Vergleich Canton AS 30 / Heco Concerto W30A / Canton AS 40

+A -A
Autor
Beitrag
sterni67@
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Nov 2005, 15:21
Hi,

ich nutze nun schon seit Jahren als Subwoofer einen Canton AS30.

Ich bin mit dem Sub sehr zufrieden, habe aber das Problem, dass er optisch absolut nicht zum Rest meiner Anlage passt, da er schwarz ist, der Rest der Anlage aber Buche/Silber.

Das ist auch der Grund, warum ich ihn bislang hinterm Sofa "versteckt" habe, was aber wiederum dem Klang abträglich ist.

Nun wollte ich mir ohne größeren finanziellen Aufwand einen mindestens gleichwertigen Ersatz zulegen, den ich dann auch richtig platzieren kann. Ich bin dabei auf den z.Zt. bei LIH recht günstig angebotenen Heco Concerto W30A gestoßen, über den ich schon viel positives gelesen habe.

Nun meine Frage: Ist der Heco denn wirklich ein gleichwertiger Ersatz für den AS30, oder würde ich mich klanglich gar verschlechtern?

Ich bin auch offen für andere brauchbare Subwoofer-Alternativen, die sich im Preisrahmen des Heco (um 260,- Euro inkl. Versand) bewegen.

P.S.: Beim Stöbern bei Ebay fiel mir noch der Canton AS40 auf, den es z.Zt. bei Hirsch+Ille inkl. Versand für 289,- Euro gibt.

Wie schlägt sich der AS 40 im Vergleich mit dem Heco? Hat hierzu jemand Erfahrungen?
Doenersoldat
Stammgast
#2 erstellt: 11. Nov 2005, 15:50
Juten Tach zusammen

Also ich hab nun inzwischen den Canton As 15 ^^, den Canton AS 50 und einen Concerto W30A von Heco gehoert bzw. gespürt. Ich fand dass der Heco ein fast gleichen Druck erschaffte wie der Canton AS 50. Da der AS 50 aber nun mal knappe 300€ MEHR kostet als ein W30a (preis von Idealo = 219€) fand ich das Perisleistungs verhältnis des Canton eher schlecht! Ich wuerde dir den Heco aufjedenfall raten.

Und den musste dann auch nicht mehr Verstecken, da er ja recht gut aussieht!

Den AS 30er kannst ja bei IBÄH reinstellen. (gibt genuegend die den kaufen!^^).

Du wirst auch eine verbesserung deines Klanges haben da er ja mehr als besser ist wie dein Canton. Das 30er Chassie was der HEco hat (aber acuh der As 40 und AS 50) machen dann im niedrigen hzzahlbereich noch ordentlich druck!

Viel Glueck bei der hfftl richtigen Entscheidung!
sterni67@
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Nov 2005, 16:01
Hi,

naja, als würde ich den AS 30 nicht bezeichnen.
Er macht mit seinen 2x22cm-Chassis schon mächtig Druck.
Ist denke ich immer noch ein Woofer der besseren Sorte.

Trotzdem danke für Deine hilfreiche Antwort. Wenn der Concerto wirklich fast an den AS 50 heranreicht, dann ersetzt er den AS 30 mehr als adäquat!

Bin für weitere Meinungen/Hilfe dankbar!


[Beitrag von sterni67@ am 11. Nov 2005, 16:03 bearbeitet]
Emo
Inventar
#4 erstellt: 16. Nov 2005, 18:36
Naja, der AS-30 läuft bei mir als PC-Sub. Für mehr is das Teil IMHO auch net zu gebrauchen...

Da rennen meine Nubert kompakt LS schon 10Hz tiefer mit mehr Schalldruck...

Gruß, Kevin
sterni67@
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Nov 2005, 21:18
Ich will Dir ja nicht zu nahe treten, aber was Du schreibst ist ja wohl leicht übertrieben.

PC-Sub....so ein Quatsch!

Solche an den Haaren herbeigezogene Aussagen helfen mir wirklich nicht weiter.
Doenersoldat
Stammgast
#6 erstellt: 17. Nov 2005, 08:51
Du kannst ja vollkommen recht haben, dass dein As 30 gut ist. Aber es gibt definietive auch noch bessre subs fuer nicht so viel mehr geld. Aber ich will jetzt auch nicht mit irgendjemandem Streiten oder Ausdruecke hin und her werfen. Glaub mir wenn du den Concerto(oder auch den AS 40 oder sogar noch etwas besseres) mal gehoert hast, wirst du uns auch recht geben das dein Canton nicht der beste wahr.

Viel spass dann noch mit vllt deinem neuen Sub und denk an deine Nachbarn^^.
sterni67@
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Nov 2005, 09:15
Ich bestreite ja nicht das es für relativ wenig Geld bessere Subs gibt. Auch nicht dass der Heco, oder der AS40 besser sind. Das genau versuchte ich ja in Erfahrung zu bringen.

Aber das Posting von Emo ist wirklich Quatsch...

Ich habe inzwischen den AS40 bestellt. Bin schon richtig gespannt!
Doenersoldat
Stammgast
#8 erstellt: 17. Nov 2005, 09:23
gut ^^


[Beitrag von Doenersoldat am 17. Nov 2005, 09:24 bearbeitet]
Emo
Inventar
#9 erstellt: 19. Nov 2005, 20:06

PC-Sub....so ein Quatsch!


Warum? Mich fängt die Kiste mangels Tiefgang schon am PC an zu nerven - bleibt aber, weil ich keinen anderen Sub in der Bauform kenne.

Wenn schon kompakt LS tiefer gehen...

Oder bin ich evtl. von meinem anderen Baby zu verwöhnt? (siehe Signatur)

Aber zum Glück sind Geschmäcker und Ansprüche ja verschieden

Gruß, Kevin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton AS 25 SC VS. Heco Concerto
Jailbone am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2005  –  7 Beiträge
canton as 40 sc
Hennmän am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  14 Beiträge
Heco Concerto W30A vs. Canton As40 SC
AyCaramba1 am 22.07.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2005  –  7 Beiträge
Canton AS 30 brummt!
ANMA am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  2 Beiträge
Canton as 30 Hilfe!
am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  8 Beiträge
Heco Concerto W30A übel...
Hahnator am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  4 Beiträge
Stromverbrauch Heco Concerto W30A
siegmund1 am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  3 Beiträge
Heco Concerto W30A
JaCkY_bOyS am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  2 Beiträge
Heco Metas 30a oder Canton AS 40
Bullfrog301 am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2008  –  4 Beiträge
Canton as 40 oder as 50 ??
HardYharD am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.853 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedTap80
  • Gesamtzahl an Themen1.513.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.798.038

Hersteller in diesem Thread Widget schließen