CAT DVD Recorder DV-RX2

+A -A
Autor
Beitrag
frank_76
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Mrz 2004, 21:37
Hallo Leute!

Ich habe mir einen DVD Recorder zugelegt.

Es ist der DV-RX2 (silber)der Berliner Firma "CAT"!

Warum ich mir den und keinen anderen zugelegt habe???

Ganz einfach: Als Premiere Kunde habe ich ihn zum Abo- Preis von 179 Euro bekommmen!

Denke da kann man nicht viel falsch machen.

Ich suche hier Gleichgesinnte, die hier ihre Erfahrungen mit dieser "Katze" posten!

Außerdem habe ich gelesen (ebay) das der Recorder eine DVD+ R/+RW Lösung von Philllips eingebaut hat. Auch von aussen ist er irgendwie ähnlich.

Kann man da die software von Phillips aufspielen???

Vielleicht wisst ihr ja schon was zu dem recht neuen Produkt!

Siehe auch:

http://www.cat-sound.com/cat/main/cat_sound.html

Danke für Eure Postings!

Gruß Frank
s.st1
Neuling
#2 erstellt: 22. Jul 2004, 11:47
Hallo Du,

ich habe mir das Gerät auch gekauft. Bin eigentlich damit zufrieden. Habe aber eine Frage an Dich.
Wie sind deine Fernsehbilder über den Recorder?

Ich habe bei einigen Sender so leichte Querstreifen. Weißt Du, ob und wo man das manuell einstellen kann. Unter "manuellen Sendersuchlauf" kann ich keine anderen Funktionen finden.

Hast Du eine Lösung?

Viele Grüße und Danke für deine Hilfe
pedi
Stammgast
#3 erstellt: 22. Jul 2004, 18:15
hi,hatte das teil auch mal.der tuner scheint also nicht nur bei mir müll gewesen zu sein.war auch insgesamt nicht zufrieden.kostete bei wal-mart 249€jetzt 199€.schön ister ja mfg pedi
Ramzaj
Neuling
#4 erstellt: 10. Aug 2004, 06:41
Hi,
mit dem Tuner ist es immer so (zB bei den VHS Recorder auch), dass die etwas schwächer als TVGerät sind.

Ich habe eine andere Frage: Nach dem Aut. Sendesuchlauf bekomme ich nur 12 Kanale belegt!!!! Sollte über 30 sein? Es scheint so zu sein, dass den Tuner nicht alle Kabelkanäle emfangen kann, stimmt es?

Ramzaj
wizardofsmile
Neuling
#5 erstellt: 20. Aug 2004, 12:56
Hi allerseits.

Hab das Ding auch als FW von Premiere. Das Problem mit den Streifen hab ich nicht, aber die Farben sind irgendwie viel zu intensiv, und das lässt sich scheinbar auch nicht ändern.

Ausserdem vermisse ich die Shuffle-Funktion bei CD oder MP3-CD-Wiedergabe.

Laut Aussage der Cat-Hotline ist das ja eine Funktion, die kein Mensch benötigt. Wenn man die Titel nicht in der CD-Reihenfolge hören wolle, könnte man sich die ja anders programmieren.... (zufällig oder was?)

Der eingebaute Kalender ist leider auch noch nicht upgedatet, so hat weiterhin jeder Monat 31 Tage.

Wie seht Ihr das?
Technikjunkie19
Neuling
#6 erstellt: 14. Sep 2004, 08:16
Hy hallo,
hab auch nur gute Erfahrungen mit CAT gemacht. Dass der DV RX2 so ist, wie der Philipps ist ein Gerücht, hab ich schon oft gehört.An deiner Stelle würde ich die Software unter www.cat-sound.com downloaden, da du sonst das Gerät kaputt machst, mit der fremden Phillipssoftware.
Gruß
frank_76
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 01. Dez 2004, 14:43
Hallo Leute!

Leider melde ich mich jetzt erst zum Thema CAt-DVD Recorder wieder.

Eigentlich ist er ganz okay, wenn man den Preis bedenkt.

Allerdings habe ich auch große Probleme mit dem TV-Tuner. Er flackert bei einigen Sendern immer hell und dunkel im Wechsel.
Gibt es da ne Möglichkeit das zu beheben?

Momentan nehme ich halt über Front-AV via Videorecorder TV-Signale auf!

Am Anfang hatte ich Probs mit Rohlingen, z.B. Intenso.
Aber mit dem aktuellen Firmware - Update sollte das behoben sein. (Nicht getestet)

Nutze Samsung und Verbatim Rohlinge ohne Probleme!

Sicher könnte das Menü komfortabler und schöner sein, aber das ist wohl der Kompromiss, bei den preiswerten Geräten.

Er ist ja denke ich der günstigste Recorder auf dem Markt, und ich habe ihn ja eh für nur 179 Euro bekommen.

Also das warder aktuelle Stand der Dinge........


Gruß...

...Frank
BigLion
Neuling
#8 erstellt: 01. Jan 2005, 21:22
Hallo!
Habe ein Problem mit dem DV-RX2. Wenn ich die geforderten DVD +R zum aufnehmen/brennen nutze, kann ich diese anschließend auf keinem DVD-Player abspielen. Auf auf meinem PC ist auf der DVD NICHTS zu erkennen.
Weiß jemand eine Lösung??
Gruß
BigLion
frank_76
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 02. Jan 2005, 02:12
Hallo!

Du musst eine DVD+R immer finalisieren, bevor du sie anderweitig nutzen kannst.

Habe aber trotzdem ab und zu Probleme auf anderen DVD Playern z.B. Sony!

Der DV-RX2 scheint recht wählerisch bei den Rohlingen zu sein.

Lade dir auf jeden Fall das neue Update drauf (für neue Rohlinge), das kann helfen.

Habe nach wie vor mit z.B. Platinum Rohlinge Probleme.
Mal kann ich sie lesen mal nicht.

Bei mir hat folgendes geholfen:

Ich nutze nun für den RX-2 immer die VERBATIM DVD+R !!!
Damit hatte ich noch keine Probleme bisher und er hat sie auch mit der alten Firmware (Lieferzustand) immer schon gemocht!

Also kaufe die Verbatim - dann klappt das auch!


Gruß Frank


[Beitrag von frank_76 am 02. Jan 2005, 02:13 bearbeitet]
Beffi
Stammgast
#10 erstellt: 02. Jan 2005, 04:47
Hi, versucht einfach mal die Antennenkabel gegen welche mit eingebauten Mantelstromfilter (gibts bei OBI steht für 100HZ Fernseher drauf) auszutauschen....damit hat sich bei mir das mit dem schlechten Bild erledigt.
klenklen
Neuling
#11 erstellt: 09. Feb 2005, 07:36
hi. bin vieleicht in der falschen abteilung, aber weis jemand ob man eine hdd in den cat einbauen kann? oder generel in dvd recorder ohne hdd???
Emmo
Neuling
#12 erstellt: 13. Mrz 2005, 16:33
Hallo leute, Noch ein Neuling. Ich habe das gleich Problem wie Frank mit dem Hell Dunkel TV Bild, gibtes eine Losung?
Mantelstromfilter habe ich eingesetzt.


[Beitrag von Emmo am 13. Mrz 2005, 23:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CAT DV-RX2 Aufname Problem
LaBaDo am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  3 Beiträge
CAT DV-RX2 Foto
zandl am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  2 Beiträge
Cat DX-RX2
jacke am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  2 Beiträge
DVD-Recorder mit DV-In
urpils am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2016  –  15 Beiträge
Suche portablen DV-Recorder
SantaMaria6 am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  2 Beiträge
Günstiger DVD-Recorder mit DV Anschluss?
schui93 am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  5 Beiträge
Suche DVD recorder mit DV-Schnittstelle
horsthengst am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  4 Beiträge
DV Datum
aliko am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  5 Beiträge
DVD Recorder Aufnahmeformat
Higgens am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  11 Beiträge
DVD-Recorder CAT DVR 1010! Aufnahme in digial? AC3,5.1?
frank2262 am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.519 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedFizibitz
  • Gesamtzahl an Themen1.426.235
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.145.846

Top Hersteller in BD-/DVD-/Video-/Harddisk-Recorder Widget schließen