Aktiv Sub an normalen verstärker?!

+A -A
Autor
Beitrag
RoBB11
Neuling
#1 erstellt: 09. Apr 2004, 20:14
Hi, ich möchte meinen Aktiven Subwoofer, an meinen alten analogen verstärker(ca.550W) anschließen. Nun habe ich hier kein cinch eingang dafür, also wie schließe ich diesen an? Ist dies überhaupt möglich?

Könnte man zb das kabel kappen und an den normalen anschlusss über das kabel gehen?

oder wie soll ich das machen?


Wäre super erfreut über eine baldige antwort.

habe im forum nichts passendes gefunden.


mfg RB
Olli70
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Apr 2004, 14:00
Oh oh,
hat dein Aktiv-Würfel denn keinen Hochpegeleingang??
Nun, falls dieses nicht der Fall ist, kannst Du lediglich über einen Spannungsteiler an deine Lautsprecherklemmen gehen, denn die Chincheingänge deines Subwoofers erwarten vielleicht 1,5 Volt und nicht eine Spannung die deutlich über 50 Volt liegt, dieses würde zu schlagartigem Elektroniktod führen.....
RoBB11
Neuling
#3 erstellt: 10. Apr 2004, 15:26
Hochpegel eingang? wie sieht der aus?
hmm nehmen wir mal an ich hätte diesen, was müsste ich dann machen?



mfg RB
tiger007
Stammgast
#4 erstellt: 11. Apr 2004, 01:11
hi!

hochpegeleingänge sind als high level in/out anschlüsse gekennzeichnet ,für jeden kanal(rechte, linke box) extra . es können klemm oder schraubanschlüsse sein, sehen aus wie die anschlüsse eines normalen ls.
den sub schliest man dann gleich an wie nen stand ls :das boxenkabel direkt vom verstärkerausgang in den high level input des sub angeschlossen ,dann vom high level output weiter zu deiner standbox.
das selbe noch mit dem anderen kanal gemacht , denn der sub liest das signal in stereo ab.
der sub verstärkt nicht die leistung für deine stand ls.
auch ist es ihm bei highlevelanschluss egal wieviel watt der verstärker abgibt,denn er liest ja nur das signal ab und verstärkt es sich selbst.
hast du aber keine hochpegeleingänge bleibt nur die lösung von olli70 übrig.
das_n
Inventar
#5 erstellt: 11. Apr 2004, 08:47
fast jeder sub hat hochpegeleingänge. wenn da klemmen für lautsprecherkabel dran sind, sind das die.
RoBB11
Neuling
#6 erstellt: 11. Apr 2004, 14:11
Alles klar, vielen dank.
weiß jetzt bescheid.

Bin euch sehr verbunden.

Jetzt wird gerockt.


mfg RoBB
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktiv Sub an Stereo Verstärker?
tightalta am 27.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  21 Beiträge
Aktiven Sub an normalen Verstärker anklemmen?
HellbillDelux am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 31.07.2010  –  37 Beiträge
Aktiv-Sub an Verstärker ohne Pre-Out
matkohl am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2013  –  4 Beiträge
Sub aktiv machen
Stockvieh am 29.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  2 Beiträge
Aktiv Sub + 2.0 Amplifier
David#1 am 18.06.2017  –  Letzte Antwort am 18.06.2017  –  2 Beiträge
subwoofer aktiv anschluss?
bassmaker86 am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  6 Beiträge
Aktiv-Sub an Stereoverstärker
Soundcount am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  5 Beiträge
Aktiv Sub an PC
danielgeiger am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  4 Beiträge
aktiv sub an recout anschließen!
geniusmf am 19.04.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  4 Beiträge
Passiven sub aktiv betreiben
Markusrie am 06.12.2018  –  Letzte Antwort am 07.12.2018  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.423 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedbernhardfuchs
  • Gesamtzahl an Themen1.510.946
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.745.010