Erfahrung mit LG RH-T297H, RH-T298H, RH-T299H

+A -A
Autor
Beitrag
biker2008
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jul 2007, 17:38
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit diesen neuen Geräten von LG. Ich möchte mir nämlich gerne einen DBRH197 zulegen, oder doch besser eines von den neuen Geräten?

Grüße
EiGuscheMa
Inventar
#2 erstellt: 07. Jul 2007, 07:25
Die gibt es meines Wissens aber derzeit nur in talien und Spanien.

Immerhin gibt es aber bereits ein deutsches Handbuch, in das ich mal kuz hereingeschaut habe.

Aufgefallen ist mir, dass man nun endlich auch einen Videotext-Decoder integriert hat....

Ein EPG ist auch vorhanden, allerdings nur für DVB-T.

Wie beim RH-277, den ich mal kurz hatte, sind Direktaufnahmen nur auf die Festplatte möglich. Immerhin kann man aber auch bearbeitete Festplattenaufnahmen in HighSpeed auf DVD kopieren, was mit dem DBRH-197 nicht möglich ist.

Das könnte bereits kaufentscheidend sein. So Du denn überhaupt einen bekommst.

Timeraufnahmn sind allerdings, wie beim DBRH-197 / RH-277, nur aus dem Standby möglich. Hier haben sie sich leider nicht verbessert.
Auch die bereits des Öfteren gewünsche "Export" Möglichkeit von MPEG4/MP3/JPG auf DVD fehlt nach wie vor.
Auf einen USB Anschluss hat man im Gegensatz zum RH-277 auch verzichtet.
Wie beim RH-277 steht auch eine SimpLink Funktion zur Gerätekopplung per HDMI zur Verfügung. Ob die allerdings auch mit anderen als LG-Fernsehern funktioniert ist auch noch nicht raus.


[Beitrag von EiGuscheMa am 07. Jul 2007, 08:06 bearbeitet]
biker2008
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jul 2007, 14:10
Hi,

du schreibst dass man bearbeitete Festplattenaufnahmen nicht auf DVD kopieren kann mit dem DBRH-197. Unbearbeitete schon?

Beim DBRH-197 funktioniert da die Kopie eines DIVX Film von DVD-/+R(RW)auf die Festplatte?

Grüße
EiGuscheMa
Inventar
#4 erstellt: 07. Jul 2007, 15:12
Man kann mit dem 197 sowohl bearbeitete als auch unbearbeitete Aufnahmen auf DVD kopieren. Bearbeitete aber nur in Echtzeit Das heisst: die Kopie dauert so lange wie die Aufnahme und ma kann das Gerät in der Zeit nicht für etwas Anderes benutzen.

DivX vom DVD auf HDD kopieren geht mit der gesamten 1xx-Reihe. Obwohl ich keinen DBRH197 habe: das würde mich sehr wundern, würde ausgerechet der das nicht können.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG RH-7800 / RH-7900
teetee am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  3 Beiträge
LG RH 388 H / LG RH 399H
wisnia am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  9 Beiträge
RH-387 oder RH-256
Betzelor am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  2 Beiträge
RH-7900MH von LG
catman41 am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  14 Beiträge
LG RH-7900 oder RH-188?
toasti2000 am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  2 Beiträge
Unterschied LG RH 7000 + RH 177
mr.flx am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2007  –  4 Beiträge
rh-177 <-> rh-188 Unterschiede
kutasinho am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  6 Beiträge
LG RH-188 H
Lord_Fritte am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  11 Beiträge
LG RH-277H
NitroXpress am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  3 Beiträge
LG RH 4820
RuHe am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedSachsthomas
  • Gesamtzahl an Themen1.417.496
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.987.559

Hersteller in diesem Thread Widget schließen