mehrere Breitbandlautsprecher für PA ? ähnl. Bose 802

+A -A
Autor
Beitrag
Andi78549*
Inventar
#1 erstellt: 24. Apr 2004, 19:13
Es geht darum möglichst günstige und laute Boxen zu bauen. Damit ich auf Hochtöner, Frequenzweichen und schwierige Berechnungen verzichten kann, habe ich mir überlegt eine große Anzahl von kleinen Breitbandlautsprechern (8 Stück etwa 10-15 cm Durchmesser) in ein Gehäuse ähnlich der Bose 802 einzubauen. Die Lautsprecher sollten so billig wie nur irgenwie möglich sein und dabei eine recht hohe Belastbarkeit und Wirkungsgrad aufweisen. Der Klang ist zweitrangig, die Boxen sollen vor allem laut werden.

Wie kann ich sowas angehen ? Die Lautsprecher werde ich in ein gecshlossenes Gehäuse einbauen. Es sollen insgesamt 4 Boxen a 8 Breitbandlautsprecher werden. Die Lautsprecher werden dann per Parallel und Reihenschaltung zusammengehängt und je zwei Boxen an meine PA Endstufen mit je 2 mal 175 W RMS an 8 Ohm angeschlossen.

Durch die große Membranfläche von 16 Lautsprecherchassis pro Seite werde ich warscheinlich sogar etwas Bass (bis 60 Hz runter) erreichen. Durch den Verzicht auf Hochtöner kann weniger kaputtgehen und es geht keine Leistung in den Frequenzweichen verloren. Die Lautsprecher werden von einem 2 mal 15 Band Equalizer angepasst und es wird der Subsonic Bereich herausgefiltert.


Holz, Lack, Terminals, Gitter, Griffe und Ecken sowie etwas Dämmwolle Kabel und Lötkolben sind vorhanden.
Sagt mal eure Meinung zu der Idee ! Welche Breitbänder würdet ihr verwenden (sehr billig, laut)


Gruß,

Andi
Sören
Stammgast
#2 erstellt: 24. Apr 2004, 20:53
was ist für dich billig? entweder du guckst mal bei www.pollin.de oder guckst dir die visaton frs-serie an!


S
Patrick
Stammgast
#3 erstellt: 24. Apr 2004, 21:20
Möglichst günstig und laut? Rauchmelder, die schaffen über 110 dB und kosten nur ein paar Euro.

Warum nicht ein Bausatz mit normalen günstigen PA-Chassis? Breitbänder für so ein Konzept bekommt man als Endkunde in Deutschland nicht für vernünftige Preise.
Andi78549*
Inventar
#4 erstellt: 24. Apr 2004, 21:30
Pollin kenne ich; hab auch schon ein paar mal was bei denen bestellt. Nur haben die zur Zeit nichts passendes. Die Lautsprecher sollten möglichst keine Schaumstoffsicke haben und bei pollin finde ich sonst nur Tieftonchassis.
Außer pollin bietet halt niemand günstig sowas an. Früher gab es mal von Conrad diese Restpostenkataloge, da waren auch ein paar interessante Sachen drin.
Kennt ihr noch ein paar Shops, wo ich billig an die 32 Lautsprecher komme ???
Visaton ist halt etwas teuer, wenn ich so eine Menge abnehme... So 2,95 Geschichten wären besser.
Andi78549*
Inventar
#5 erstellt: 24. Apr 2004, 21:43
@Patrick: Es sollte halt extrem billig werden. Ich habe gute PA Boxen für kleinere Events (15" Eminence kappa15lf Subwoofer Eigenbau + 8/1 JBL Control 28 Boxen aktiv getrennt, klingt super )

Das ganze sollte auch mehr ein Experiment werden. Wenn ich wie schon gesagt kleine Breitbänder nutze, brauche ich keine Weiche, keine Berechnung, sondern einfach nur ein geschlossenes Gehäuse. Interessant ist auch die Lautstärkezunahme: 3db mehr pro Leistungs-/Lautsprecherverdopplung !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nachbau Bose 802
Soundcheck454 am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  4 Beiträge
Neuer Breitbandlautsprecher für mobile PA
tafgadaso am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.04.2013  –  11 Beiträge
Breitbandlautsprecher
XxXusernameXxX am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  9 Beiträge
Breitbandlautsprecher!
JaCkY_bOyS am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  10 Beiträge
Breitbandlautsprecher für heimkino
tunecas am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.10.2007  –  7 Beiträge
Verwendung für ca 30cm Breitbandlautsprecher?
holzi224 am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 27.03.2015  –  12 Beiträge
Breitbandlautsprecher empfehlenswert?
jojok2000 am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  11 Beiträge
90mm Breitbandlautsprecher
max. am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  4 Beiträge
Verkabelung Breitbandlautsprecher ?
Checker01 am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  4 Beiträge
Breitbandlautsprecher selbstbau
jagarou1337 am 12.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  49 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.264 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedEnzo-1977
  • Gesamtzahl an Themen1.472.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.999.935

Hersteller in diesem Thread Widget schließen