Defekter Panasonic DMR-EH675. Wie Filme sichern?

+A -A
Autor
Beitrag
bookhouseman
Neuling
#1 erstellt: 20. Sep 2010, 15:48
Hallo Ihr,

zur Vorgeschichte:
Mein o.g. DVD-Festplatten-Recorder ist platt (nach zweieinhalb Jahre!!). Er ließt und schreibt keiner DVDs mehr. Panasonic nimmt sich von dem nix an, eine Reparatur würde um die 400€ kosten. Ist mir zu teuer.

Bevor das Gerät ganz die Hufe hoch reißt, möchte ich die auf der Festplatte gespeicherten Filme sichern.
Der Kundenservice von Panasonic empfahl mir über den AV1 (Scart) oder den Audio/Video-Ausgang (Chinch) ein Aufnahmegerät anzuschließen.
Das hört sich so an als das ich dann 1 zu 1 überspiele (Häh, Panasonic auf "Play" und Aufnahmegerät auf "Rec"?)! Das muss doch heutzutage einfacher gehen!! Zumal ich ja auch nicht einen zweiten Festplattenrecorder nicht so zufällig in der Ecke rumstehen habe.

Meine Frage dazu, wie kann ich mir meine Filme am besten sichern?
Kann ich ein Laptop anschließen und wenn ja, was muss er hardwaretechnisch können?

Kann ich die Festplatte ausbauen und irgendwie über Windows ansteuer, quasi als zusätzliche Festplatte?

Es muss doch die Möglichkeit geben, die Filme irgendwie von der FP zu bekommen.

Danke und LG
b.
NX-01
Stammgast
#2 erstellt: 20. Sep 2010, 17:01
Die von Panasonic genannte Methode ist meines Wissens die einzig mögliche. In der Tat lassen sich die Daten der Festplatte nicht auf einen PC übertragen. Auch der Anschluß der HDD an einen PC dürfte nicht helfen da PCs die auf der HDD vorhandenen Daten i.d.R. nicht erkennen.

Ich vermute, das Urheberrechtssystem in D verhindert einfaches kopieren von Daten einen HDD-Rekorders. Technisch wäre das ja durchaus möglich.
EiGuscheMa
Inventar
#3 erstellt: 28. Sep 2010, 09:41
Technisch "wäre" das nicht nur möglich sondern das ist es auch tatsächlich. Sonst könnte der Recorder selbst es ja auch nicht.

Dummerweise rücken Panasonic und Co aber keine Einzelheiten über die Festplattenaufnahme ihrer Recorder raus und ein "reverse engineering" des Aufzeichnungsformates hat bislang noch kein Enduser hinbekommen.

Lediglich ein paar kläglich gescheiterte Versuche, dem Ganzen mit Reparatursoftware für Computerplatten beizukommen gibt es.

Es gibt freilich Ausnahmen:

Für LG Recorder gibt es eine von Endusern erstellte Computersoftware zum Auslesen der Platten und ein paar ganz wenige, ältere Recorder, etwa LiteOn, verwenden ein von Computern bekanntes Dateisystem, etwa LITEONFAT, was ungefähr FAT32 ist
Barrett
Stammgast
#4 erstellt: 03. Okt 2010, 21:07
Hallo!


Es muss doch die Möglichkeit geben, die Filme irgendwie von der FP zu bekommen.

Ohne Gewähr!

Hier behauptet jemand es tatsächlich geschafft zu haben
http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=102934

Gruß Barrett
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic DMR-EH675 - Festplattentausch
AndiD08 am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  2 Beiträge
Problem mit DMR-EH675
Andjeo am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  2 Beiträge
Panasonic DMR-EH675 oder DMR-EX87
miramue am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  2 Beiträge
Panasonic DMR-EH675 EGK Setup, aber wie?
blacky1 am 28.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  3 Beiträge
Panasonic DMR-EH675 EG oder anderer?
MagicMerlin am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  7 Beiträge
Anschluß Kabel-Receiver an Panasonic DMR-EH675
suchard am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  3 Beiträge
Unterschie Panasonic DMR EH675 und EH775
susisorglos1964 am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  6 Beiträge
Panasonic DMR-EH675 - Ton zu leise
Timo99 am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  2 Beiträge
Eigene Senderliste beim Panasonic DMR-BS785 sichern
hbkher am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  2 Beiträge
Panasonic DMR-BST835 Aufnahme am PC sichern
Fessy am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.858 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedBraindea7
  • Gesamtzahl an Themen1.407.086
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.797.523

Hersteller in diesem Thread Widget schließen