Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer an anlage anschließen Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Pornt24
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2016, 16:12
Hallo zusammen,

Ich hab mal eine Frage in die Runde.
Und zwar wollte ich meine Hi fi Anlage erweitern zu einer 5.1 surround Anlage. Dabei wollte ich mit dem Kauf eines subwoofers beginnen

Anbei ist ein Foto von den Ausgängen meines Verstärkers. Darauf lässt sich auch ein pre sub out via chinch erkennen.

Gut zu wissen Wäre jetzt kann ich bedenkenlos einen Subwoofer anschließen? Sollte er passiv / aktiv sein? Worauf sollte man noch allgemein beim Kauf achten ?

Danke im vorraus ✋✋1482930554984-1531913718
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2016, 18:56
Nur ein aktiver Subwoofer macht Sinn.

Um welchen Verstärker geht es hier?
Ich kann auf dem Foto keine digitalen Eingänge erkennen.
Damit ist er heute als Surround Verstärker eigentlich nicht mehr zu gebrauchen.

Gruß
Georg
Pornt24
Neuling
#3 erstellt: 29. Dez 2016, 02:35
Hallo Georg,

Tut mir leid, ich hab mit meinem Post zu wenig Informationen gegeben..

Es handelt sich um einen älteren Verstärker von der Marke ONKYO, Art. Nr.: TX-SV545.
Verfügt auch über Surround, wenn auch nicht mehr nach heutigen Standards.
Vielleicht ist es wahrlich nicht die beste Idee, den für Surround zu verwenden.

Weiterhin, was noch erwähnenswert ist, sollte die ganze Anlage eher ihren Schwerpunkt auf Musik hören haben; nebensächlich dann auch als Heimkino dienen.

War heute schon im Elektronik Geschäft und hab mich da ein bisschen beraten lassen.
Mir wurde dort ein aktiver Frontfire-Subwoofer mit geschlossenem Gehäuse empfohlen.
Ihre Meinung dazu?

Danke für jede Hilfe im Vorraus!

Gruß,
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2016, 09:31

Mir wurde dort ein aktiver Frontfire-Subwoofer mit geschlossenem Gehäuse empfohlen.
Ihre Meinung dazu?

Der Sub richtet sich nach der Raumgröße, den Hauptlautsprechern und natürlich dem Budget.


ONKYO, Art. Nr.: TX-SV545.
Verfügt auch über Surround, wenn auch nicht mehr nach heutigen Standards.

Der hat einen 5.1 Multi Channel Eingang für richtiges Surround.
D.h. Dein Abspielgerät, DVD oder BluRay, müssen solche Ausgänge haben um richtiges Surround zu genießen.
Diesen Ausgang haben heute aber fast gar keine Geräte mehr.


sollte die ganze Anlage eher ihren Schwerpunkt auf Musik hören haben

Beim Musik hören ist es egal, da das Signal in Stereo vorliegt und somit nur 2 Kanäle benötigt werden.
Es laufen dann aber auch nur die 2 Frontlautsprecher plus eventuell der Subwoofer.

Gruß
Georg
dharkkum
Inventar
#5 erstellt: 29. Dez 2016, 10:26
An den TX-SV545 lässt sich nur ein aktiver Sub anschliessen, was anderes würde auch wenig Sinn machen.

Der TX-SV545 hat allerdings kaum Einstellmöglichkeiten für den Sub, modernere AVRs haben da mehr Optionen um den Sub optimal einzubinden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer an Anlage anschließen
Maxle95 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  5 Beiträge
Subwoofer an Anlage anschließen
Steve83 am 15.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  27 Beiträge
subwoofer anschließen!
michimass21 am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  4 Beiträge
Subwoofer an Hifi-Anlage anschließen
Bomba22 am 04.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  16 Beiträge
Subwoofer + Anlage an PC anschließen
robinh95 am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  5 Beiträge
Subwoofer an HiFi Anlage anschließen
danielwa am 01.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.09.2014  –  2 Beiträge
Wie Subwoofer an verstärker anschließen ? HILFE
time101 am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  2 Beiträge
subwoofer an stereoanlage anschließen
leie90 am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  6 Beiträge
Subwoofer an stereoanlage anschließen
Andreas1997 am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  14 Beiträge
Subwoofer anschließen
Peter.1997 am 24.11.2012  –  Letzte Antwort am 24.11.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.305 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedtyralon93
  • Gesamtzahl an Themen1.362.266
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.947.535