Festplatteninhalt sichern

+A -A
Autor
Beitrag
manuel131
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Mai 2011, 10:49
Hallo,
ich habe einen Panasonic DMR EH-575 Festplattenrecorder. Ich befürchte, dass das DVD-Laufwerk defekt ist. Wenn ich von der Festplatte auf DVD brennen möchte, kommt kurz vor dem Schluss immer eine Fehlermeldung (U88 und ich glaube es war dann U61). Dann hängt sich der DVD-Recorder auf, lässt sich nicht mehr bedienen. Irgendwann "erholt" er sich dann und gibt wenigstens die DVD wieder her. Da fehlt dann jedesmal der Schluss der Aufnahme (habe ich mit verschiedenen Rohlingen probiert). Kann dies am DVD-Laufwerk liegen, oder hat die Festplatte einen defekt?
Besteht die Möglichkeit, den gesamten Inhalt der Festplatte zu sichern (die Inhalte sind mir sehr wichtig). Kann man irgendwie eine externe Festplatte mit dem HDD-Recorder verbinden und so sichern?
Danke schon mal für eure Hilfe.
Grüße, Manuel

Ergänzung: Wenn ich auf die Kopierfunktion gehe, erkennt das Gerät keine DVD mehr, weder RW, noch R. Es steht "legen sie ein gültiges Medium ins Ziellaufwerk". Das Abspielen einer DVD funktioiert jedoch wunderbar. Jetzt bin ich echt ratlos, ob es am DVD-Laufwerk liegen kann??


[Beitrag von manuel131 am 08. Mai 2011, 11:07 bearbeitet]
EiGuscheMa
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2011, 18:40
Vermutlich ist das DVD-Laufwerk defekt. Genau wrd es Dir aber nur eine Werkstatt sagen können.

Die Festplatteninhalte kann man so einfach leider nicht auf einen Computer oder so überspielen.
manuel131
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Mai 2011, 13:48
Danke für deine Antwort. Habe befürchtet, dass es nicht so einfach wird.
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Mai 2011, 13:56
es wird ein proprietäres dateisystem verwendet das sich ohne spezielle tools nicht am pc nutzen lässt.
Coffey77
Inventar
#5 erstellt: 12. Mai 2011, 15:42
Welche Rohlinge (Typ: -R, +R etc) wurde denn verwendet?

Manchmal geht mit DVD-RAM noch was
manuel131
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Mai 2011, 04:52
Habe es mit -R und -RW versucht. Merkwürdigerweise hat sich das Gerät wieder "erholt". Es hat zwar angeschrieben, dass es die DVD nicht erkennt, ich habe dann aber trotzdem die weiteren Schritte für die Kopien getätigt und dann hat es geklappt. Befürchte aber das mein DVD-Recorder nicht mehr lange leben wird. Da ich eine Full HD Videokamera habe würde mich aber ohnehin der DMR-BS850 sehr interessieren. Es ist ja irgendwie widersinnig in Full HD zu filmen und das ganze Material dann auf DVD zu brennen.
Coffey77
Inventar
#7 erstellt: 13. Mai 2011, 05:14
Es hilft manchmal auch, die Überspielgeschwindigeit auf "normal" zu stellen. Mein EH-65 zickt schon seit Jahren rum, aber in der Normalstellung murrt er nur ein wenig, brennt aber dann doch alles anstandslos
EiGuscheMa
Inventar
#8 erstellt: 13. Mai 2011, 08:04

manuel131 schrieb:
Es ist ja irgendwie widersinnig in Full HD zu filmen und das ganze Material dann auf DVD zu brennen.


Sicherlich. Aber ausgerechnet ein DMR-BSxxx ist nicht sonderlich gut für das geeignet was "man" als Hobbyfilmer so vorhat.

Etwa Schneiden, Nachvertonen, Titeln, Blu-Ray mit schickem Menü: alles Fehlanzeige.

Computer sind dafür immer noch unverzichtbar.
manuel131
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Mai 2011, 12:30
Ich benötige den Recorder bezüglich meiner slebstgedrehten Videos nur als Abspielgerät. Schneide und bearbeite am PC.
Das Gerät ist sehr reizvoll, ich habe nur bezüglich der Festplattengröße bedenken, wenn ich in HD aufnehme. Habe aber noch zu wenig Ahnung, muss mich noch schlau machen. Soweit funktioniert der alte Recorder ja im Moment noch (bzw. schon wieder).
Coffey77
Inventar
#10 erstellt: 13. Mai 2011, 14:46
Von welchem Camcorder (Aufnahmemedium) möchtest du denn überhaupt überspielen?
manuel131
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Mai 2011, 05:01
Ich habe einen Panasonic sd 707 Camcorder. Kann damit in Full HD 50P filmen (auf SDHC.Karte). Zum Schneiden und Bearbeiten verwende ich aber den PC.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic DMR 575 Fehlermeldung U88
shadowknight am 28.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  3 Beiträge
Panasonic DMR -EH575 U88 und dann U61
Nuhs am 25.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.10.2010  –  4 Beiträge
DMR-EX93C Fehler U61
Chrisu0204 am 18.03.2013  –  Letzte Antwort am 19.03.2013  –  8 Beiträge
Fehlersuche Panasonic DMR-EH 575
Dennis77 am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  3 Beiträge
DMR EH 635 - DVD Laufwerk defekt
mucheike am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  3 Beiträge
Panasonic DMR EH 575
manuel131 am 05.10.2013  –  Letzte Antwort am 05.10.2013  –  5 Beiträge
Panasonic DMR EH 575 EG defekt !
Fonzi2k am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  3 Beiträge
Panasonic DMR EH 65 Festplatte hängt
ede.duembel am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  2 Beiträge
Panasonic EH-65 Fehlercode U61
loran2212 am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  7 Beiträge
DMR EH 575 NOREAD, Laufwerksgeräusche
One_Wing_Angel am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.166 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedrainer2200
  • Gesamtzahl an Themen1.492.177
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.369.514

Hersteller in diesem Thread Widget schließen