cyburgs Needle-Vorschlag auch mit den abgeschirmten F 8 SC 4 OHM? Die Frequenzkurven (sagen mir überhaupt nichts, ich sehe nur, dass FRS 8 linearer verläuft ) sehen ja anders aus.

Habe diese als Ersatz für Billigst-Chassis in meinem 2.1 LC-Power System bestellt. Der Subwoofer mit Verstärker klingt für meine Ohren mit den Mini-Lautsprechern des TFT-Bildschirms ganz gut, jedenfalls um Klassen besser als die LC-Power Satelliten (testhalber habe ich die auch 'mal anders gepolt, daran liegt's nicht); allerdings vermisse ich bei den TFT-Lautsprecherchen etwas die Brillianz

Die F 8 SC 4 OHM hatte ich also als Ersatz für die bestehenden 4 Ohm 8cm-Lautsprecher Satelliten, zum Einbau in die bestehenden bestehenden LC Power 1/4 Liter (?) Plastikboxen, bestellt (bevor ich von TXG aus dem silenthardware.de Forum auf den Needle Vorschlag aufmerksam gemacht wurde). Die Anleitung ist so klar, dass ich das Ganze mit vorhandenen 6mm-Platten (aus einer Ikea-Reklamation) oder eben Spanplatten-Zuschnitt gerne nachbauen würde. Bei den ungeschirmten Chassis hatte ich Bedenken, dass mein PC bzw. die Festplatte durch den nicht abgeschirmten Magnet beeinträchtigt wird und ich wollte dieselbe Ohm-Zahl haben wie die LC-Power Chassis.



Wegen den mir unbekannten Abkürzungen hier im Forum: wo werden die erklärt? Unter BB habe ich bisher Brigitte Bardot verstanden

Technische Daten F 8 SC 4
http://www.visaton.de/deutsch/artikel/art_212_1_12.html

Frequenzkurve F 8 SC 4
http://www.visaton.de/deutsch/bildgross/212_afrequenzgang.html

Ditto FRS 8 4 OHM
http://www.visaton.de/deutsch/bildgross/260_afrequenzgang.html


Spezifikationen des 2.1 LC Power Systems:
0.7W x 2 + 4W (RMS)
Speaker Unit: 2.5" 4 Ohm full range x 2 + 4" 8 Ohm subwoofer

Frequency response:
Sub-woofer: 40 Hz - 600 Hz; Satellite: 270 Hz - 20 KHz

Subwoofer: 140 x 210 x 205 (mm)
Satellite: 85 x 83 x 137


[Beitrag von mumpf am 13. Jan 2006, 18:12 bearbeitet]
selector24
Inventar
#2 erstellt: 13. Jan 2006, 14:34
Hallo,

den F 8 SC hast du schon?
Der wird wohl vor allem im Hochton nicht so brauchbar spielen.

Wenn du eine Abschirmung brauchst dann bau doch die Needles mit dem TangBand, der ist geschirmt.

lg

Wolfgang


PS.: 6mm Platten würde ich nicht verwenden, das erscheint mir doch sehr dünn. Lass dir die Teile aus 12er Span oder besser aus 13er MDF zuschneiden. Die paar kleinen Bretter kosten kein Vermögen.


[Beitrag von selector24 am 13. Jan 2006, 14:36 bearbeitet]
V.I.B
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jan 2006, 14:36
Warum dann die Needle wenn der Subwoofer den Bereich schon abdeckt ?

Schau Dir doch mal den NANO SAT MKII an:
http://www.visaton.de/deutsch/artikel/art_739_6_20_2.html

Im Bausatz wird zwar die 8Ohm Variante verbaut aber das lässt sich mit ein paar Handgriffen anpassen.
mumpf
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Jan 2006, 16:23
Hallo Wolfgang

Den F 8 SC habe ich vor Weihnachten bestellt. Wieso denkst Du, dass der "im Hochton nicht so brauchbar" ist?

Der Tangband ist mir für diese Zwecke zu teuer, denn der subwoofer von LC-Power ist nicht gerade high-class.

Danke für den Tip mit den Platten, werde ich wohl machen, dann passt auch alles. Denkst Du da schwingt 'was (habe noch 'mal nachgeschaut: ist MDF 6mm und biegt sich auf diese Länge etwas durch)

Hallo V.I.B

Bei dem NANO SAT MKII brauche ich ja noch einen zweites Chassis (das dann auch 8 Ohm hat), da weiss ich nicht, ob sich die dann vertragen bzw. den zweiten müsste ich dann ja auch in 4 Ohm nehmen. Sehen übrigens toll aus, aber da sollte ich denke ich komplett die getesteten chassis verwenden.

Vielleicht sollte ich ja auf den subwoofer verzichten, wenn ich den nicht brauch bzw. wenn der vielleicht eher den Hörgenuss verschlechtert.


Was mir noch nicht klar ist: sind die Needles genau für die Daten des FR 8 4 Ohm entwickelt und wieweit ist da Spielraum/ Toleranz? Wie weit entfernt vom PC müssten die nicht abgeschirmten FR 8 in der Needle-Version dann aufgestellt werden?
V.I.B
Stammgast
#5 erstellt: 13. Jan 2006, 17:05
Hi!
Den SC5 gibt es nur als 8Ohm Version, spielt aber auch keine Rolle da man die Weiche entsprechend anpassen kann.

Die Sub-Sat Kombination würde ich der reinen Needle deutlich vorziehen!
mumpf
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Jan 2006, 18:40
ok, werde ich mir durch den Kopf gehen lassen.
oollii
Gesperrt
#7 erstellt: 14. Aug 2009, 20:32
ich grab den hier mal aus:

ich hab hier noch zwei frs 8 4 ohm rumfliegen.
und, kann man die nun in das needle gehäuse bauen? mit was für klangveränderungen gegenüber der 8 ohm version muss ich rechnen?
oollii
Gesperrt
#8 erstellt: 09. Okt 2009, 17:13
na, niemand ne antwort parat?
V.I.B
Stammgast
#9 erstellt: 09. Okt 2009, 22:03
Du kannst problemlos die 4Ohm Version verbauen. Afaik hatte Cyburg den auch empfohlen.
oollii
Gesperrt
#10 erstellt: 09. Okt 2009, 22:08
super, dann fummel ich den aus meinem aktuellen projekt sofort wieder raus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cyburgs Needle als Soundbar möglich?
gen_degree am 01.06.2019  –  Letzte Antwort am 03.06.2019  –  9 Beiträge
Cyburgs-Pipe und Cyburgs-Needle
Cyburgs am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  12 Beiträge
Cyburgs Needle Sperrkreis Hilfe
Blackfur18 am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  15 Beiträge
Cyburgs Needle Erfahrungen
HifiKiller am 07.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  3 Beiträge
Cyburgs Needle Plan Thread
mario65 am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  2 Beiträge
Cyburgs Needle Kondensator für Sperrkreis
lui-rt am 27.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  3 Beiträge
Anfänger sucht Cyburgs Needle Alternative
clownfish am 20.05.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2013  –  25 Beiträge
Alcone Midi vs. Cyburgs Needle
bowlingkugel am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  10 Beiträge
center/satteliten f. needle
Snake am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  6 Beiträge
Cyburgs Needle mit W3-871SA: defekt?
univerSe am 06.10.2014  –  Letzte Antwort am 15.10.2014  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.187 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedhanswolf
  • Gesamtzahl an Themen1.472.344
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.995.850

Hersteller in diesem Thread Widget schließen