Subwoofer an Stereoanlage ergänzen

+A -A
Autor
Beitrag
TheDanilo
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Jun 2014, 23:46
Hallo,
ich habe eine Philips MCD716. Nutze ich hauptsächlich zum Musik hören und ab und zu für Filme. Die Lautsprecher fangen leider häufig an zu "klopfen" bei etwa unter 80 Hz (geschätzt, nicht gemessen). Daher würde ich die Anlage gerne mit einem Subwoofer ergänzen. Kann ich mit dem Audio Out der Anlage in einen aktiven Subwoofer gehen? MCD716 Rückseite
Falls ja, habt ihr Subwoofer Empfehlungen für mich?
TheDanilo
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Jun 2014, 15:43
Keiner eine Antwort?
Laut Bedienungsanleitung ist der Audio Out dafür da, dass man einen Fernseher daran anschließt. Meine Frage ist, ob man da auch einen Subwoofer anschließen kann.
Kalle_1980
Inventar
#3 erstellt: 06. Jun 2014, 15:52
Wenns ein Ausgang für den TV sein soll, dann ist dieser Audio Out nicht lautstärkeabhängig. Du kannst dann einen Aktivsub mit Hi-Inputs kaufen, der dann mit an die Lautsprecherausgänge kommt, davon gibts auch jede Menge, von billigen Magnat Alpha Subs bis teueren Canton Sub 1200.
TheDanilo
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Jun 2014, 16:43

Kalle_1980 (Beitrag #3) schrieb:
Wenns ein Ausgang für den TV sein soll, dann ist dieser Audio Out nicht lautstärkeabhängig. Du kannst dann einen Aktivsub mit Hi-Inputs kaufen, der dann mit an die Lautsprecherausgänge kommt, davon gibts auch jede Menge, von billigen Magnat Alpha Subs bis teueren Canton Sub 1200.


Also sowohl Lautsprecher als auch Subwoofer zusammen an die Ausgänge klemmen? Muss ich da was bezüglich Widerstände beachten oder so beachten oder kann ich das bedenkenlos machen?


[Beitrag von TheDanilo am 06. Jun 2014, 16:43 bearbeitet]
Kalle_1980
Inventar
#5 erstellt: 06. Jun 2014, 16:49
Ja einfach zusammen klemmen. Der Sub ist aktiv, der ist also sehr hochohmig am Eingang, deswegen ist paralleler Betrieb an den Lautsprechern kein Problem. Da gibts auch nichts zu beachten. Manche Subs haben neben den Hi Inputs auch High Outputs, dann können die Lautprecher auch da dran, falls es eng wird in der Klemme am Verstärker.
TheDanilo
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Jun 2014, 21:20
Super. Danke dir!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
subwoofer an stereoanlage?
dontkillme am 30.05.2003  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  14 Beiträge
Subwoofer an Stereoanlage
Sebbe am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  19 Beiträge
Subwoofer an Stereoanlage
avoda am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  29 Beiträge
subwoofer an stereoanlage
briegel87 am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  2 Beiträge
subwoofer an stereoanlage anschließen
leie90 am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  6 Beiträge
Subwoofer an Stereoanlage anschliessen
twil1305 am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 06.10.2008  –  4 Beiträge
Subwoofer an Stereoanlage
rock-it am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  21 Beiträge
Subwoofer an Stereoanlage
sniperyogi am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  9 Beiträge
subwoofer an stereoanlage
llejk am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  13 Beiträge
Anschluß Subwoofer an Stereoanlage
gigabub am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.577 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedHansMax
  • Gesamtzahl an Themen1.509.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.708.333

Hersteller in diesem Thread Widget schließen