Yamaha AX-596 / Lautstärkeregler schwammig !?!

+A -A
Autor
Beitrag
huarache
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mrz 2004, 17:18
Hallo allerseits,

ich habe mir vor etwa 3 Monaten einen neuen Yamaha AX-596 Vollverstärker geleistet und konnte mich bis heute absolut glücklich nennen mit dem Gerät.

Nun lief er noch nicht sehr oft und wenn, regelte ich die Lautstärke meistens über die Fernbedienung. Heute war das anders und schwupps musste ich feststellen das sich der Drehknopf total "schwammig" anfühlt, sprich, er hat meines erachtens nach etwas "Spiel" bis er anschlägt, nix dolles aber absolut nicht das Gefühl das man haben möchte wenn man so einen Verstärker bedient.

Nun die Frage -> Kennt jemand dieses Problem bei Verstärkern mit einem Motorgetriebenen Lautstärkeregler und ist es normal das er sich nach nicht mal 3 Monaten so anfühlt ???

Ehrlich gesagt hab ich mir das Ganze etwas "massiver" vom Feeling her vorgestellt und möchte gerne wissen ob das absolute Norm ist oder was nicht stimmt.

Bin halt voll pingelig bei solchen Sachen, is ja auch ne Menge Geld für´n Studenten und da will man schon was haben das ne Weile hält. Außerdem wird überall von der fetten Verarbeitungsqualität der Yamaha gesprochen.

Is da was im Busch oder muss das so ???
Wie soll das erst in 2 Jahren ausschauen ??

Ich bin für jede Antwort, für jeden Tip dankbar.
(Aber bitte nix wie "Musste halt was richtiges kaufen !" oder so, kann ich nich, Geldfrage.

Vielen Dank

Gruß
huarache
Luicypher
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mrz 2004, 21:00
Hallo, was genau meinst du mit Spiel bis er anschlägt? Falls du meinst, das du geringfügig am Regler drehen kannst, ohne das eine Pegeländerung eintritt, würde ich dich beruhigen. Nicht das ich der Experte bin, aber a) hatte mein alter Pioneer-Verstärker das auch und das Poti war so ziemlich das einzige, was nicht kaputt gegangen ist, b) habe ich als Ersatz Anfangs auch den AX 596 im Visier gehabt und das Testgerät fühlte sich ebenfalls am Regler leicht teigig an und c) hast du ja immerhin noch 1 Jahr und 9 Monate zeit, das Ganze zu beobachten. Da wäre ich ganz entspannt und würde das gelegentlich in Augenschein nehmen. Zumal, selbst wenn das nicht so sein sollte, einen Defekt kann man das noch nicht unbedingt nennen, wenn die Funktion gegeben ist. Da könnte der Händler bzgl. Umtausch die Hände in den Schoß legen und nix tun.
Hoffe, etwas geholfen zu haben.
fourever
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Mrz 2004, 07:26
Hallo,

vielleicht fühlt sich der Regler (für Dich) schwammig an weil ein Motorpoti dahinter steckt... Damit der Motor das Poti am linken oder rechten Anschlag nicht "überdreht" ist eine Art "Freilauf" angebracht.

Gruss

Reinhold
huarache
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Mrz 2004, 12:34
Na Mensch,

vielen Dank erstmal, wenn ein kleines Spiel aufgrund des Motors sein MUSS, is das ja alles in Butter.

Is dieses leichte Spiel bei allen Potis (motorgetriebenden) an Verstärkern dieser Preisklasse so oder ähnlich vorhanden ?

Gruß huarache
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 16. Mrz 2004, 12:45
Sogar mein A1 (2000 Euro-Klasse damals) hat ein bisschen Spiel.

Ist der letzte Topliner-Surround-Yamaha mit Motorpoti - seine Nachfolger regeln die Lautstärke digital elektronisch.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Defekter Yamaha AX-596?
jast18 am 24.06.2003  –  Letzte Antwort am 24.06.2003  –  7 Beiträge
Impedanzwahlschalter? Yamaha AX-596
Speedhippie am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  7 Beiträge
Yamaha AX 596
foopump am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  5 Beiträge
Yamaha AX-596 kaputt?
Xychor am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  4 Beiträge
Yamaha AX-596 auftrennen
JonasÜberohr am 18.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  3 Beiträge
Yamaha AX-596
PimpMySeatMarbella am 12.08.2017  –  Letzte Antwort am 12.08.2017  –  3 Beiträge
Problem mit yamaha ax 596 ?
Dirk1989 am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  2 Beiträge
Yamaha AX-596 zu leise!
He1dvomFe1d am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  27 Beiträge
Yamaha AX 596 - Netzteil defekt?
Spitmode am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  5 Beiträge
AX-596 + 4 LS
Ace-dude am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedJohnRamb0
  • Gesamtzahl an Themen1.454.705
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.678.710

Hersteller in diesem Thread Widget schließen