Auto sub

+A -A
Autor
Beitrag
Julian6460
Neuling
#1 erstellt: 22. Aug 2018, 15:21
Hallo zusammen,
Ich habe einen Auto Subwoofer
2 Boxen
Eine Endstufe
Und einen alten Sony Verstärker
Meine Frage, ist es möglich den sub anzuschließen
Reference_100_Mk_II
Inventar
#2 erstellt: 22. Aug 2018, 17:02
Ja.








Für eine konstruktivere Antwort als ein einfaches ja, brauchen wir BEDEUTEND mehr Infos.

Genaue Auflistung aller Komponenten, Hersteller, Modellbezeichnung, evtl ein Link zu Datenblättern,...

Genauer Anwendungsfall, Indoor, Outdoor, Musik, Beschallung, Heimkino, Aufstellungsort (evtl. mit Raumskizze),...
Denon_1957
Inventar
#3 erstellt: 01. Sep 2018, 21:23

Julian6460 (Beitrag #1) schrieb:
Hallo zusammen,
Ich habe einen Auto Subwoofer
2 Boxen
Eine Endstufe
Und einen alten Sony Verstärker
Meine Frage, ist es möglich den sub anzuschließen

Du weist aber schon das sich ein Autosub für solche Zwecke nicht eignet und das was du vor hast nur gefrickel ist.
darkraver
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Sep 2018, 14:27
Es ist nicht so das ein Car Woofer standard ungeeignet ist
Reference_100_Mk_II
Inventar
#5 erstellt: 03. Sep 2018, 14:41
Die Chassis nicht immer, das stimmt wohl.

"Komplett-Subwoofer", also Chassis IN einem Gehäuse, sind hingegen eher als unbrauchbar einzustufen, da solche Gehäuse nun mal fürs KFZ und nicht fürs WHZ abgestimmt sind.
Mwf
Inventar
#6 erstellt: 03. Sep 2018, 14:48
Hi,
darkraver (Beitrag #4) schrieb:
Es ist nicht so das ein Car Woofer standard ungeeignet ist

Genau,
es ist nur so, dass es speziell an Tiefbass mangelt wg. fehlendem "Roomgain" der (kleinen) Fzg-Kabine.

typ. Abhilfe, ganz grob (ohne Details):
mindestens doppelt, oft 3x so großes Gehäuse und BR statt CB.

Gruss,
Michael
nfsgame
Stammgast
#7 erstellt: 21. Sep 2018, 09:37

Mwf (Beitrag #6) schrieb:
und BR statt CB.

Problem nur, dass die meisten Wabbelklumpen ne viel zu hohe Güte für BR besitzen...
Mwf
Inventar
#8 erstellt: 21. Sep 2018, 12:38

nfsgame (Beitrag #7) schrieb:
... Problem nur, dass die meisten Wabbelklumpen ne viel zu hohe Güte für BR besitzen...

... man kann nicht alles haben ...

Was für Abstimmungen nach Schulbuch (Butterworth) zutrifft, wird von von vielen Laien bevorzugt (Anhebung im oberen Bass),
daher mein Pauschal-Tip mit 2 - 3x so großem Gehäuse, sodass der "Fehler" nicht noch potenziert wird und wenigstens eine Andeutung von Tiefbass rauskommen kann.

Die Bezeichnung "Wabbelklumpen" tut vielen Car-Treibern Unrecht.
Ihre rel. steife /straffe Aufhängung (kleines Vas)
-- die eigentliche Ursache für rel. hohes Q --
soll ja ein Überleben auch unter nahezu Free-air-Bedingungen erleichtern,
also mechanisch eher das Gegenteil zum "Wabbelklumpen" !


[Beitrag von Mwf am 21. Sep 2018, 13:08 bearbeitet]
darkraver
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 21. Sep 2018, 18:49

Wabbelklumpen


Manche Woofer sind nicht so toll, manche sind absolut brauchbar und es gibt auch sehr tolle Chassis
Gleiche kann man auch von "Hifi" Woofer sagen

I
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auto Subwoofer
Ripoli2 am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.01.2009  –  6 Beiträge
Probleme mit Stereo Verstärker und Auto Subwoofer
T.S._I_PG3108 am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  10 Beiträge
auto subwoofer ?endstufe?
*lebanner* am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  2 Beiträge
Möglichkeiten einen Subwoofer anzuschließen
Erresto am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  3 Beiträge
auto subwoofer
Flori956 am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 22.09.2011  –  5 Beiträge
Auto Subwoofer an PA Endstufe 2 Fragen.
florian12471 am 21.07.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2008  –  6 Beiträge
Auto Subwoofer im Wohnzimmer?
Ypsilon666 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  11 Beiträge
Auto-Sub Zuhause?
-Xenons- am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  17 Beiträge
Auto Sub zuhause benutzen aber wie?
Aviras am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  2 Beiträge
aktiven Auto Subwoofer Zuhause verwenden
fpdragon am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.658 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedHannesF.
  • Gesamtzahl an Themen1.509.300
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.712.103