aktiv sub an recout anschließen!

+A -A
Autor
Beitrag
geniusmf
Neuling
#1 erstellt: 19. Apr 2010, 01:47
hallo zusammen!

ich weiß derart themen wurden schon so öfters besprochen, doch habe ich für mich keine eindeutige lösung gefunden!

deshalb meine frage!

ich habe einen ganz einfachen 2kanal verstärker. der chincheingänge für cd/aux etc. hat und auch ein recout!

momentan habe ich 2 passiv satellietenboxen jeweils auf A und B angeschlossen. soweit so gut!

nun möchte ich mir aber gerne ein aktivsub dazu kaufen. allerdings weiß ich nicht wo ich diesen anschließen soll da diese ja meist über ein line in verfügen, sprich man geht vom subout(chinch) des verstärkers zum sub und so bekommt dieser sein signal! den rest macht ja dann die eingebaute endstufe im sub selbst.

mein verstärker besitzt aber leider so einen ausgang nicht!

würde es auch einfach über den recout des verstärkers gehen?

wenn nicht, kennt jemand einen einfachen verstärker der diesen seperaten subout besitzt? muß nichts highend mäßiges sein. 2kanal würde vollkommen reichen!

leider hat auch hierzu meine suche nichts ergeben, da ich auch nicht weiß wo und nach was genau ich suchen muß!

was ich nicht haben möchte ist ein sub/satellieten system, wo die LS an den sub angeschlossen werden, da die subs meist nur ein line-in besitzen, aber ich mehrere geräte zum anschließen habe!

hoffe das ich niemanden mit dieser frage verärgere da es schon einige themen dieser art gibt. an dieser stelle SORRY nochmal!!!!!!! und ein sorry für den langen text!

großen dank für eure hilfe im voraus

gruß
jörg


[Beitrag von geniusmf am 19. Apr 2010, 01:51 bearbeitet]
Mwf
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2010, 21:12
Hi,
geniusmf schrieb:
...momentan habe ich 2 passiv satellietenboxen jeweils auf A und B angeschlossen. soweit so gut!

Soweit, so unklar!
Die Satelliten müssten eigentlich Links und rechts angeschlossen sein, andernfalls hättest Du Mono und evtl. eine hohe Belastung des einen (A+B parallel), und überhaupt keine am anderen Kanal.


... ich auch nicht weiß wo und nach was genau ich suchen muß!

Du must nach einem Aktivsub suchen, der zusätzlich zu den üblichen Cinch-Eingängen auch die großen Klemmanschlüsse für Lautsprecherkabel (= Hochpegel, High In) besitzt.
Früher war soetwas selbstverständlich, heutzutage werden diese Anschlüsse gerne eingespart.

Oft sind auch gleichaussehende Ausgänge (für Sats) vorhanden (dann 2 x 2 x = 8 Klemmen), aber die brauchst Du ja nicht zu benutzen.

So ein Aktivsub wird dann mit LS-Kabel (Klingeldraht reicht) parallel zu den Sats angeklemmt, -- ggfs. an Speaker B (Sats dann an A, s.o.) --
und braucht dabei wg. Ohms nicht berücksichtigt zu werden (belastet fast garnicht).

Ist z.B. dieser aktuelle Thread:
http://www.hifi-foru...m_id=106&thread=5506
so schwer zu finden?
u.a. wg. Eignung Tape/Rec Out (ab Beitrag Nr. 7).

Gruss,
Michael
geniusmf
Neuling
#3 erstellt: 19. Apr 2010, 22:57
hi!

danke für die antwort. so wie du es sagst hab ich die satellieten auch angeschlossen! hab mich nur blöd ausgedrückt!

ich weiß was du meinst mit den schraubklemmen am sub! allerdings möchte ich sowas umgehen! hab keine lust da irgendwas zu basteln. nix halbes, nix ganzes. wenns der verstärker halt nicht her gibt, dann muß ein neuer her! von daher die frage ob man auch den recout des amp als subout verwenden kann!

hab mich mittlerweile nochmal etwas schlau gemacht und hab da von yamahá was gefunden. das pianocraft system hat am verstärker einen subout! das würde völlig reichen!!! und die gibs relativ günstig! dann einfach noch nen aktiv sub und das thema ist durch!

danke trotzdem für die hilfe!

gruß
jörg
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 22. Apr 2010, 18:06
Wenn Du High-Level Eingänge am Sub hast dann ist das schon was Ganzes.

Sub am Rec-Out funktioniert zwar, hat aber den Nachteil das die Lautstärke des Sub nicht über den Volume-Regler des Amps gesteuert wird.

Schönen Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BOSE aktiv sub an chinch anschließen
beisex am 05.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  4 Beiträge
Sub anschließen
Lars_D. am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  8 Beiträge
Aktiv Sub an normalen verstärker?!
RoBB11 am 09.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  6 Beiträge
aktiv Sub anschließen ohne passenden Ausgang?
dermaddin am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  11 Beiträge
Aktiv-Sub an Stereoverstärker
Soundcount am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  5 Beiträge
Aktiv Sub an PC
danielgeiger am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  4 Beiträge
Aktiv-Subwoofer an Onkyo AV-Receiver anschließen
Andes am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  6 Beiträge
Anschluss Aktiv Sub und Satelliten
bielefeldgibtsnicht am 16.01.2021  –  Letzte Antwort am 21.01.2021  –  3 Beiträge
Wie Aktiv-Sub an Verstärker anschließen? Bitte um Hilfe.
reispiri am 24.06.2011  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  4 Beiträge
Subwoofer an Sub-out anschließen
Devcrafter am 25.02.2020  –  Letzte Antwort am 25.02.2020  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.447 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedhophop
  • Gesamtzahl an Themen1.513.061
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.783.345