Wo geht der LFE hin?

+A -A
Autor
Beitrag
der_willi
Stammgast
#1 erstellt: 21. Feb 2007, 11:09
Hallo zusammen,

auch wenn ich die Suchfunktion nutze und andere Beiträge lese: ich verstehe es einfach nicht
Ich habe das Teufel Theater 1 mit dem aktiven Subwoofer M2500 und den DENON AVR-1507. Zur Zeit ist der Sub am Sub PreOut des DENON angeschlossen, Trennfrequenz bei 80 Hz und Frequenzregler am Sub am rechten Anschlag (240 Hz).
Jetzt meine „blöde“ Frage: Gibt es einen LFE bei den folgenden Anschlussvarianten und geht der dann nur an den Subwoofer oder auch auf die Frontlautsprecher

1. Variante: Subwoofer an B-Lautsprecherklemmen des DENON und im Setup natürlich Subwoofer auf NO stellen. Frequenzregler am Sub würde ich auf 80 Hz stellen.
2. Variante: Subwoofer per Cinch an die Front PreOut anschließen und im Setup auch wieder Subwoofer auf NO stellen, Frequenzregler am Sub auch wieder auf 80 Hz.

Irgendwie bin ich mit der normalen Musikwiedergabe noch nicht zufrieden. Ton bei Dolby Digital und DTS ist klasse. Würde das auch bei Variante 1 oder/und Variante 2 noch so bleiben? Und welche Variante ist die bessere, wenn man das überhaupt sagen kann? Bitte helft einem, der es nicht in seine Birne kriegt.
Danke und Gruss
Willi
CG
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Feb 2007, 18:13
Hallo der_willi,

Beide Varianten sind bei dir vielleicht nicht ratsam!

Wenn Du den SW nach so anschließt (Parallel zu den FrontLS oder über den FrontPreOut des Receifers musst Du im Setup des Receivers dann der Bass (auch den .1) auf die HauptLS umgelenken.
Die müssen das natürlich abkönnen und da sehe ich mit dem Theater 1 das Problem.
Die kleinen FrontLS bekommen dann alle Bässe ab!

Ist denn alles im Receiver richtig konfiguriert, sodass der Subwoofer (angeschlossen über SubPreOut) im Stereobetrieb überhaupt mitäuft?

Gruß

CG
der_willi
Stammgast
#3 erstellt: 23. Feb 2007, 11:35
Hallo CG,

danke für die Antwort. Also der Sub ist am Sub PreOut angeschlossen und der Receiver ist richtig konfiguriert (Sub auf yes, Rest auf small und Trennfrequenz bei 80 Hz).
Im Stereobetrieb springt der Sub nur an, wenn ich mal kurz die Lautstärke ganz hoch drehe. Bei normaler Lautstärke geht er nach einigen Minuten wieder aus. Daher stelle ich dann am Subwoofer den Schalter auf ON und nicht auf AUTO.
AM DENON kann ich noch folgendes einstellen:
- bei LFE normal geht der LFE und alles unter 80 Hz der SMALL-Lautsprecher an den Sub
- bei LFE + Main werden die niedrigen Frequenzen der auf LARGE eingestellten Lautsprecher vom Sub UND den anderen Lautsprechern wiedergegeben.

Ich hab jetzt LFE normal eingestellt. Ist das ok
Gruss
Willi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LFE vs. Stereo In
getodak am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  18 Beiträge
Klipsch R12SW Einstellung - LFE
Illuminator76 am 01.06.2016  –  Letzte Antwort am 01.06.2016  –  5 Beiträge
Subwoofer am LFE-Ausgang zum Musikhören
Searge69 am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  5 Beiträge
LFE vs Preout
tronco am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.07.2010  –  5 Beiträge
LFE Kanal und 2.1. Sound
bladiwadi am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2010  –  4 Beiträge
LFE kabel zu kurz - Ersatz?
candyman1983 am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  3 Beiträge
Hilfe bei Raumplanung - wo hin mit dem Ding (Sub)?
sLOID am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  9 Beiträge
Subwoofer LFE Anschluss an rot weisse ?
ivanos2000 am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.03.2012  –  3 Beiträge
Subwoofer: LFE und LINE IN benutzen
mranguish am 21.11.2015  –  Letzte Antwort am 21.11.2015  –  2 Beiträge
LFE-Eingang am Sub richtig angeschlossen?
Acurus_ am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.658 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedradeblaser
  • Gesamtzahl an Themen1.509.298
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.712.042

Hersteller in diesem Thread Widget schließen