Allgemeine Frage / Kaufberatung (Anfänger)

+A -A
Autor
Beitrag
Lenn
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jan 2012, 14:25
Heey Leute!
ich bin neu hier und auch sonst nicht sehr erfahren in Sachen hi-fi etc...

Mein aktuelles "system" besteht aus einer Trust kompakt anlage (sub 30watt, lautsprecher ,je 15w) und zwei AEG lautsprechern aus einem alten radio/kasettendeck-system mit jeweils 100 watt.
angeschlossen mjt zwei vergoldeten y chinch kabeln von hama.

liefert eigentlich ordentlichen klang! höre nur musik damit..
nur die bässe sind mir noch nicht so recht geworden...
deswegen wollte ich mir "einfach" einen geeigneten center subwoofer mit guten bass und line out (2 chinch, y kabel hab ich ja schon) kaufen... ich finde jedoch keinen...
ich habe einen könig bei amazon gesehn, für 45 euro, jedoch hat dieser nur einen line IN
Wie gesagt ich habe nicht viel erfahrung mit solchen dingen^^
kann mich jemand aufklären?
ich hoffe auf schnelle und hilfreiche antworten

Viele Grüße & und'n schönen Tag,
Lenn B.
schmappel
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jan 2012, 07:57
Hallo und willkomen

Was ist denn ein Center-Sub? Ist mir nicht bekannt. Vielleicht meinst du einen hundsgewöhnlichen Sub?

Ich bin mir nicht sicher, ob du mit einem 45 Euro Sub glücklich wirst, zumal sich dein jetztiger auch etwa in dieser Preisklasse abspielt.

Wofür benötigst du einen Line OUT beim Sub?

Hier ein paar Vorschläge für günstige, aber dennoch gute Einsteigersubs:

Von Yamaha: YST-SW012, YST-FSW050, YST-SW030, YST-SW015
Von Magnat: Monitor Supreme Sub 201A

Gruss schmappel
Lenn
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jan 2012, 11:57
Hey schmappel,
danke erste mal für deine antwort!:)

Also das maximum wären 100, ich hab mir mal den YST-SW012 angeguckt, und der sieht ja mal echt lecker aus^^

Aber ich hab immer noch das eine problem /: :
Ich weiß nicht wie ich alles ansschließen soll...
also ich fasse mal zusammen:
ich habe insgesamt 4 satellit lautsprecher mit jeweils einem chinch kabel.
diese 4 chinch kabel führen in zwei y chinch kabel.
diese 2 chinch kabel ( die y stecker ) führen dann in meinen jetzigen subwoofer...
das ist so ein "fertig-ding" mit zwei chinch ausgängen, links und rechts..
und genau so einen subwoofer suche ich ja...
der oben genannte sw012 ist wahrscheinlich für ein system oder?
aber ich brauche einen subwoofer an den ich meine anderen lautsprecher anschliessen kann, d.h. dass der sub im prinzip das system sein muss...
in der gebrauchsanwesung vom sw012 steht ja nur etwas von einem subwoofer eingang...

Ich weiß ich bin da grad ziemlich doof, aber kannst du mich darüher aufklären?
was ist ein subwoofer input?
Kann ich den irgendwie mit meinen 4 lautsprechern zusammenschliessen?
was für optionen bleiben mir noch?

Nochmal danke für deine antwort!:)

Viele Grüße,
Lenn
Katalista
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Jan 2012, 12:06
aeg stellen jetzt nicht unbedingt das beste in sachen hifi her,von daher düfte ein presigünstiger subwoofer mit viel hub und nicht so tiefen tiefgang reichen.
Mir fällt da ganz spontan ein subwoofer ein,den es andauernd bei ebay zu kaufen gibt.
Ein freund von mir hat ihn sich geholt und der hat echt sehr viel wums,kommt aber maximal bis ~50 herz runter (tiefster hörbarer ton ist 30 herz).

Referenc Sub 250A

und der größere bruder

Referenc Sub 300A

Der erstere hat ein 255mm lautsprecher verbaut und der zweite ein 300mm lautsprecher.

ich habe selber den 250A gehört und der hatte eben sehr viel wums.
Bei richtiger aufstellung,wackeln die wände

mfG,
Katalista
Lenn
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Jan 2012, 12:44
Danke für die antwort!
Der 250a sieht echt sehr sehr geil aus^^
aber ich hab immer noch das problem dass ich keine ahnung von anschlüssen hab
ich hab ein bild gefunden
[url]http://www.tonitron.de/ebaybilder/SUB250AENDSTUFEII[1].jpg[/url]

Da sind ja zwei chinch buchsen, jedoch Line-In, ich brauch aber Line-Out, ich will ja an den sub die zwei y-chinch kabel anschliessen um damit die 4 sateliten lautsprecher an den sub anzuknipsen...
bin ich nur zu doof?^^ oder ist das nicht möglich
Ich bitte um aufklärung:)
nochmal danke!

Viele Grüße,
Lenn
schmappel
Stammgast
#6 erstellt: 06. Jan 2012, 12:58
Oh ich verstehe! Du hast einen Sub, in welchem der Verstärker füt die Sats inbegriffen hat. Da kann man leider nichts machen.. Ausser ne komplett neue "Fertig-Anlage" anzuschaffen.

Das gehtbis, wenns was anständiges sein soll, so um die 200-300 Euro.
Z.B. von Logitech die Z5500 oder die neuere und günstigere Z906.

Gruss schmappel
Lenn
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Jan 2012, 13:17
Hilft da wirklich nichts?

Alles ist wirklich mehr als ausreichend für meine verhältnisse, höre nur manchmal musik.., aber der bass ist wirklich zu schwach... wie gesagt der sub hat 25 watt /:
ich hab ihn mal rausgesucht:
http://trust.com/products/product.aspx?artnr=14991

Die sind mit den lautsprechern der AEG MC 4403 Kompaktanlage verbunden:
http://www.amazon.de/AEG-MC-4403-CD-Kompaktanlage/dp/B000BTC2WY

Das ist wklich ein ordentlicher sound... nur der bass!!
kann man wirklich nicht einen guten (50-100 €) sub für den zweck kaufen??:(

Ich bin erst 15... und daher sind die besagten 200-300 euro schon recht happich...
Katalista
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Jan 2012, 13:26
also mit dem referenc sub kannste eig genau das machen was du vorhast...

Du braúchst dann aber den trust subwoofer als verstärker für die aeg lautsprecher.
Also,du schließt es so an:

Der reference sub hat einen high level in und einen high level out.
An den high level in schließt du links und rechts an (die kabel die du an den aeg´s hast) dann schließt du die aeg lautsprecher an den high level out an.
Damit schleifst du das signal durch und du kannst die aeg lautsprecher ohne probleme weiter betreiben.

Dann regelst du den trust sub am besten auf null,damit der verstärker weniger zu tun hat,er muss ja ebenfalls die aeg lautsprecher antreiben.
Den bass stellst du dann am reference sub ein und die lautstärke am trust sub
schmappel
Stammgast
#9 erstellt: 06. Jan 2012, 13:31
Ich bin auch erst 15, musst halt weniger für ausgeben Scherz
Lenn
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Jan 2012, 13:32

Katalista schrieb:

Der reference sub hat einen high level in und einen high level out.
An den high level in schließt du links und rechts an (die kabel die du an den aeg´s hast) dann schließt du die aeg lautsprecher an den high level out an.
Damit schleifst du das signal durch und du kannst die aeg lautsprecher ohne probleme weiter betreiben.

Okay... das versteh ich schon, aber das high level st doch dann normales LS kabel ne?
aber die aeg haben normalen cinch...
Ich hab nur cinch ...
wieso gibt es denn nicht einfach einen uten sub mit L/R Cinch ausgängen??
Danke an euch beide für die hilfe!
gibt es nicht ne möglichkeit den reference sub an die cinch eingange anzukabeln?...
ach mensch...^^
Lenn
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 06. Jan 2012, 13:33

schmappel schrieb:
Ich bin auch erst 15, musst halt weniger für ausgeben Scherz

Jaja..

Weißt du nicht noch ne möglichkeit?...:(
Katalista
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 06. Jan 2012, 13:34
du kannst cinch kabel in der mitte zerschneiden und hast dann ganz normal 2 kabel
Lenn
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 06. Jan 2012, 13:37

Katalista schrieb:
du kannst cinch kabel in der mitte zerschneiden und hast dann ganz normal 2 kabel ;)

Hä?
du verarscht mich oder?^^
oder meinst du das wirklich...?:)

Tut mir leid, ich hab echt keine ahnung...
Katalista
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 06. Jan 2012, 13:41
ich meine das ernst!^^

ein cinch kabel ist so gesehen ein ganz normales lautsprecher kabel,nur wurden die beiden kabel an den cinch anschluss verlötet,damit man es leichter anschließnen kann.
man denke hierbei an die frauen
Lenn
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 06. Jan 2012, 13:49

Katalista schrieb:
ich meine das ernst!^^

ein cinch kabel ist so gesehen ein ganz normales lautsprecher kabel,nur wurden die beiden kabel an den cinch anschluss verlötet,damit man es leichter anschließnen kann.
man denke hierbei an die frauen :D

Euhm... okaa
und du meinst das würd klappen?
erklär mir nochmal wie du das meinst...

Von elektronik, löten und sowas hab ich noch noch weniger ahnung..:(
Katalista
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 06. Jan 2012, 13:52
haben die aeg ls einen cinch ein- oder ausgang?!
Lenn
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 06. Jan 2012, 13:57

Katalista schrieb:
haben die aeg ls einen cinch ein- oder ausgang?!

Ausgang. (Männlich)
also das sind ja von ner kompakt anlage (links oben).
an den lautsprechern is hinten nix dran ausser ein kabel was "rausguckt" - das cinch kabel.
Katalista
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 06. Jan 2012, 14:01
jo,ist ganz einfach...
du schneidest die cinch anschlüsse ab und dann hast du ganz normale anschlüsse,also 2 kabel ein rotes und ein schwarzes,eben plus und minus!

Die schließt du dann an den high level out des refernce sub´s an und beim trus subwoofer machst du genau das selbe nur dass du die kabel an den high level in anschluss anschließt.

Wie oben erwähnt ist cinch nichts anderes als ein kabel mit 2 leitern,plus und minus.
Es wurde halt zum einfacheren anschließen,ein cinch anschluss,verlötet
Lenn
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 06. Jan 2012, 14:07

Katalista schrieb:
jo,ist ganz einfach...
du schneidest die cinch anschlüsse ab und dann hast du ganz normale anschlüsse,also 2 kabel ein rotes und ein schwarzes,eben plus und minus!

Die schließt du dann an den high level out des refernce sub´s an und beim trus subwoofer machst du genau das selbe nur dass du die kabel an den high level in anschluss anschließt.

Wie oben erwähnt ist cinch nichts anderes als ein kabel mit 2 leitern,plus und minus.
Es wurde halt zum einfacheren anschließen,ein cinch anschluss,verlötet

Okaaaaaaaaay... hm.. /:
hört sic ziemlich schwierig an..

Aber welches kabel vom trust?
der suhwoofer hat nurnen ganz normalen klinken anschluss...
ich fasse nochmal zusammen:
also die aeg lautsprecher direkt an den sub.
und den trust subwoofer mit den trust lautsprechern auch?(aber wie:D)
Katalista
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 06. Jan 2012, 14:17
der trust sub hat einen cinch ausgang für die ls,richtig?
dann kaufst du dir einfach ein langes cinch kabel und schneidest es in der mitte durch.
die beiden enden mit dem cinch anschluss schließt du dann an den trust subwoofer an und die seite mit den 2 kabeln (also da wo du durchgeschnitten hast) an den high level in des reference subs.
Da du ja von den aeg´s den cinch stecker entfernt hast,schließt du die boxen ganz normal über die kabel an den high level out des reference subs an.

Wenn du unbedingt die beiden kleinen sateliten ls dazu anschließen willst,kannst du die kabel von den aeg´s und den trust sateliten vedrillen und zusammen anschließen...
natürlich musst du voher den cinch stecker abschneiden

alles ganz einfach!
denn wie oben erwähnt,die cinch stecker sind nur wegen der bequemlichkeit vorhanden
Lenn
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 06. Jan 2012, 14:35

Katalista schrieb:
der trust sub hat einen cinch ausgang für die ls,richtig?
dann kaufst du dir einfach ein langes cinch kabel und schneidest es in der mitte durch.
die beiden enden mit dem cinch anschluss schließt du dann an den trust subwoofer an und die seite mit den 2 kabeln (also da wo du durchgeschnitten hast) an den high level in des reference subs.
Da du ja von den aeg´s den cinch stecker entfernt hast,schließt du die boxen ganz normal über die kabel an den high level out des reference subs an.

Wenn du unbedingt die beiden kleinen sateliten ls dazu anschließen willst,kannst du die kabel von den aeg´s und den trust sateliten vedrillen und zusammen anschließen...
natürlich musst du voher den cinch stecker abschneiden

alles ganz einfach!
denn wie oben erwähnt,die cinch stecker sind nur wegen der bequemlichkeit vorhanden :)


Jaa genau^^

Aaaaalso nochmal zusammengefasst (ich hab angst dass ich was kaputt mache)
ich schliesse einfach pc/mp3 player per klinke an den trust lautsprecher.
an dem sind 2 cinch kabel mit jeweils an dem einen ende, nackten anschlüsse..
die gehen dann in den IN vom heat subwoofer
der leitet das signal über die "nackten" anschlüsse weiter an die aeg ls. (Und trust)
?

Und wie genau funktioniert das mit den anschliessen?
also in dem cinch kabel sind ja zwei kabel, wie du sagtest, negativ und positiv.
Welcher muss denn in links und welcher in rechts?


Ich hab so unglaublich schiss dass ich alles putt krieg xD
Katalista
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 06. Jan 2012, 14:39
normalerweise ist eines von den beiden kabeln rot,das schließt du an den roten klemmanschluss,das schwarze/weiße an den schwarzen klemm anschluss.
Selbst wenn du es verkehrt herum anschließt,geht nichts kaputt,aber der klang dürfte minimal schlechter sein...

Jap hast es verstanden
Lenn
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 06. Jan 2012, 14:45

Katalista schrieb:
normalerweise ist eines von den beiden kabeln rot,das schließt du an den roten klemmanschluss,das schwarze/weiße an den schwarzen klemm anschluss.
Selbst wenn du es verkehrt herum anschließt,geht nichts kaputt,aber der klang dürfte minimal schlechter sein...

Jap hast es verstanden :*


Oookay...
ich hab mir grad nochmal ein bild von den HEAT angeguckt... er hat ja auch einen Line In, mit cinch.
kann ich den trust sub, nicht auch darüber anschliessen?

Und ist der HEAT wirklich so gut? Ebay is ja immer so'ne sache...

Und von welcher firma sollt ich das cinch kabel kaufen? Welche sind da so die besten..?
Katalista
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 06. Jan 2012, 14:50
nein,der cinch eingan ist ein low level eingang,also für ein unverstärktes signal.
Da könntest du den pc/mp3 player direckt anschließen,was aber nicht sooo gut für das gerät ist...

Der sub hat ziemlich druck und ist laut,wenn du ihn in eine ecke stellst (mit etwas abstand zur wand) hat er nochmehr druck!


[Beitrag von Katalista am 06. Jan 2012, 14:52 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Allgemeine Fragen
Tilo;ich am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  6 Beiträge
Allgemeine Frage: 2 x 300 Watt Endstufe
[Spaßt101} am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  5 Beiträge
Anfänger Fragen
-erase__ am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  11 Beiträge
2 Subwoofer anschließen, und allgemeine Auswahlhilfe
kyuubi am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  5 Beiträge
Allgemeine Fragen zu Subwoofer, Verstärker und PC.
Mikey90 am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 15.07.2008  –  25 Beiträge
Allgemeine Fragen wegen Subwoofer und Frequenzgang
lavanda am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  2 Beiträge
Subwoofer+Endstufe neukauf anfänger
Sven2210 am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  2 Beiträge
Subwoofer anschließen?(Anfänger)
Kartoffelsack1 am 27.09.2016  –  Letzte Antwort am 30.09.2016  –  4 Beiträge
Subwoofer an Stereo Verstärker?Anfänger
guile am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  40 Beiträge
Kaufberatung
BlueBanshee am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.497 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDaTraS
  • Gesamtzahl an Themen1.454.373
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.647

Hersteller in diesem Thread Widget schließen