welchen amp ?

+A -A
Autor
Beitrag
summerlicious
Neuling
#1 erstellt: 08. Dez 2003, 21:10
So im moment hab ich einen Harman Kardon Receiver (3270) mit dem passenden CD Player einen Rega P2 und ein Paar B&W Dm 603 S2 und bin mit dem setup eigentlich zufrieden. Bis auf Haarrisse an den Sicken der B&W gibts nix zu meckern.
Allerdings bin ich am überlegen ob ich vielleicht mal bei ebay einen besseren Verstärker ersteigern sollte, mir schweben im moment entweder ein T + A 1200 R oder ein Marantz pm-17 vor, wobei ich zum marantz tendiere. Habt ihr irgendwelche tips ?? ich würde allerdings auch andere Fabrikate nehmen, soweit ichs mir Preislich erlauben kann meine Beweggründe für den neuen amp sind vorallem die bessere Phonovorstufe und das vermeiden von Clipping was meiner meinung nach die Risse in den Sicken verursacht hat.
So schonmal im voraus Danke für die (hoffentlich) hilfreichen Antworten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Amp zu B&W 603 S3???
HighEnderik am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  12 Beiträge
Verstärker für B&W 803 S
Haeshahn am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  28 Beiträge
Suche passenden Verstärker zu B&W 601
ThePimp am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  2 Beiträge
Marantz PM-11S1 + B&W 703 ?
nicko am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 29.10.2005  –  2 Beiträge
Marantz PM6006 für B&W 683 S2 sinnvoll?
NicoP2309_ am 13.10.2018  –  Letzte Antwort am 16.10.2018  –  8 Beiträge
Marantz PM 17 Probleme
firstbase am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  4 Beiträge
Verstärker für B&W CM1
tranum am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  14 Beiträge
Verstärker und CD Player für B&W
Chris2003 am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  4 Beiträge
Welche Boxen harmonieren mit Marantz PM 17 MK II
Martin100 am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  7 Beiträge
Marantz PM 6004 zu schwach?
Knibbel am 24.11.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.063 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedJuerg2244
  • Gesamtzahl an Themen1.451.958
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.626.164

Hersteller in diesem Thread Widget schließen