2x Panasonic DMR BST730 vernetzen

+A -A
Autor
Beitrag
Alibaba_1965
Neuling
#1 erstellt: 02. Apr 2019, 20:05
Hallo Zusammen,
ich habe mir vor 4 Jahren den oben genannten Sat-Receiver/Recorder gekauft. Jetzt haben wir uns überlegt, uns ein zweites TV Gerät oder einen zweiten Receiver (ein zweites TV Gerät ohne Receiver ist noch vorhanden) zuzulegen.
Bedingung: Ich möchte Sendungen vom BST730 auf dem anderen Gerät (im anderen Raum) auch auswählen und gucken können. Das scheint sich bei TV Geräten bedingt schwierig zu gestalten, da der Panasonic über das Heimnetz/LAN von einem Fremdgerät (z.B. Samsung) nicht angesprochen werden kann. So sagen es die Kundenberater. "Vielleicht klappt es mit einem Panasonic TV Gerät...". Vielleicht hilft mir nicht.

Weiss hier jemand ob und wie ich das realisieren kann?


Wenn ich das nicht mittels eines TV Gerätes umsetzen kann, meine zweite eigentliche Frage:
Kann ich zwei DMR-BSTxxx Geräte (im Heimnetz/LAN angebunden) gegenseitig ansprechen und Aufnahmen auf den jeweils anderen Geräten schauen?

Ich wäre Euch Fachleuten für Hilfe sehr dankbar.

LG Andreas
EiGuscheMa
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2019, 05:39
Hallo Andreas,


Alibaba_1965 (Beitrag #1) schrieb:
Vielleicht klappt es mit einem Panasonic TV Gerät...


LG klappt auch.

Im Ernst: um welchen Samsung-Fernseher (Modellbezeichnung) geht es denn eigentlich ?
Alibaba_1965
Neuling
#3 erstellt: 03. Apr 2019, 18:03
Hi,
im Prinzip geht es um keinen speziellen Fernseher. Ich würde nur gerne wissen, wie es geht.
Aktuell kann ich mit meinem PC auf den DMR BST730 zugreifen und kann (recht umständlich) die Filme auf mein NAS kopieren.
Das möchte ich aber eigentlich nicht.

Wie kann ich denn mit dem LG direkt auf den Receiver zugreifen? DLNA?

Gruß Andreas
EiGuscheMa
Inventar
#4 erstellt: 03. Apr 2019, 18:51
Per DLNA, richtig. Da der Panasonic-Recorder keine Dateifreigaben per SMB unterstützt geht es nur so.

Dass es per Windows-Explorer funktioniert ist sozusagen "gezaubert" und je nach Windows-Build geht es mal und mal nicht.

Bei mir läuft es konkret mit einem LG 60PK950 per Kabel und einem LG TM2792 per WLAN.


Im Prinzip geht es um keinen speziellen Fernseher


Leider doch. Selbst bei ein und demselben Hersteller sind die DLNA-Fähigkeiten je nach Modellreihe enorm unterschiedlich.
Nicht zuletzt spielt auch das Baujahr eine Rolle. Da hat sich in den letzten Jahren Einiges getan.

Wie das mit zwei Recordern geht kann ich Dir leider nicht sagen da ich nur einen (DMR-BCT720) habe.
Mit dem kann ich allerdings per DLNA-Freigabe bspw. auf ein NAS zugreifen.
Vermutlich würde ein zweiter DMR hier auch erscheinen.

Ich sollte allerdings dazu sagen dass ich den DMR nur selten als Media-Player einsetze da mein Oppo103 hier wesentlich komfortabler ist.


[Beitrag von EiGuscheMa am 03. Apr 2019, 18:59 bearbeitet]
Alibaba_1965
Neuling
#5 erstellt: 05. Apr 2019, 18:34
Ok,
dann weiß ich erstmal Bescheid. Vielen Dank.

LG Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic DMR-BST730 U99
pegasusffm am 30.01.2019  –  Letzte Antwort am 01.02.2019  –  4 Beiträge
Panasonic DMR-BST730 - MKV Problem
falkil am 09.04.2014  –  Letzte Antwort am 10.04.2014  –  3 Beiträge
Pana DMR-BST730 streamen
Toni553 am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  3 Beiträge
DMR-BST730 und Festplatte
Fritzpreusse am 05.03.2019  –  Letzte Antwort am 05.03.2019  –  2 Beiträge
Satempfang/Signalverarbeitung bei Panasonic DMR-BST730, DMR-BST835
tom2312 am 09.03.2014  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  6 Beiträge
Pana DMR-BST730 2 Aufnahmen
Toni553 am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.02.2014  –  3 Beiträge
Panasonic DMR-EH65 vs. Panasonic DMR-EX75
acuphase am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  11 Beiträge
Panasonic DMR-BST 820
Underfrange am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 14.06.2012  –  5 Beiträge
Panasonic DMR-EH535 / DMR-EH635
Ralf_1 am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  14 Beiträge
Immer wieder panasonic DMR-E50
mike456 am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.383 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitglied//SB//
  • Gesamtzahl an Themen1.535.447
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.215.888

Hersteller in diesem Thread Widget schließen