Canton as 30 Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 27. Sep 2009, 23:55
Hallo zusammen ich bin neu hier und würde mich jetzt nicht als newbi im hifi beziechnen aber kenne mich auch nicht gut aus meine anlage besteht aus

center canton le 105
front canton ergo 91
rear canton plus xl

und meine frage ist taugt der canton as 30 was im bereich für filme und musik als unterstützung zu den ergos ?

bitte helft mir ich verzweifele !

mfg alex
SonicSL
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Sep 2009, 00:07
Hallo Alex - Willkommen im Forum...


Zu Deiner Frage:

Kann man erst sagen, wenn Du weitere Infos ausspuckst, als da wären:


  • Raumgröße
  • Möblierung - am besten mit Skizze
  • bevorzugte Nutzung - x % Film - y % Musik
  • weitere Geräte - AVR - Zuspieler (DVD, BluRay, etc.)
  • bevorzugte Abhörlautstärke - gehobene Zimmerlautstärke, Kinopegel, etc.


Vorher wird Dir hier keiner irgendwelche vernünftigen Tipps geben können.


Gruß

Sascha aka. SonicSL
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 29. Sep 2009, 18:21
ja zimmer 9quadrat meter
nur filme zu musik gehört kein sub ^^
dvd player
denon avr 2106
Lee_Cør
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Sep 2009, 19:32
Wenn du den Sub noch günstig bekommst, dann nimm ihn zu deinem Set. Er soll nen guten Tiefbass haben und passt, da gleiche rHersteller, zumindest in die Linie.

9qm hat dein Zimmer, also 3x3 Meter? Und hierin steht das o.g. Lautsprecherset? Ist das nicht irgendwie überdimensioniert?
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 29. Sep 2009, 22:16
ja ein wenig nur ich kaufe einmal für die zukunft aber danke für die antwort ;-)
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 30. Sep 2009, 19:24
habe noch einen in der auswahl
Teufel M3000SW was haltet ihr von dem
tobimanlein
Stammgast
#7 erstellt: 30. Sep 2009, 20:15

Teufel M3000SW was haltet ihr von dem

Der Teufel Subwoofer kann ziemlich laut (lauter als ein AS 30), klingt dafür aber sehr dürftig. Wenig Präzision, Probleme mit schnell aufeinander folgenden Bässen und wenig Tiefgang charakterisieren diesen Subwoofer. Meine persönliche Meinung ist, dem AS 30 de Vorzug zu geben, weil dieser auch schon ganz ordentlich klingt. Ich hatte auch beide mal besessen, doch letztendlich bevorzuge ich den Selbstbau, weil man dort weniger Kompromisse im Bezug auf den Klang eingehen muss, als es die meisten Hersteller tun.

MfG
Tobi
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 04. Okt 2009, 20:24
habe mich schliesslich dann doch für den teufel entschieden aber irgendwie war mein mivok um einiges lauter als der teufel woran kann das liegen der teufel hat ne stärkere endstufe mehr volumen größere membran usw ? ich denke mal es ist eine einstellungs sache weil das ist nur beim tv ton so wo ich bei youtube einen basstest drüber laufen lassen habe auf halber lautstärke sind mir fast die gläser ausm schrank geflogen :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton AS 30 brummt!
ANMA am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  2 Beiträge
Vergleich Canton AS 30 / Heco Concerto W30A / Canton AS 40
sterni67@ am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  9 Beiträge
Canton AS 30 geeignet für Musik ?
SandSera am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.09.2007  –  2 Beiträge
Canton Chrono AS 525 SC
muckel7010 am 26.10.2016  –  Letzte Antwort am 29.10.2016  –  3 Beiträge
canton as 50 brummt
Matrix17 am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  8 Beiträge
Hilfe / Surren beim Canton AS 125
*Marc*_ am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 17.04.2012  –  7 Beiträge
Canton AS 25 SC
Alex_Z am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  2 Beiträge
Canton AS 105 SC DEFEKT?
McLakritze am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  14 Beiträge
Canton AS 60 CX Defekt
einstein07 am 04.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.08.2010  –  6 Beiträge
canton as 40 sc
Hennmän am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.485 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedDavid_Ramirez
  • Gesamtzahl an Themen1.508.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.704.597

Hersteller in diesem Thread Widget schließen