Sicherungsprobleme bei meinem Sub !!

+A -A
Autor
Beitrag
Knusperfisch
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jun 2005, 09:52
Hi Leutz ..

Ich hab da nen Problem:
Bei meinem Subwoofer knackt die Sicherung immer. Ab und zu geht der Sub dann auch aus. Eine Sicherung hat sich schon verabschiedet.

Weiß jemand woran das liegen kann ?? Ich hab keine Lust das mir der Sub durchbrennt.

Danke scho mal ..

Gruß
Jan
Bassdusche
Inventar
#2 erstellt: 01. Jul 2005, 09:11
Ist vielleicht ein Kabel im Subwoofer locker und berührt jetzt irgendein Metallteil des Gehäuses?

Gruß Sebastian
Knusperfisch
Stammgast
#3 erstellt: 01. Jul 2005, 14:47
Hi Sebastian,

Nein..eigentlich nicht. Das Problem liegt auch mehr im innern der Sicherung. Die Fassung in der die Sicherung liegt, hat bereits Rußrückstände, was darauf schliessen lässt, das die Fassung nicht richtig Kontakt hat bzw. einen Wackelkontakt hat. Aber mir ist einfach rätzelhaft wieso !!???!!

Gruß
Jan
Bassdusche
Inventar
#4 erstellt: 01. Jul 2005, 16:14
Meinst du das die Sicherung keinen richtigen Kontakt zur Halterung hat oder die Halterung keinen richtigen Kontakt mit der Platine? Wenn die Halterung keinen Kontakt zur Platine hat, könnte es evtl. ne kalte Lötstelle sein.

Gruß Sebastian
ChiefThunder
Inventar
#5 erstellt: 02. Jul 2005, 21:40
Klingt ja ganz nach einem typischen Magnat-Sub Problem. Wenn´s also wirklich ein Magnat ist, kontakte Magnat doch mal, oder den jeweiligen Hersteller, was Du tun kannst, ohne daß die Garantie verfällt, die eventuell noch drauf ist. Von diesen Selber-Aufschrauben-und-gucken-was-da-los-ist, halte ich nicht besonders viel.
Knusperfisch
Stammgast
#6 erstellt: 04. Jul 2005, 08:57
Hi ..

Nee .. iss kein Magnat.

Ich habe einen Mirage FRX Subwoofer, deshalb wundert mich es, dass es dort solch ein Materialfehler gibt.

Also es scheint die Fassung zu sein. Nach dem rausdrehen der Sicherung sieht man an dem Halterungsstift zwei "Auswüchse" für die Halterung und an dem hat sich durch den "Fehlkontakt" schon Ruß abgesetzt.

Aber mal ne allgemeine Frage: schadet das dem Subwoofermodul oder dem Chassi ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verzerrungen bei meinem sub
lionking am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  10 Beiträge
Sub zu meinem Stereo-System
HWL|chris am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  11 Beiträge
Elekrtonikauslagerung bei Sub sinnvoll?
hoersen am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  8 Beiträge
Habe Probleme mit meinem 18" Sub
GGTX1080 am 30.04.2018  –  Letzte Antwort am 30.04.2018  –  3 Beiträge
brauche hilfe mit meinem sub
brayny6050 am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  3 Beiträge
Hilfe bei Aktiv-Sub
-SoNiC- am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  2 Beiträge
Die optimale Platzierung von meinem Sub?
Aquaplas am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  6 Beiträge
Ist ein Sub in meinem Zimmer sinnvoll?
mdan87 am 20.10.2015  –  Letzte Antwort am 28.11.2015  –  6 Beiträge
sub in kleinem raum - tips bei aufstellung?
Waschhausernst am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  6 Beiträge
Suche Sub
sevy249 am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.430 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliededsel
  • Gesamtzahl an Themen1.508.858
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.702.839