Panasonic DMR-BCT 721 auf werkseinstellung zurücksetzen

+A -A
Autor
Beitrag
Matze1807
Neuling
#1 erstellt: 17. Aug 2018, 16:49
Hallo,

ich habe einen Panasonic DMR BCT 721 Blue Ray Rekorder. Die Netzwerkseinstellungen funktionieren nicht mehr. Vermutlich hängt das mit dem 2017 Firmware update zusammen, da es früher geklappt hat.
Bisher hat mich das nicht weiter gestört. Nun möchte ich auf einen anderes TV streamen, daher habe ich versucht auf Werkseinstellung zurückzusetzen. Habe alles wie im Handbuch beschrieben getan, nur leider ohne Erfolg. Bei Anwahl "Standardeinstellung" und dann "Fortfahren" passiert nichts.

Hat jemand eine Idee wie ich das Gerät auf Werkseinstellung zurücksetzen kann?

LGR
Matze1807
EiGuscheMa
Inventar
#2 erstellt: 18. Aug 2018, 06:06
Den Recorder auf Werkseinstellungen zurücksetzen : Function-Menu->Grundeinstellungen->Initialisieren->Daten löschen

und dann den Recorder neu starten.

Siehe Handbuch Seite 101
Matze1807
Neuling
#3 erstellt: 18. Aug 2018, 12:25
Hallo EiGuscheMa,

danke für den Tipp.
Leider wird dadurch der Netzwerkadapter nicht zurückgesetzt. Er meldet weiterhin "interner Fehler"

Ich vermute, dass die neue Firmware nicht ganz sauber installiert wurde, da ich auch die Zurücksetzung der Standardeinstellungen nicht anstoßen kann.
Ich benötige eigentlich einen Zustand mit der alten Firmware = Auslieferungszustand die funktioniert hat um dann die neue Firmware noch einmal aufzuspielen. Hast jemand dafür eine Idee?
EiGuscheMa
Inventar
#4 erstellt: 18. Aug 2018, 12:27

Matze1807 (Beitrag #3) schrieb:
Leider wird dadurch der Netzwerkadapter nicht zurückgesetzt.


Das hatte ich befürchtet... Aber hätte ja sein können

Offenbar ist etwas defekt an dem Gerät. Selber machen kann man da leider nichts
Matze1807
Neuling
#5 erstellt: 18. Aug 2018, 14:07
okay, schade, trotzdem danke für Deinen Support...
EiGuscheMa
Inventar
#6 erstellt: 18. Aug 2018, 15:12
Ach so, was Du noch versuchen kannst:

Das Gerät einmal komplett von allen Anschlüssen (Strom, Netzwerk, Antenne, HDMI usw. ) trennen und es ein paar Minuten stehen lassen bevor Du es wieder anschließt.

Ganz wichtig ist es die Stromversorgung zu kappen. Nur Standby reicht nicht.

Manchmal hat diese Methode schon eine "Wunderheilung" bewirkt. Viel Erfolg!


[Beitrag von EiGuscheMa am 18. Aug 2018, 16:00 bearbeitet]
Matze1807
Neuling
#7 erstellt: 19. Aug 2018, 18:00
...auch das hat leider nicht geklappt. Trotzdem danke.
MonicaK
Neuling
#8 erstellt: 23. Mrz 2020, 12:55
Hallo, genau dieses Problem habe ich auch (Panasonic DMR-BST 720). Vor einigen Jahren konnte ich über das WPS-Verfahren eine WLAN-Verbindung zur FritzBox herstellen, danach habe ich es wieder deaktiviert. Jetzt geht das nicht mehr: "interner Fehler". Die Zurücksetzung der Standardeinstellungen kann ich auch nicht anstoßen.
Firmware-Version: 1.22
In der Systeminformation steht neben "Version des WLAN-Moduls:" gar nichts!
Weiß jemand, was ich tun kann?
Grüße
Monica
EiGuscheMa
Inventar
#9 erstellt: 23. Mrz 2020, 16:21
Du kannst es über ein LAN-Kabel probieren.
MonicaK
Neuling
#10 erstellt: 23. Mrz 2020, 16:28
zwischen zwei Stockwerke...
EiGuscheMa
Inventar
#11 erstellt: 23. Mrz 2020, 17:00
So könntest Du aber herausfinden ob das WLAN-Modul defekt ist oder ein anderer Fehler vorliegt.
MonicaK
Neuling
#12 erstellt: 23. Mrz 2020, 17:23
Stimmt, aber wenn in der Systeminformation nichts neben "Version des Drahtlosmoduls" steht, ist es wohl so, dass ein Software-Update dazu geführt hat, dass das eingebaute Modul nicht mehr erkannt wird. Und da würde nur eine Rückkehr zu einer früheren Version helfen. Was nicht geht. "Daten löschen" unter "Initialisieren" habe ich übrigens auch probiert, ändert aber nichts. Man kann "Standardeinstellungen" nicht wiederherstellen.
EiGuscheMa
Inventar
#13 erstellt: 23. Mrz 2020, 17:50

MonicaK (Beitrag #8) schrieb:
Firmware-Version: 1.22
In der Systeminformation steht neben "Version des WLAN-Moduls:" gar nichts!


Versuche zunächst eine Aktualisierung. Mein BCT720 hat 1.25. Vielleicht gibt es die ja auch für den BST. Und das WLAN Modul hat bei mir Version 1.10.04.

Da Du keine Verbindung per WLAN hast musst Du das Update per LAN-Kabel machen.

Vielleicht hilft es ja

Falls es das nicht gibt: Die V 1.22 ist vom Oktober 2014. Der Fehler müsste also schon so alt sein wie die Firmware, wenn Deine Vermutung zutrifft.


[Beitrag von EiGuscheMa am 23. Mrz 2020, 18:04 bearbeitet]
MonicaK
Neuling
#14 erstellt: 23. Mrz 2020, 18:29
Danke für deine Überlegungen!

Laut Panasonic-Seite ist die V 1.22 die aktuelle:
https://av.jpn.suppo...load/bst820/gas.html
Die entsprechende Seite für den BCT entspricht deinen Angaben, also sind die Angaben für den BST wohl auch aktuell.

Auf der abgebildeten Systeminformation für den BST und den BCT steht auch jeweils Version 1.10.04 für das WLAN-Modul (bei Firmware V 1.00).

Zum Alter des Fehlers nach meiner Vermutung: vielleicht haben alle, die im Unterschied zu mir das WLAN nicht deaktiviert hatten, kein Problem nach dem Update.

Und wieso funktioniert die Rücksetzung zu den Standardeinstellungen nicht?!
EiGuscheMa
Inventar
#15 erstellt: 23. Mrz 2020, 18:37
Was gedenkt Du jetzt zu tun,. Monica ?
MonicaK
Neuling
#16 erstellt: 23. Mrz 2020, 18:44
Ich bin ratlos.
Was hat du, Matze1807, Urheber dieses Threads, gemacht?
Die einzige Lösung außer LAN-Kabel, die mir einfällt, ist, ein Laptop an den Fernseher anzuschließen und darüber aus dem Internet streamen.
EiGuscheMa
Inventar
#17 erstellt: 23. Mrz 2020, 19:25
Hoffentlich meldet sich Matze noch einmal

Keine Antwort heißt hier aber leider meist: Das Gerät wurde entsorgt.

Ob es über LAN überhaupt funktioniert ist ja auch noch nicht raus. Das musst Du ausprobieren.

Sollte es gehen kannst Du versuchen die zwei Stockwerke über PowerLan ("DLAN") zu überbrücken

Es kann aber genau so gut etwas Anderes defekt sein.
Eine Reparatur durch Panasonic wird sich nicht rechnen.


[Beitrag von EiGuscheMa am 23. Mrz 2020, 19:30 bearbeitet]
MonicaK
Neuling
#18 erstellt: 23. Mrz 2020, 20:28
Ich werde das LAN demnächst testen, obwohl das sehr umständlich sein wird, und melde mich wieder ...
Danke erst mal für dein Engagement!
MonicaK
Neuling
#19 erstellt: 25. Mrz 2020, 15:09
Also ich habe jetzt den BST an die Fritzbox mit LAN-Kabel angeschlossen. Werde aber nicht den Riesenfernseher die Treppe hochschleppen und habe keine andere Bildausgabe für den Zweck. Kann nur sagen, dass bei der Verbindung die Leuchtdiode "(Telefonsymbol) Internet" an der Fritzbox leuchtet (was sie komischerweise nicht tut, wenn das LAN-Kabel in dem PC steckt). Wahrscheinlich geht es so schon. Mir fällt nichts mehr ein. Ich gebe auf.
Grüße M.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
den Panasonic DMR-E85HEG auf Werkseinstellung zurücksetzen?
neomatic am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  4 Beiträge
Daten von BCT 721 auf BCT 940?
Holiday48 am 21.11.2016  –  Letzte Antwort am 21.11.2016  –  3 Beiträge
Panasonic DMR-BCT 735
Lena69 am 05.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  3 Beiträge
Panasonic DMR-BCT 940
heidebock am 26.01.2017  –  Letzte Antwort am 26.01.2017  –  2 Beiträge
Panasnic HDD/DVD-Recorder aus Werkseinstellung zurücksetzen
Zockrates am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  6 Beiträge
Panasonic BCT/BST 721 für 449 ?
BS3095 am 26.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  10 Beiträge
Schneidefunktion Panasonic DMR BCT 730
mozzie69 am 24.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.02.2016  –  6 Beiträge
DLNA auf DMR-BCT
Jo_He am 27.11.2016  –  Letzte Antwort am 29.11.2016  –  8 Beiträge
Panasonic DMR-EH575 reseten/zurücksetzen. Aufnahmen gelöscht?
doncatan am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  9 Beiträge
FTP Server auf Panasonic DMR-BCT 950
hamsterachim am 05.01.2017  –  Letzte Antwort am 05.01.2017  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.987 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedBrucetem
  • Gesamtzahl an Themen1.487.144
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.286.848

Top Hersteller in BD-/DVD-/Video-/Harddisk-Recorder Widget schließen