Vorstufe

+A -A
Autor
Beitrag
DDQW
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jun 2003, 23:57
Hoi,

brauch mal nen Tip für ne !!!günstige!!! Vorstufe. Muss nix dolles sein weil nen PA hinterhängt von daher reciht die nomralsterblichen Variante.

Am besten wäre etwas aussem PA Bereich Mc Crypt oder so ich find nur nichts :>
EWU
Inventar
#2 erstellt: 15. Jun 2003, 16:36
Rotel und NAd haben günstige (300-600 EUR) Vorstufen.Sie sind nicht nur günstig, sondern auch gut.
burki
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Jun 2003, 16:57
Hi,

kommt ja auch darauf an, was jetzt fuer Dich "guenstig" ist und was Du an das Teil alles anschliessen magst.
Gut und sehr flexibel finde ich z.B. die Lap-1/2 von http://www.funk-tonstudiotechnik.de/ABHOERSYSTEME.htm ...

Gruss
Burkhardt
DDQW
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Jun 2003, 19:36
Also günstig heisst bei mir MAXIMAL 500 € am besten weit druntert :>

Darf auch ne auftrennbarer verstärker sein.

Nad und Rotel guck ich mich mal nach um
DDQW
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Jun 2003, 13:20
So die Suche hat ein Ende. Nachdem ich mir im Laden Geschäft mal Nad Rotel Primare und Teac Verstärker/Vorstufen angehört habe ist meine Wahl nun getroffen.

Ich habe mir den Teac A-1 D geholt. Er klang neben dem primare mit Abstand am besten. Allerdings war mir Primare dann mit 4000€ doch etwas zu teuer :>

Also wer einen wirklich GUTEN auftrennbaren Verstärker sucht sollte zu Teac greifen kost wenig (350 €) und brauch sich auch vor wesentlich teureren Geräten nicht zu verstecken.

Dieses Teil ist DER Geheimtip wenn ihr mich fragt.

Naja das wollte ich nur gesagt haben.

CYA
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mc Crypt Pa 8000 ,Probleme
zandertex am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  2 Beiträge
Leistung Mc-Crypt PA-3000
Warf384# am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2015  –  11 Beiträge
Mc Crypt PA-8000 macht Faxen !
DanielBO am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 08.07.2008  –  6 Beiträge
Preiswerte Vorstufe?
_Floh_ am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  10 Beiträge
Standart Mc Crypt Endstufe Brückbar?
tpgw am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  2 Beiträge
Röhre vs. PA-Endstufe ?
yamaha_cx1000 am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  6 Beiträge
brauch hilfe zum finden von Daten
SDR1985 am 06.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  3 Beiträge
Thorens TTP 2000 Vorstufe, Umstellung MM/MC
torbi am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2018  –  4 Beiträge
Vorstufe von
Schoppemacher am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  15 Beiträge
kann das sein dass die MC Crypt Endstufen...
dee-jay am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 31.07.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 65 )
  • Neuestes Mitgliedsansouci
  • Gesamtzahl an Themen1.423.329
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.096.493

Hersteller in diesem Thread Widget schließen